Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 134158
Nick es waren laut Programmdaten,noch mehr Folgen gestern morgen,die habe ich aber verschlafen.




06.11.2006, 02:48

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 134236
Ich hab jetzt mal in der Fernsehzeitung geschaut. Auf RTL 2 steht gar nix von B5 Grafik




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

06.11.2006, 14:59

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 134263
War ja auch gestern und die Programmzeitungen bringen es auch nicht immer,bei mir stand auch was anderes drin.




06.11.2006, 15:51

 
Fähnrich
Ryback85 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sektion 31 Familienlogo

2626 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 134517
Es waren die TV Filme. RTL 2 hat nur die Rechte daran wenn ich mich recht entsinne.

Die Serie selber finde ich geil.

@Treadersteller.

Es gibt nur 5 Staffeln. Crusador ist eine Spin-Off und somit nicht Teil vom eigentlichen B5




"Sie können nach Z'Ha'Dum fliegen aber sie werden sterben." (Botschafter Kosh)

07.11.2006, 09:25

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 134543
Also so lang waren die Folgen nicht,das man daraus ersehen konnte das es die Filme waren.Sorry für die falsche Info.




07.11.2006, 12:03

 
Fähnrich
Seska_on_Voyager Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2037 CP

Aktivitätsquote:

0.04%

Benutzergrafik
Beitraglink: 137236
B5 ist super! Es kommt zwar nicht über Star Trek, aber schon ziemlich nah dran!




"Do you understand, if this had been a Cardassian ship, we would be home now!"

14.11.2006, 20:58

 
Lieutenant Commander
Cindy Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

6788 CP

Aktivitätsquote:

2.23%

Benutzergrafik
Beitraglink: 137260
Mir hat B5 auch immer sehr gut gefallen, es hat auch sehr viel Soap-mäßiges.




Die Hoffnung braucht Zeit.......doch der Zeit muss man Zeit geben

14.11.2006, 22:16

 
Fähnrich
Ryback85 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sektion 31 Familienlogo

2626 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 138938
Cindy schrieb am 14. November 2006, 22.16 Uhr:
Mir hat B5 auch immer sehr gut gefallen, es hat auch sehr viel Soap-mäßiges.

Also ich finde wie ich schon gesagt habe das Bayblon 5 eine der besten wenn nicht sogar die beste Sci-Fi Serie ist. So ein "Familienleben" wie auf B5 gibt es nirgendwo. Man muss nur die letzte Folge schauen. An die kommt garkeine Star Trek Folge ran nicht mal in die nähe




"Sie können nach Z'Ha'Dum fliegen aber sie werden sterben." (Botschafter Kosh)

20.11.2006, 14:27

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 138989
Außerdem gibt es bei ST keine Folgen, die auf die Gesellschaft wie wir sie jetzt haben zurückgreift. Es scheint einfach alles in der Aufklärung durch die Vulkanier verloren gegangen zu sein - egal ob soziale Themen, Politk oder Religion.

In der Folge "Angriff auf G'Kar" wird die Vielfältigkeit der Menschen in nur einem Ausschnitt so gekonnt in ein Bild gefasst als einfach die ganze Länge der Station mit je einem Vertreter jeder Religion und Glaubensgruppe gefüllt ist.
In "Die Gläubigen" wird der Stand einiger Religionsfanatiker in Frage gestellt, die lieber ihr Kind sterben lassen würden als es zu operieren, und als es dann doch operiert wird einfach töten.

Weiter bin ich mit meinem Episodenguide, den ich gerade schreiben muss, leider nicht gekommen




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

20.11.2006, 16:23

 
Fähnrich
Ryback85 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sektion 31 Familienlogo

2626 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 139001
NickHavoc schrieb am 20. November 2006, 16.23 Uhr:
Außerdem gibt es bei ST keine Folgen, die auf die Gesellschaft wie wir sie jetzt haben zurückgreift. Es scheint einfach alles in der Aufklärung durch die Vulkanier verloren gegangen zu sein - egal ob soziale Themen, Politk oder Religion.

In der Folge "Angriff auf G'Kar" wird die Vielfältigkeit der Menschen in nur einem Ausschnitt so gekonnt in ein Bild gefasst als einfach die ganze Länge der Station mit je einem Vertreter jeder Religion und Glaubensgruppe gefüllt ist.
In "Die Gläubigen" wird der Stand einiger Religionsfanatiker in Frage gestellt, die lieber ihr Kind sterben lassen würden als es zu operieren, und als es dann doch operiert wird einfach töten.

Weiter bin ich mit meinem Episodenguide, den ich gerade schreiben muss, leider nicht gekommen

Nick du triffst den nagel mal wieder auf den Kopf. Das ist das was ich an der Serie so liebe. Weswegen ich mir die Stafeln die ich hier habe schon 3 mal angesehen habe und sie mir jetzt bald (sobald ich mit 2 durchgang Frieds fertig bin) wieder anschauen werde. Was JMS dort geschaffen hat ist zum Kult geworden und wird es auch bleiben. Leider wissen zu wenig was Babylon 5 wirklich ist und noch weniger wissen zu würdigen was in den 5 Staffeln dort geleistet wurde.

Was die Religionen zeigt wird auch auf die Geschichte der Engel und die Geschichte der Erde Stellung genommen.

z.B.:
Folge "Ein Pakt mit dem Teufel" Wo Kosh in seiner Wahrengestallt (für jede Speziess der Gott/Engel) zu sehen ist
Folge "Das Verhör des Inquisitors" Wo einer der sich selber Mr. Sebstian nennt Jack the Ripper darstellen soll.

Und dies sind nur 2 Beispiele für die Vielfallt dieser Serie.




"Sie können nach Z'Ha'Dum fliegen aber sie werden sterben." (Botschafter Kosh)

20.11.2006, 16:41

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright