Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Fähnrich
Neal_PAris Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2828 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 263777
so, hiermit stelle ich die arbeit am Projekt ein. ich habe gerade erfahren das außer mir und Keck keiner mehr dabei ist. die seite werde ich deswegen auch abschalten.

solltet ihr doch plötzlich wieder dabei sein bin ich gern bereit darüber zu reden. und das nächste mal, bitte den leiter direkt ansprechen. ich finds nicht toll sowas um 10 ecken zu hören.




04.6.2008, 21:37

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 263781
10 Ecken?
Das war eine Ecke, und zwar ich.
Und ich habe das alles nur erfahren weil ich die Leute GEFRAGT habe. Mit ihnen mehr besprochen habe als was irgendwann mal ansteht. Sondern konkret gesagt habe DAS HAT SICH ERGEBEN.

Und da wir grade bei Kommunikation sind.
Ich habe 2 Entwürfe vorgestellt. Entwurf 1 wurde NUR von Keck und Neal kommentiert, wobei nur Keck SACHLICH ARGUMENTIERT hat.
Und Entwurf 2 hat anscheinend NIEMANDEN erreicht, außer SEVEN.

Weiters wundert es mich warum ein PROJEKTLEITER erst nach 11 Monaten oder länger erfährt dass seine Mitarbeiter das Projekt VERLASSEN haben. So viel zu Kommunikation.

Dann zur Arbeit:
Das war ein Chaos ohne IRGENDEINE Organisation. ich arbeitete an Drehbuchvorschlägen ohne das das Schiff einen Namen hatte, was wohl eine der wichtigsten Entscheidungen sein sollte.
Aber anscheinend waren technische Details wichtiger als solche Sachen.
Weiters wurden kurzfristige Engagements ausgeschlagen nach dem Motto "Wir brauchen das nicht", wie eine Filmcrew, die den ganzen Sommer auf Halde gesessen wäre (btw. sie arbeiten jetzt bei einem Vereinsfilm von mir mit, also sie sind gebucht).
Gespräche kamen NIE zustande weil die PROJEKTLEITUNG abgelenkt war und mich auf spätere Daten verschoben hat. Von Januar auf März, dann auf Mai und jetzt fallen alle aus den Wolken. Ein Projekt dass solange ohne ersichtlichen, für ALLE ersichtlichen Fortschritt ruht, kann nichts werden.

Und dann zur Homepage:
Ein ausgezeichnetes Deutsch. Würde ich für eine Firma, die Sponsoring macht, auf diese Seite stoßen, würde ich spätestens ab dem Satz "die Angel nach Sponsoren ausgeworfen" die Seite schließen. So KANN und SOLLTE man sich niemals ausdrücken, vor allem wenn keine konkreten Fakten zur Verfügung stehen.
Und die englische 1:1-Übersetzung verschreckt auch internationale mögliche Gönner auf jeden Fall.

ALLE diese Kritikpunkte wurden mehrfach diskutiert, doch stießen sie auf taube Ohren. Denn bereits im JANUAR habe ich vorgeschlagen den Begrüßgungstext der Website zu ändern - ohne Erfolg.




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

04.6.2008, 21:54

 
Fähnrich
Neal_PAris Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2828 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 263787
Hör zu, nimm du es doch in die hand. anscheinend bin ich ja nicht gut genug dafür. mir ist es ab jetzt egal. hab ich wenigstens eine sorge weniger. denn wie du wissen solltest bedeutet schule viel stress. darum ist auch von meiner seite so wenig geschehen. und im januar hatte ich ganz andere sorgen. denk mal drüber nach.

machts gut.




04.6.2008, 22:11

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 263791
Ich mach das bestimmt nicht.
Denn eine Sache habe ich dir bewusst noch nicht gesagt, aber nun kann ichs bedenkenlos sagen. Eigentlich sind es 2 Sachen.

1. Die meisten, die ausgestiegen sind wollten nicht mit DIR arbeiten. Du warst total auf einem Egotrip und deine Sachen waren toll und alle anderen Vorschläge absoluter Mist. Damit hast du so gut wie alle vergrault.
2. Die meisten haben auch ein Leben neben dem Internet. Und da sich in gut 2 Jahren nichts getan hat, ist der Film zu einem kleinen, unwichtigen Anhängsel verkommen und inzwischen sind fast alle anderen Dingen zugewandt. Selbst wenn sie noch nicht ausgestiegen wären, wäre der Film nie weiter gekommen weil einfach alle andere Dinge im Kopf haben.

Doch falls mal jemand den Vorschlag einbringt und alles reaktivieren will, könnte es gut sein dass der eine oder andere sich dann wieder einfindet und bereit wäre etwas zu tun, wenn sich was tut.

Havoc Outpost, Einstellung der Sendung.
MFG Nick & Seven




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

04.6.2008, 22:39

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 263794
Da wiederholen blöd ist, nur schnell ein kleiner Zusatz zu 1.: Ich hab "Beschwerden" erhalten von welchen, die das exakt so gesagt haben, nicht dass du denkst wir formulierens mit Absicht so krass. Ich mag nicht die Namen nennen, weil das unfair wäre, sollen sie's halt selber oder eben nicht. Ist auch völlig banane. Aber jemand hat mir erzählt, dass er mitmachen wollte und ihm nahegelegt wurde, dass er das sinngemäß "nicht könne". Ich will mich da nicht einmischen, aber sowas verschreckt.




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

04.6.2008, 22:56

 
Fähnrich
Keck Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2693 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 263994
Also das glaube ich ja jetzt wohl nicht...!
Könnt ihr (vornehmlich Neal und Nick) mir mal sagen was hier abgeht? Warum erfahre ich von so etwas nichts? Wer hat sich worüber beschwert? Bei MIR ist davon nix angekommen. Wenn es Probleme gab habe ich immer versucht zu vermitteln.
MIR ist dieses Projekt verdammt wichtig. Ich bin nicht bereit es einfach so aufzugeben - SCHON WIEDER!!! Mit Fentan hat es ja schonmal NICHT geklappt. Und Neal, wenn du auch nur ein wenig Arsch in der Hose hast, solltest du das genauso sehen wie ich.
Und NICK - zu deinen Argumenten:
Den Begrüßungstext auf der Website habe ICH komplett selber verfasst. Warum höre ich jetzt zum ersten Mal dass dir die Formulierung nicht passt? Das selbe gilt für die Übersetzung. Neal und ich haben IMMER JEDEN aufgefordert uns auf eventuelle Fehler aufmerksam zu machen. Aber nicht nur dass gar nicht erst anerkannt wird dass wir versucht haben die Seite MINDESTENS zweisprachig zu machen, NEIN, erstmal werden die Fehler gesucht. Wenn ich mich richtig erinnere habe ich Seven auch mal gefragt ob sie nicht irgendwann mal Zeit hätte ne spanische Version zu schreiben. Hätte sie bestimmt auch irgendwann gemacht wenn DU und NEAL es sich nicht zur Aufgabe gemacht hättet euch einen privaten Kleinkrieg zu liefern!
Was den Schiffsnamen angeht, das ist wirklich eines der unwichtigsten Dinge die erledigt werden müssen. Wenn du UNBEDINGT einen Namen zum schreiben brauchst, nenn das Ding doch erstmal "USS Klingon-Love"! Ich will aber kein Schiff haben bei dem man den Eidruck bekommt - Das stimmt doch hinten und vorne nicht.
Dann zum langsamen Fortschritt des Projekts:
Natürlich kann man einfach was hinklatschen, das war aber von Anfang an nicht MEIN Ziel. Meine Vorgabe war 2010. Und es ist mir letztendlich auch egal ob wir ein oder zwei Jahre länger brauchen, so lange das ERGEBNIS sich sehen lassen kann!
Deshalb wäre es auch total unsinnig gewesen zum damaligen zeitpunkt DEINE Filmcrew zu engagieren. Wir haben weder Uniformen, noch Kulissen. Auch haber wir weder genug aktive Schauspieler, Props - geschweige denn ein ausgereiftes Dehbuch, mit dem auch JEDER einverstanden ist. Da reicht es nämlich nicht, dass nur du, Neal und ich damit zufrieden sind, auch alle anderen sollten einverstanden sein. Schliesslich ist das, auch wenn es nur EINEN Projektleiter gibt, noch immer ein Gemeinschaftsprojekt. Alleine in meinem privaten Umfeld arbeiten 3 verschiedene Musiker, richtig gute Musiker, unabhängig voneinander an einem Soundtrack für das Projekt. Minghi wollte auch Musik dafür machen.
Wenn alles fertig ist entscheiden wir dann welche Musik genommen wird!
Seven hat sich unglaubliche Mühe, sowohl mit den Uniformen, als auch mit dem Communicator gegeben. Genau wie Juli, ich oder sonstwer...
Neal hat die Seite erstellt, die Entwürfe für die Brücke und den Maschinenraum, er hat den Server zur Verfügung gestellt und er hat den Prototyp des Communicators anfertigen lassen!
Ich habe Visitenkarten designt, hab eine e-mail addy eingerichtet, mich auf der FedCon zum Affen gemacht, habe 3 eventuelle Sponsoren an der Hand, sogar eine Pre-Paid Karte extra für das Projekt gekauft. Eigentlich wollte ich nächste Woche zur Bank und ein Projekt-Konto eröffnen.

Ich bitte euch - reisst euch zusammen. Ihr seid doch alle keine kleinen Kinder!
Und wenn Probleme auftreten wendet euch vertrauensvoll an euren Moral-Offizier - MICH!!!

Greetz,

Keck




<a href="http://www.gotthard.com" target="_blank"><IMG SRC="http://www.gotthard.com/gbanners/officialweb1-468-60.jpg" border="0"></a>

05.6.2008, 23:43

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 264006
Also als erstes haben wir das mal wieder das gute alte Leck der Kommunikation. Niemand hat dir gesagt dass es gescheitert ist.
Zweitens habe ich von Anfang an gesagt dass wir mit dem Begrüßungstext nichs erreichen. Nur war EURE Reaktion darauf: wir werden schon sehen.
Drittens sollte das mit dem Namen schon ernst sein. Du willst ja nicht Klingon-Love einen Lachkrampf auslösen. Da sollte schon was ernstes sein, was sich auf verkaufen ließe. Sonst könnten wir es gleich George Bush nennen. Oder Putin-Star.
Viertens hab ich mit meiner Filmcrew das Erlebenis gemacht das mangelnde Kulissen kein Hindernis sind. Mit dem richtigen Willen haben wir zum Beispiel in drei Tagen einen Steinkreis für "Sabbat" aufgestellt.
Fünftes fand ich die Idee eigenen Uniformen für das Schiff zu entwerfen total unsinnig. Kurz bevor ich Neal aufgeklärt habe was eigentlich aktuell los ist, sprach ich auch mit Seven darüber und sie war über mehrere Dinge empört, beispielsweise das jemand bei der Convention sagte dass es SEINE Uniform nach SEINEN Entwürfen sein.
Sechstens solltet ihr mal minghi fragen ob sie überhaupt noch bei dem Projekt dabei ist, bevor ihr sie für Musik und sonst was einteilt. Denn vielleicht hat sie rein zufällig andere Dinge im Kopf.
Und siebtens und als letzter Punkt. Wir haben kein Drehbuch, genau. Nur ich denke das ist wichtiger als Uniformen und Kulissen! Und glaubt ihr ein Drehbuch schüttelt man mal so einfach aus dem Ärmel. Schon allein dafür würde ich DREI Jahre einplanen, MINDESTENS.
Also ist die Vision 2010 wohl ein sehr lichter Wunschtraum.

Und als allerletzes: das du dich bei der Konvention zum Affen gemacht hast ist deine Sache. Nur hättest du vielleicht bevor du da hingerannt bist mal mit ALLEN reden sollen. Denn wie es scheint wusste ich im Gegensatz zu dir und Neal das wir nicht annähernd so weit sind auch nur irgendwas am Reisbrett zu entwerfen.

Also haben wir jetzt zwei Möglichkeiten: entweder wir werfen und weiter gegenseitig an den Kopf was schief gelaufen ist, oder gewisse Leute versuchen mal einen vernünftigen Dialog zu schaffen um mal zu erfahren wie viele Leute wirklich noch in dem Projekt dabei sind.
Denn wenn ich zähle, komme ich mit Keck, Neal, Seven und mir, wobei ich letzte mal unter Anführungszeichen drauf setze, auf vier Personen die übrig wären.




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

06.6.2008, 10:24

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 264022
Ich will Keck da nichts voreilig unterstellen, und weiß ja nicht mal obs stimmt bezüglich der Entwürfe der Uniform.
Aber ich las von jemandem der dort war, dass "Call-me-Keck" (ich glaub damit hast du dich bekannt gemacht ;) ) stolz berichtete, seine eigens kreierte Uniform zu tragen.

Mir ist es letztlich egal, weil es ja ein Gemeinschaftsprojekt war (oder sein sollte), und ich eben bloß die vorhandene Idee visualisiert habe. Aber ich fands eben schon etwas, naja, eigenartig.
Aber wie ich schon zu Nick sagte, ich kenne Keck mittlerweile so lange und hab ihn schon so oft persönlich getroffen, ich weiß doch, dass er sich eigentlich nicht auf Lohrbeeren ausruht. Zumindest hab ich das bisher nie so eingeschätzt.

Generell, irgendwie ist alles aus dem Ruder gelaufen, was ich einfach super schade finde. Wir haben uns doch alle so gut verstanden, von persönlichen Sticheleien mal abgesehn. Aber man muss einfach Spaß an der Sache haben, und mit Vorwürfen und dergleichen geht das nicht.
Es herrschten so viele Missverständnisse, die einfach nicht hätten sein müssen, wenn die Kommunikation gestimmt hätte.

Was bei mir gar nicht geht, ist wenn einer meint, alles zu allein zu bestimmen. Damit will ich gar keinen ansprechen jetzt, sondern es nur prinzipiell betonen. Ich kann es nicht leiden, wenn Dinge auf Druck geschehen, oder aus falschem Stolz abgelehnt werden, oder was weiß ich. Jeder ist wichtig, jeder wertvoll, Leute zu vergraulen ist ein absolutes No-Go!
Ich wäre grundsätzlich nach wie vor dabei, aber nur wenn alle an einem Strang ziehen und sich zusammenreißen können. Mein Gott, wir sind doch alle erwachsen, dann kann man sich ja auch so benehmen. Und Klartext reden geht auch ohne sich zu zoffen, denn wenn ich etwas kritisiere hat das selten was damit zu tun, dass ich die Person nicht mag Grafik

Beitrag wurde am 6. Juni 2008, 10:56 Uhr editiert.




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

06.6.2008, 10:56

 
Fähnrich
Keck Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2693 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 264120
Also, ich glaube ich muss hier mal was richtig stellen.
WAS ich auf der Con gesagt habe ist, daß ich eine, eigens für den Film designte Uniform trage. Ebenfalls habe ich gesagt dass ich den "Prototyp", den ich auch auf meinem Profilbild anhabe, selbst gemacht habe. Aber ich habe NIE behauptet das Desingn dafür gemacht zu haben.
Ich bin danach gefragt worden, von mehreren Leuten. Und immer habe ich gesagt dass das Design von einem anderen Mitglied der Filmcrew stammt! Also Seven, egal wer dir erzählt hat ich würde mich mit fremden Lorbeeren schmücken, hat dich ganz dreist angelogen.
Kann mir auch denken wer das war. Und zwar eine Userin von hier die auch auf der Con war, und zu feige war mich direkt dort anzusprechen. Aber das muss man ja auch nicht, wenn man mich dafür im FedCon-Forum öffentlich niedermachen kann.
Wenn ich selbst nicht so eine gefestigte Persönlichkeit wäre, würde mich das glatt stören!Grafik

Nochmal zu Nick.
Wenn du doch merkst dass die Komunikation gestört ist und ich nichts dazu sage, dann sprich mich bitte direkt an. Denn es kann dann duraus sein, dass ich auch nichts mitbekommen habe - so wie zur Zeit!

Greetz,

Keck

SO - Die Website ist wieder on.
Dieser Thread hier sollte mal die Aufgabe haben, die Comm darüber auf dem laufenden zu halten wie weit wir sind. Öffentliche Diskussionen und Meinugsverschiedenheiten die WIR haben, haben HIER nichts zu suchen. Dafür habe ich unter anderem die e-mail-addy eingerichtet, auf die JEDER von euch zugriff hat. Also bitte editiert eure Beiträge hier soweit, dass das Bild von UNSEREM Projekt net ganz zerstört wird!

Beitrag wurde am 6. Juni 2008, 18:25 Uhr editiert.




<a href="http://www.gotthard.com" target="_blank"><IMG SRC="http://www.gotthard.com/gbanners/officialweb1-468-60.jpg" border="0"></a>

06.6.2008, 17:57

 
Extreme
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 264146
Wenn ich als aussenstehender mal was dazu sagen darf, ihr könnt mich danach auch alle steinigen...

Vielen is bekannt, das ich von anfang an nicht wirklich viel von eurem Projekt hier gahlten habe..nun gut, des is meine einstellung/meinung...aber das was ich so mitbekomme, das wohl in den letzten Monaten zu extremen streitpunkten gekommen ist, gerade zwischen Nick und Neal, ich glaube, bevor die beiden nicht ihre Streipunkte bereinigt haben,wird des nix mehr...Und ihr habt da bisher zuviel arbeit herein gesteckt und auch Werbung für gemacht...Und ihr müsst euch entscheiden was ihr wollt...entweder sagen OK wir klären das und machen in ruhe weiter ODER ihr sagt (wer auch immer) das hat kein Sinn zZ wir legen das Projekt auf Eis und warten eine Zeit oder lassen es in dieser Besetzung...

Ihr müsst eines bedenken bei der ganzen sache hier, euere Projekt heisst "STVC Fanfilm Projekt" und egal wie ihr euch entscheidet es fällt aus STVC zurück und ich glaube ihr stimmt mir zu das negative "werbung" nicht gerade Sinnvolll ist...

Also, klärt es und versucht dabei nicht allzu persöhnlich zu werden....denn eigentl. seit ihr ja doch ein Team oder net???




07.6.2008, 10:15

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright