Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Newsinhalt

Überraschung: Weitere Staffel von 'Raumschiff Voyager' geplant - UPDATE

Damit hätte wohl keiner gerechnet: Nach verschiedenen Berichten wird es ab kommenden Herbst eine neue, 8. Staffel von 'Raumschiff Voyager' auf dem US-Sender UPN geben. Die neuen Folgen sollen nach der Rückkehr der 'Voyager' zur Erde spielen und alle Mitglieder der "alten" Cast werden wieder zu sehen sein.

Wie unterschiedliche Quellen berichten, wird ab Herbst 2005 eine neue Staffel von 'Raumschiff Voyager' auf dem US-Sender UPN starten. Nach vielen Fanprotesten über der Absetzung von 'Enterprise' und auch vielen Anfragen bezüglich eines möglichen Kinofilmes zu 'Raumschiff Voyager', wurde nun bekannt, dass man sich entschlossen habe, eine weitere Staffel der beliebte 'Star Trek'-Serie zu drehen. Dabei sollen alle Darsteller aus den bisherigen sieben Staffeln der Serie mitspielen.

Über den Inhalt der neuen Staffel wurde bekannt, dass Chakotay das Kommando über die 'Voyager' habe und Tuvok sein erster Offizier sein werde. Kate Mulgrew (spielte Captain Janeway) wird regelmäßig zu sehen sein, aber nicht mehr als Hauptdarstellerin. Man werde jedoch sehen, dass die zum Admiral befödert wird und dann einen Posten im Sternenflottenkommando annimmt. E

in Wiedersehen gibt es mit Ethan Phillips (spielte Neelix), der auf die 'Voyager' zurückkehren werde. Möglich macht dies ein verbesserter Warpantrieb der Sternenflotte, der auf dem Schiff eingebaut wurde. Dieser Warpantrieb erlaubt einem Schiff konstant mit Warp 9,99 zu fliegen. So werde die Reise in den Delta-Quadranten künftig nur noch ein paar Wochen dauern, anstatt wie bisher Jahre. In welcher Folge Phillips zurückkehren wird, ist bisher nicht klar. Ebenfalls soll Jennifer Lien (spielte Kes) erneut eine Gastrolle bekommen.

Der neue "Pilotfilm" trägt derzeit den Namen "A New Time" und wird direkt an die Geschehnisse der 7. Staffel anschließen und zeigen, wie die Crew auf der Erde empfangen wird. Informationen über die neue Mission des Schiffes sind noch nicht klar.

In weiteren Gastrollen werden Gerüchten zufolge Warren Munson (spielte Admiral Owen Paris), Dwight Schulz (spielte Reginald Barclay), Marina Sirtis (spielte Deanna Troi) und Richard McGonagle (spielte Pete Harkins) zu sehen sein. Spekulationen gibt es auch über einen Auftritt von Patrick Stewart (spielte Captain Picard in 'Das nächste Jahrhundert') und Michael Dorn (spielte Worf in 'Das nächste Jahrhundert' und 'Deep Space Nine') im Pilotfilm. Dazu gibt es derweil aber noch keine Bestätigung.

Des Weiteren wurde bekannt, dass auch eine 9. Staffel von 'Raumschiff Voyager' möglich sei, jedoch soll zunächst einmal die Einschaltquoten der neuen Folgen abgewartet werden. Die Quoten schwächelten bereits in der 7. Staffel der Serie, so dass nun keine Wunder erwartet würden.

Sobald es weitere Informationen gibt, werden wir Sie darüber informieren.

UPDATE: Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser News um eine von uns frei erfundene Meldung handelt und sie deshalb auch als solche angesehenen werden sollte. Den Bericht dazu können Sie unter diesem Link nachlesen.

(ad); STVC-Meldung vom 01.04.2005; Quelle: STVC [3154 Aufrufe; 0 Kommentare]

Vorherige News: [William Shatner gut mit 'Star Trek'-Schauspielern befreundet]

Nächste News: [Erste Informationen über 'Star Trek XI: Die Zukunft' - UPDATE]


Newsarchiv

Grafik: Abschnitt: Newsarchiv





Copyright