Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153030
aber ich denke, das wird trotzdem nichts, denen sind die Schauspieler mittlerweile einfach zu teuer, obwohl stuart da schon eingelenkt hat




13.1.2007, 15:33

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153150
logray3000 schrieb am 13. Januar 2007, 15.33 Uhr:
aber ich denke, das wird trotzdem nichts, denen sind die Schauspieler mittlerweile einfach zu teuer, obwohl stuart da schon eingelenkt hat



Schauen wir mal, und seien wir ehrlich.
Von den meisten TNG Darstellern hat man nach TNG nicht viel gehört.
Jonathan Frakes war zwar Produzent und Darsteller, Patrick Stewart hat in zahlreichen Kino und TV Produktionen mitgespielt. Aber der Rest? Da fällt mir spontan nicht viel ein.
Das könnte die Gagenforderungen auch drücken.




http://martinre.deviantart.com/

13.1.2007, 17:14

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153251
aber ich denke, wenn nur spiner und stuart hohe forderungen haben, reicht es schon




13.1.2007, 20:52

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153314
logray3000 schrieb am 13. Januar 2007, 20.52 Uhr:
aber ich denke, wenn nur spiner und stuart hohe forderungen haben, reicht es schon



Daran könnte was sein, andererseits habe ich auch Gerüchte gelesen das sich STewart auch mit einer geringeren Gage zufrieden geben würde.




http://martinre.deviantart.com/

14.1.2007, 00:07

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153460
wäre möglich, da er ja nun in x-men wohl auch nicht mehr mitspielen wird




14.1.2007, 14:01

 
Fähnrich
Kiva Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

2130 CP

Aktivitätsquote:

11.94%

Benutzergrafik
Beitraglink: 153489
Hallo,

woher haben die eigentlich plötzlich die Holodeck-Technologie?
Dass man es mit dem Sterben nicht so genau nehmen muss bei Star Trek, zeigen ja außer Data auch Spock und Kirk.... wobei es mir bei Kirk am wenigsten gepasst hat. Sein Ende fand ich alles in allem irgendwie wirr und unwürdig.




"Ich denke gern an die Chance einer Möglichkeit..."

14.1.2007, 14:44

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 156547
was für eine holodeck technologie habe ich da was verpaßt ?

Die gab es doch nur auf Rikers Schiff




23.1.2007, 21:13

 
Kadett
Melkos Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Orion Familienlogo

156 CP

Aktivitätsquote:

8.87%

Benutzergrafik
Beitraglink: 290467
Hi, bin grade dabei alle Staffeln zu schauen.
Staffel Drei ist bis jetzt die beste.
Ich mag die Xindi. Grafik
Über die Letzte Folge kann ich noch nichts sagen.
Bin mal gespannt.




10.1.2009, 22:00

 
Kadett
jarem Geschlecht-Symbol
Kommunikator

53 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 297350
Auch wenn ich mir mit meiner Meinung hier keine Freunde mache, sehe ich das Enterprise-Finale doch als poetische Gerechtigkeit an.

Sicher, ich fand die Serie nicht viel schlechter als die anderen Spin-offs und eine Absetzung nach der vierten Staffel hätte nicht sein müssen. Aber trotzdem stellen Enterprise sowie DS9 und Voyager eher Nachwehen der "glorreichen" Serie TNG dar. All diese Serien setzen Aspekte der TNG fort:
- DS9 knüpft an den Bajoraner/Cardassianer-Konflikt an
- Voyager führt den Kampf gegen die Borg fort
- Enterprise zeigt die Ereignisse nach Star Trek 8

Daher finde es nur gerechtfertigt, dass die letzte Folge mit Riker und Troi wieder an den erfolgreichen Ursprung TNG erinnert. Denn "Dies sind die Abenteuer" stellt den Abschluss einer 18 jährigen TV-Ära dar, die mit Picard und co. angefangen hat.




What the Hell is a Jedi Mind Meld???

25.2.2009, 20:18

 
Extreme
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 297358
Naja im Grunde find ich das sogar sehr gut wenn man genauer drüber nachdenkt und i-wie hast du sogar recht nur eines vergisst du..TNG selbst knüpft an TOS an und führt die Abenteuer mit einer neuen Crew in einer neuern Zeit weiter..also wenn du schon die "spinn-Offs" als NAchfolger bzw. weiterführende Serien bezeichnest, dann eher von TOS..so wie es ja eigentl. auch ist..und von dem Standpunkt ausgesehn hast du recht ist das Ende ganz gut...Und führen wir den gedanken doch einmal weiter...Wollen wir also eine neue erfolgreiche ST-Ära, brauchen wir erst wieder eine Serie wie TNG die ruhiger ist, die sich halt auf die Grundwerte der Föderation bezieht und dann können neue Serien kommen wie Voy etc...

Also Fazit...der Gedanke ist finde ich ganz gut




25.2.2009, 21:14

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright