Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 90862
Dornak schrieb am 2. Juli 2006, 03.27 Uhr:
Ich finde, dass ENT storytechnisch ziemlich viel Potential für ne Fortsetzung hätte. Die Föderation steht doch noch am Anfang. Außerdem finde ich, dass die Menschen uns in unserer Zeit noch viel ähnlicher sind. Schade, dass es nicht weiter geht.

vielleicht war das auch gerade das Problem, heute wollten die meistens menschen was aufregendes und neues sehen, desto ausgefallener desto besser,und da war die serie wohl zu nahe am normalen leben dran




03.7.2006, 21:38

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 90875
Die Serie war auch nicht nah am realen Leben dran. Sie hat nur viele Star Trek Fans verschreckt und zu wenig non star trek fans gewonnen.
man hätte viel aus der Serie machen könnnen, tat dies jedoch nicht.




http://martinre.deviantart.com/

03.7.2006, 22:16

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 91218
wie meinst du das mit verschreckt, in welcher form




04.7.2006, 21:54

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 91223
Die Inhalte der Folgen waren größtenteils grottig, vieles kannte man schon aus anderen Serien.
Terra Nova -> Friendship One etc.




http://martinre.deviantart.com/

04.7.2006, 22:05

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 91266
Neral_Jourian schrieb am 3. Juli 2006, 22.16 Uhr:
Die Serie war auch nicht nah am realen Leben dran. Sie hat nur viele Star Trek Fans verschreckt und zu wenig non star trek fans gewonnen.
man hätte viel aus der Serie machen könnnen, tat dies jedoch nicht.

wie war da hätte man viel machen können und ab der dritten nd die vierte Staffel würde ja es ja auch besser




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

05.7.2006, 06:05

 
Kadett
Elia Geschlecht-Symbol
Kommunikator

35 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 91482
Also da will ich doch gleich mal was schreiben. Ich bin ein Fan der UR Serie wenn mann das so nennen will, der beste Schauspieler von denen war doch unwiderufich Spock, dieser Carakter fasszieniert mich bis aufs äusserste, besonders dann wenn er sich dann auch noch mit Pille " fetzt" das is doch einfach genal gemacht, kaum eine andere Startrekserie hat das so gut hinbekommen haben. Vieleicht kommt da noch die Voey. dazu aber das war es dann auch dieses Klassische hat doch nur die Uhrserie




05.7.2006, 18:09

 
Fähnrich
Roseferen Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3075 CP

Aktivitätsquote:

4.85%

Benutzergrafik
Beitraglink: 91515
Neral_Jourian schrieb am 3. Juli 2006, 22.16 Uhr:
Die Serie war auch nicht nah am realen Leben dran. Sie hat nur viele Star Trek Fans verschreckt und zu wenig non star trek fans gewonnen.
man hätte viel aus der Serie machen könnnen, tat dies jedoch nicht.

Was hättest du denn lieber noch gesehen?




Wenn du auf Rache aus bist, dann schaufele zwei Gräber.

05.7.2006, 19:19

 
Kadett
ventura Geschlecht-Symbol
Kommunikator

0 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 92116
Scheint auch so ein Star Trek typisches Phänomen zu sein erst ab zwei Staffeln einigermassen vernünftige (und quotentechnisch erfolgreiche) Folgen zu produzieren.
DS9, VOY und ENT waren die ersten Staffeln einfach nur langweilig (mal von paar Folgen abgesehen...)

Beitrag wurde am 6. Juli 2006, 22:38 Uhr editiert.




06.7.2006, 22:37

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 92144
Scheint auch so ein Star Trek typisches Phänomen zu sein erst ab zwei Staffeln einigermassen vernünftige (und quotentechnisch erfolgreiche) Folgen zu produzieren.


Nur wollen Produzenten und Sender möglichst das eine Serie bereits in der ersten Staffel erfolgreich ist, damit sich die Ausgaben gelohnt haben.




http://martinre.deviantart.com/

07.7.2006, 01:40

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 92158
ventura schrieb am 6. Juli 2006, 22.37 Uhr:
Scheint auch so ein Star Trek typisches Phänomen zu sein erst ab zwei Staffeln einigermassen vernünftige (und quotentechnisch erfolgreiche) Folgen zu produzieren.
DS9, VOY und ENT waren die ersten Staffeln einfach nur langweilig (mal von paar Folgen abgesehen...)

Jep da scheinst Du Recht zuhaben sogar bei TNG gefällt mir die Serie erst ab der dritten Staffel richtig gut...




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

07.7.2006, 06:01

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright