Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Newsinhalt

Nachfolger von Deep Space Nine

Doug Drexler hat Entwürfe für die neue Deep Space Nine Raumtstation enthüllt.

Die ursprüngliche Station wurde im Orbit von Bajor von den Cardassianern gebaut. Nach der siebten Staffel wurde die Serie in Büchern fortgesetzt. In einem dieser Bücher wurde die Raumstation zerstört. Der Nachfolger wird in den Büchern erscheinen.
"Während das Original von DS9 über Monate entwickelt wurde, musste dieses Projekt in wenigen Wochen abgeschlossen sein", sagte Drexler. Das Design wird im Roman von David R George III beschrieben.

Bild; Quelle: http://imageshack.us/a/img822/1966/bgm.gif

Eine veröffentlichte Beschreibung erklärt wie die neue Station aussehen wird. "Trotz des radikalen Designs, teilt sie viele Eigenschaften mit anderen Einrichtungen der Sternenflotte: die grau-weiße Oberfläche seines Rumpfes, die Kurven und Proportionen seiner Bestandteile, der bekannte Schriftzug entlang seines Bogen auf dem "United Federation of Planets" steht. Die gesamte im Wesentlichen kugelförmige Gestalt der Station erinnert an ihren Vorgänger. Die neue Station würde letztlich aus drei Ringen bestehen die zueinander im rechten Winkel stehen. Sie würden eine innere Sphäre umschließen und über ein halbes Dutzend Übergänge verbunden sein. Auf den Ringen werden die Andockprozedere und der Frachtverkehr geregelt, während auf der Sphäre die Arbeitsbereiche, Gewerbe- und Wohngebiete ein zu Hause geben.

(mb); STVC-Meldung vom 13.11.2013; Quelle: TrekToday [5179 Aufrufe; 0 Kommentare]

Vorherige News: [Star Trek Online: Staffel 8 startet heute]

Nächste News: [Kate Mulgrew: Verspielt sie ihren guten Ruf für eine zweifelhafte Dokumentation?]


Newsarchiv

Grafik: Abschnitt: Newsarchiv





Copyright