Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 2601
NickHavoc schrieb am 7. November 2005, 16.40 Uhr:
Inoffiziell ist ja Crusade die 6. Staffel, aber B5 konnte es da ja nicht mehr geben weil in der letzten Folge der 5. Staffel Babylon 5 deaktiviert wird und Sheridan danach mit einem White Star in seine Unsterblichkeit fliegt. Da ist der Krieg gegen die Drakh und der Konflikt mit den Centauri bereits beendet
Crusade kann man IMO nicht als 6. B5-Staffel werten (genausowenig wie DS9 als 8. TNG Grafik), denn außer der mehr als losen Verknüpfung haben die beiden Serien nichts gemein. Insgesamt zeichnet sich Crusade durch ausgesprochen platte Charaktere, Dialoge und Handlungen aus, vergleichbar -um bei der ST-Analogie zu bleiben- eher mit TAS als mit einer richtigen Serie.

... und inwiefern fliegt Sheridan in die Unsterblichkeit. IMO bricht er doch gerader auf, um zu sterben (... auch wenns bischenkitschig umgesetzt wurde).




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

07.11.2005, 18:34

 
Fähnrich
MichaelRa Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3531 CP

Aktivitätsquote:

0.47%

Benutzergrafik
Beitraglink: 10944
lange sah es so aus als würde ihnen keine 5. staffel genehmigt, daher haben sie die schatten und präsident clark schon in der 4. staffel besiegt. und als es dann hieß sie dürften doch noch ne staffel dranhängen mussten sie eben mehr oder weniger eine handlung finden die sie innerhalb dieser staffel beginnen und enden lassen konnten. denn ursprünglich war ja das ganze als eine 5 staffeln umfassende story geplant.

und crusade sollte eine eigene serie werden nur eben im gleichen universum, nur hat sie nicht lange durchgehalten.




Das Leben kann einen manchmal ziemlich ankotzen.

25.11.2005, 18:21

Babylon 5 - Legende der Ranger
Kadett
Benjamin-Ford Geschlecht-Symbol
Kommunikator

105 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 11743
Nun da ich gestern zum erstenmal den sechsten TV-Film "Legende der Ranger" aus der Babylon 5 - Superbox gesehen habe, könnte ich mir auch vorstellen dass dies auch ein Pilot für eine dritte Babylon 5-Serie hätte werden können.

Der Captain tut ja am Schluss von neuen Missionen mit seinem neuen Schiff erzählen und eine neue feindliche Rasse wird eingeführt, die noch stärker als die Schatten sind.

Aber als sie als ausgestossene Rasse beschrieben werden, habe ich gleich an das Dominion bzw. die Gründer aus DS9 gedacht, so neu ist die Idee auch nicht. Ob die Serie durch so einen aufgewärmte Idee Erfolg gehabt hätte, hätte sich zeigen müssen.




Live long and prosper

27.11.2005, 11:14

 
Fähnrich
MichaelRa Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3531 CP

Aktivitätsquote:

0.47%

Benutzergrafik
Beitraglink: 67222
wird eigentlich die sache mit den centauri und den drakh irgendwann in einem der filme aufgelöst, ich meine die drakh kontrollieren ja centauri am ende der 5.staffel. ändert das sich mal oder wie?




Das Leben kann einen manchmal ziemlich ankotzen.

10.4.2006, 16:40

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 84569
halte crusade für ne absolute Katastrophe, während babylon 5, neben Voyager die beste Serie ist, ist Crusade wohl eine der schlechtesten




15.6.2006, 13:38

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 133935
Habe heute morgen 2 Folgen Babylon 5 auf RTL2 gesehen,ist auch wie alles begann.Aber sie zeigen nur Sheridan,besser sie hätten Sinclar gezeigt,denn er war doch wohl der Erste,der mit den Mimbari kontakt aufnahm.




05.11.2006, 12:09

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 133942
Das stimmt auch nicht.
Der erste Kontakt hatte irgendein Captain mit einer ganzen Armada von Schiffen, die Kontakt zu den Minbari suchte. Da die Sensoren der Minbari jedoch die Systeme störten und die Kriegerkaste als Zeichen ihrer friedlicher Absichten mit aktiven Waffen die Armada anflog, eröffnete die Armada das Feuer. Dabei wurde der geistige Führer Dukat getötet.
Draus entstand der Menschen-Minbari-Krieg, der beinahe fünf Jahre dauerte und erst an der Frontlinie, dem letzten Aufbäumen der Menschen bei der Erde, beendet wurde. Die Minbari, die die Menschen bereits zerschmettert hatten, die Erde lag schutzlos vor ihnen, stellten fest dass die Menschen teilweise Minbari sind, und eine ihrer wichtigsten Regeln besagt "Minbari töten keine Minbari".
Sinclair war eben dieser Mensch, der diese Erleuchtung verbeiführte.
Sheridan wurde als Schlächter bekannt weil er mit einem Trick und einem beinahe zerstörten leichten Zerstörer das Flaggschiff der Minbari, die Dark Star, verstörte.




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

05.11.2006, 12:14

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 134018
Nick so genau weiß ich das nicht,aber ich weiß das aus meiner Erinnerung es Sinclar war.




05.11.2006, 17:02

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 134074
Waren es wirklich 2 Folgen aus der Serie, oder der Spielfilm?




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

05.11.2006, 18:57

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 134109
Es waren 2 Folgen,denn es war noch eine andere Sendung dazwischen.




05.11.2006, 20:27

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright