Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Zeitreisen in Star Trek
Lieutenant Commander
Cindy Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

6788 CP

Aktivitätsquote:

2.23%

Benutzergrafik
Beitraglink: 82817
Was haltet ihr von den Zeitreisen in Star Trek?

Bei TOS gab es nur Reisen in die Vergangenheit (meist die damalige Gegenwart).

Bei TNG, VOY und ENT gab es auch Zeitreisende aus der Zukunft.

Ich denke Zeitreisen sind sehr schwierig zu machen und vor allem bei VOY Endgame, war dies ein verhau, da sich durch die Zeitreise einige Ereignisse nicht mehr eintreten können, auch die Zeitreise nicht. Da haben wir wieder ein Zeitreiseparadoxon.




Die Hoffnung braucht Zeit.......doch der Zeit muss man Zeit geben

09.6.2006, 15:30

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 82831
Cindy schrieb am 9. Juni 2006, 15.30 Uhr:
Was haltet ihr von den Zeitreisen in Star Trek?

Bei TOS gab es nur Reisen in die Vergangenheit (meist die damalige Gegenwart).

Bei TNG, VOY und ENT gab es auch Zeitreisende aus der Zukunft.

Ich denke Zeitreisen sind sehr schwierig zu machen und vor allem bei VOY Endgame, war dies ein verhau, da sich durch die Zeitreise einige Ereignisse nicht mehr eintreten können, auch die Zeitreise nicht. Da haben wir wieder ein Zeitreiseparadoxon.

mhhh gute Frage ich weiß es nicht da sie teilweise sehr gute gemacht wesen waren aber auch sehr schlecht siehe Endgame...




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

09.6.2006, 15:48

 
Lieutenant Commander
Cindy Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

6788 CP

Aktivitätsquote:

2.23%

Benutzergrafik
Beitraglink: 82836
Vermessungsschiff schrieb am 9. Juni 2006, 15.48 Uhr:

Cindy schrieb am 9. Juni 2006, 15.30 Uhr:
Was haltet ihr von den Zeitreisen in Star Trek?

Bei TOS gab es nur Reisen in die Vergangenheit (meist die damalige Gegenwart).

Bei TNG, VOY und ENT gab es auch Zeitreisende aus der Zukunft.

Ich denke Zeitreisen sind sehr schwierig zu machen und vor allem bei VOY Endgame, war dies ein verhau, da sich durch die Zeitreise einige Ereignisse nicht mehr eintreten können, auch die Zeitreise nicht. Da haben wir wieder ein Zeitreiseparadoxon.

mhhh gute Frage ich weiß es nicht da sie teilweise sehr gute gemacht wesen waren aber auch sehr schlecht siehe Endgame...

Die gut gemachten Zeitreisen, sind meist offen geblieben und die Zeitreisenden waren oder blieben ein Rätsel.




Die Hoffnung braucht Zeit.......doch der Zeit muss man Zeit geben

09.6.2006, 15:55

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 82854
Ich finde Zeitreisen allgemein cool!
Der erste Zeitreisfilm, den ich gesehen habe, war Zurück in die Zukunft! Der Film ist ja wohl ganz klasse.
Star Trek hat auch richtig coole Zeitreise-Episoden geschaffen!
Meine Lieblingszeitreise-Episode ist und bleibt "Das Ende der Zukunft"(VOY, 3.Staffel).




Leben Sie Lang' und in Frieden!

09.6.2006, 16:45

 
Lieutenant Commander
Cindy Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

6788 CP

Aktivitätsquote:

2.23%

Benutzergrafik
Beitraglink: 82955
"Das Ende der Zukunft" ist auch meine liebste Zeitreisenepisode, dan war bei DS9 "Immer Ärger mit den Tribbels", in der sie zu TOS-Zeit zurückreisten.

Solche Arten von Zeitreise-Episoden gefallen mir. Ich fand es auch lustig, dass einige nicht einmal wussten, wie Kirk aussah.




Die Hoffnung braucht Zeit.......doch der Zeit muss man Zeit geben

10.6.2006, 00:18

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 85784
stimmt diese voyager war wirklich klasse, bei enterprise finde ich es dann übertrieben, ist aber halt immer auch nen bischen geschmacksache




18.6.2006, 13:01

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9793 CP

Aktivitätsquote:

3.31%

Benutzergrafik
Beitraglink: 85796
Cindy schrieb am 10. Juni 2006, 00.18 Uhr:
"Das Ende der Zukunft" ist auch meine liebste Zeitreisenepisode, dan war bei DS9 "Immer Ärger mit den Tribbels", in der sie zu TOS-Zeit zurückreisten.

Solche Arten von Zeitreise-Episoden gefallen mir. Ich fand es auch lustig, dass einige nicht einmal wussten, wie Kirk aussah.



Na ja du wirst auch nicht unbedingt jede geschichtliche Persönlichkeit nach Aussehen kennen, oder?

Ich fand Star Trek VI warauch eine sehr schöne Zeitreisegeschichte. Da hat sich der Regisseur Mühe gegeben.
Nur Schade das die Szene nicht verwirklicht wurde in er Sulu auf einen seiner Vorfahren traf.




http://martinre.deviantart.com/

18.6.2006, 13:13

 
Lieutenant
TPan Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4346 CP

Aktivitätsquote:

0.90%

Benutzergrafik
Beitraglink: 85806
"Für uns überzeugte Physiker sind
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
nur Illusion - wenn auch eine zählebige Illusion"


Albert Einstein (1879- 1955)


Zeitreise-Episoden fand ich immer toll, obwohl es sicherlich schwierig war, einige interessante Folgen daraus zu machen. Da aber die meisten Zuschauer nur konsumieren, ohne zu denken, klappten solche Episoden immer.




Nie wieder Fielmann

18.6.2006, 13:24

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 85812
ich liebe Folgen mit Zeitreisen, allein schon wegen dieser Verwirrungsstifterei Grafik

Wenn man sich wirklich auf die Handlung und den Ablauf konzentriert und drüber nachdenkt, dann verliert man schon mal irgendwie den Faden^^

Oder um es mit Janeways Worten zu sagen: "Von Zeitreisen bekomme ich Kopfschmerzen!" Grafik




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

18.6.2006, 13:30

 
Kadett
Rock_Bottom Geschlecht-Symbol
Kommunikator

98 CP

Aktivitätsquote:

0.11%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 86233
In meinen Augen hatten die Zeitreiseepisoden in Star Trek wesentlich mehr Potential. Jedoch wie bei den Borg hatte man in Star Trek doch lieber die Variante mit Quantität genutzt und entstanden sind versüffte Enterprise Folgen mit dem Zeitreisenden Daniels, die sich gut und gerne in die Sparte "schlechteste Episoden im Star Trek Universum" einreihen können. Besonders nervig waren die Episoden in denen es um die Reise in unsere Zeit bzw. unsere Vergangenheit ging, wie Archers Ausflug in die Nazizeit. Unbeholfen, zwecklos und von einem Niveau, dass ich sonst nur von Daniel Kübelböck Konzerten kenne...




If life gives you lemons. Than shut up and eat your damn lemons...

19.6.2006, 12:36

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright