Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 334896
Dies hatten wir ja auch bei den anderen Serien schon mal gehabt.

Das sehe ich nicht so. Andere Serien brauchten keine vier Staffeln um in die Pötte zu kommen.




http://martinre.deviantart.com/

09.6.2010, 14:38

 
Fähnrich
Donrog Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

2017 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 334899
Nun ich habe ja gesagt das es aber dritten Staffel besser wurde, D. h. es war ab da ja schon besser.

Aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack Grafik.




Have a nice day

09.6.2010, 14:41

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 334903
Nur wird bei Sendern nicht nach persönlichen Gefallen entschieden sondern nach Einschaltquoten.




http://martinre.deviantart.com/

09.6.2010, 14:43

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 345036
Der Zeitrahmen indem die Serie spielt finde ich sehr interessant.
Man kann immer wieder auf bekanntes aus Classic zurückgreifen oder auch neue Dinge einfließen lassen.
Die Völker in Enterprise sehr gut.So werden zb. die altbewährten Romulaner klasse dargestellt oder auch neue Spezies wie die Xindi eingeführt welche zu überzeugen wissen.Oder auch die Andorianer werden tiefer beleuchtet.
Auch der Konflikt zwischen den Menschen und den Vulkaniern ist klasse.Der Temporale Konflikt ist ein interessanter Handlungsbogen welche immer wieder in die Zukunft blicken läßt

Was micht sehr stört ist das das Schiff nun unbedingt Enterprrise NX-01 heißen musste.Außerdem ist die Crew bis auf wenige Ausnahmen so aufregend und tiefgründig wie ein Pappkarton.Alleine bei Folgen wie Reed,Hoshi oder Maylwether (wie auch immer der geschrieben wird) kann man getrost abschalten.




04.12.2010, 16:33

 
Kadett
Aligo Geschlecht-Symbol
Kommunikator

173 CP

Aktivitätsquote:

18.66%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 365946
Also ich finde alle Enterprise schiffe cool,
Kirk und seine manschaft,genau so picard und Archer ^^
man muss halt nur bedenken das nicht jede serie mit den gleichen parametern gedreht wurde,daher hat auch jede Serie einen anderen effekt auf die zuschauer,
also ENT war für mich etwas gewöhnungsbedürftig(manchmal sogar langweilig),aber wenn ich als erstes ENT und dann also Zeitgemäß die Serien angeschaut hätte,dann hätte das denke ich den üblichen Startrek Effekt^^




17.11.2011, 22:29

 
Fähnrich
Thorir Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2324 CP

Aktivitätsquote:

25.61%

Benutzergrafik
Beitraglink: 365970
Ich habe leider von Enterprise zu wenig gesehen, aber dass es die Anfänge der Sternenflotte, der interplanetaren Raumfahrt und die Gründervölker der Föderation beleuchtet, macht die Serie durchaus interessant.

Den "temporalen Krieg" hingegen finde ich etwas - naja. Mir kommt es so vor, als sei die Vergangenheit darzustellen nicht spannend genug - immerhin kennt der Zuschauer ja die ganzen Völker schon aus der Classic-Serie. Also mussten sie noch etwas Spannendes einfügen, das bisher unbekannt war - und so kam man zum "temporalen Krieg". Ich finde das etwas an den Haaren herbei gezogen - wohlgemerkt, dass ich nur wenige Folgen gesehen habe.




hier könnte Ihr Text stehen!

18.11.2011, 19:51

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 366002
Thorir schrieb am 18. November 2011, 19:51 Uhr:
Den "temporalen Krieg" hingegen finde ich etwas - naja. Mir kommt es so vor, als sei die Vergangenheit darzustellen nicht spannend genug - immerhin kennt der Zuschauer ja die ganzen Völker schon aus der Classic-Serie. Also mussten sie noch etwas Spannendes einfügen, das bisher unbekannt war - und so kam man zum "temporalen Krieg". Ich finde das etwas an den Haaren herbei gezogen - wohlgemerkt, dass ich nur wenige Folgen gesehen habe.

Gutes Argument.
Zumal der temporale Krieg in der dritten teilweise und in der vierten Staffel völlig ausgeblendet wurde.Die 4 Staffel hat gezeigt das es genu spannende Handlunsgbögen zu der Zeit gab u.a. die Autments oder Genistreich mit dem Parallelunivesum.
In der fünften Staffel sollte der Focus wieder zurück ins Sol-System gehen mit den Aufbau von Stationen und Kolonien jedoch war da die Serie schon wieder abgesetzt.




19.11.2011, 09:14

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright