Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 205257
Na ich bin ja mal drauf gespannt wie die nächste Tour wird.Hoffentlich können die sich mal auf gemeinsame Ant-Dopingregeln einigen.Dieses ganze Durcheinander bei den ganzen verschiedenen Vereinigungen hilft auch nicht gerade diesen Dopingsumpf trockenzulegen.Grafik




The truth is out there

30.7.2007, 17:16

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9734 CP

Aktivitätsquote:

3.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 205279
Es sollte eigentlich auch so klar sein, dass man sauber an der Tour teilnehmen sollte.
Aber diese Annahme ist wohl zu naiv von mir.




http://martinre.deviantart.com/

30.7.2007, 17:33

 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 205557
Sollte es normalerweise,ist es aber wohl nicht,jedenfalls nicht solange sich nicht grundlegend was im Radrennsport ändert.Grafik




The truth is out there

31.7.2007, 17:46

 
Fähnrich
G_Kar Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Wienerberg Familienlogo

3975 CP

Aktivitätsquote:

12.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 205641
Neral_Jourian schrieb am 30. Juli 2007, 14.30 Uhr:

Also die Tour als Farce zu bezeichnen ist etwas übertrieben wie es manche Presseorganen tun..


Was sollte denn daran so übertrieben sein? Beinahe täglich wurden Unregelmäßigkeiten oder positive Proben bei Fahrern entdeckt.
In diesem Jahr hatte man vor die Tour de France wieder als eine saubere Veranstaltung zu präsentieren.
Leider war ja das Gegenteil der Fall.
Zeitweise hatte ich den Eindruck man sollte lieber die sauberen Fahrer in der Berichterstattung erwähnen. Die Liste wäre wohl kürzer gewesen.


die diesjährige wurde gehypt... weil es sonst nichts gab.. auf was sich die Presse stürzen konnten..


Auch diese Behauptung kann ich nicht nachvollziehen.
Ohne "Hype" wie du es nennst, keine große Aufmerksamkeit der Zuschauer. Ohne viele Zuschauer keine hohen Einschaltquoten, ohne diese hohen Quoten kaum ein Anreiz für Unternehmen ein Team finanziell zu unterstützen.



Sie war/ist seit langem die sauberste Tour gewesen seit Jahren, dank der neuen Techniken um Dopingsünder besser entlarven zu können...


Super! Man hat mehr Fahrer erwischen können. Lasset uns über die ach so saubere Tour de France seit Jahren jubeln.
Sagen wir es alle gemeinsam: Quatsch!
Es wäre eine sauberere Tour de France gewesen, hätten diese Idioten erst gar nicht mit dem Doping angefangen.
Jetzt andere Sündenböcke präsentieren zu wollen ist absoluter Unsinn.

Es wurde täglich berichtet von Unregelmäßigkeiten... aber immer von den gleichen Fahrern.. oder kannst du mir andere nennen, ausser denen die erwischt wurden oder aus der Tour genommen wurden?? Es waren 3 bzw. 4 mit Sinkewitz der vor der Tour sich gedopt hatte. und Rasmussen.. wurde nicht bewiesen... er hatte die Kontrollen nicht wahrgenommen (was für mich ein klarer Regelverstoß war und gar nicht zugelassen werden durfte, aber dies hat das UIC ja verhindert.

Wie du schreibst täglich, dann hätte jeden Tag ein Fahrer ausgeschlossen werden müssen...

Mit der Aussage die Liste der Sauberen Fahrer wäre wesentlich kürzer.. kommt bei mir der Verdacht auf, das bei dir jeder von vornherein verdächtigt ist sich zu dopen, der bei der Tour teilnimmt.

und ob du es wahrhaben willst oder nicht.. auch die Fachpresse (nicht BILD oder andere markschreiende Publikationen) schreiben. das es eine der sauberste Tour war der letzten 10 Jahre..

wie gesagt.... die diesjährigen Sünder die aufgeflogen sind, wären letztes Jahr nicht aufgefallen....


und 1998 bleibt weiterhin die Skandal Tour überhaupt..
und die Tourveranstalter wollten noch härter durchgreifen, das leider immer von dem UIC unterlaufen wurde...wie dieses Jahr auch (siehe Rasmussen)

wie gesagt ich verurteile jede Art von Doping.. aber wegen 3/4 Fälle bei dieser Tour, gleich die ganze Tour zu verdammen finde ich übertrieben..und den Fahreren die wieder großartiges geleistet haben , tust du damit Unrecht. (Und die sind nicht gedopt gewesen.)

nur der Sieger hat ein Geschmäckle,doch vor der Tour, während der Tour und nach der Tour wurde er regelmäßig kontrolliert (was Rasmussen verhindert hatte) und jede Kontrolle war negativ.


In den anderen Jahre waren immer mehr Fälle von Doping, doch da war kein Deutscher dabei, und die meisten fuhren eh hinterher,...und wäre vor der Tour nicht soviele Outings gewesen...wäre LEIDER vieles nur am Rande bemerkt worden...

Beitrag wurde am 1. August 2007, 02:15 Uhr editiert.




Don't follow the Guru - Be the Guru!.....Wenn Frauen lächeln, ist das Arsen schon in der Suppe.......Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom......Ein Mensch ist schon mehr als genug um die Welt zu ändern

01.8.2007, 02:07

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9734 CP

Aktivitätsquote:

3.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 205721
und ob du es wahrhaben willst oder nicht.. auch die Fachpresse (nicht BILD oder andere markschreiende Publikationen) schreiben. das es eine der sauberste Tour war der letzten 10 Jahre..


Und schon wieder irgendwelche Mutmaßungen. Nicht jeder der nicht deine Meinung teilt muss die Zeitung mit den vier Buchstaben lesen.




http://martinre.deviantart.com/

01.8.2007, 12:47

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 268844
Sie läuft wieder die Tour 2008,nur noch wenig bekannte Namen dabei.Doch soll sie sauberer sein als die Dopingtouren.Und es macht mir ehrlich Spaß sie zu schauen.Gestern war das erste Zeitfahren,war sehr interessant,schade nur das ich nicht alles sehen konnte.




09.7.2008, 11:39

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 270869
Leider war es nichts mit ganz sauberer Tour,es sind doch einige Leute unverbesserlich.Doch die Kontrollen greifen und die Fahrer wurden ausgeschloßen und verhaftet.Traurig,aber so muß es gehen wenn die Tour weiter bestehen will.




25.7.2008, 10:40

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright