Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Die letzte Folge eine Unverschämtheit ?
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150714
so habe es nun endlich auch geschafft enterprise komplett zu sehen; wäre ich von den ersten beiden Staffeln überhaupt nicht überzeugt war, muß ich sagen, dass die serie mit staffel 3 und 4 mit den anderen serien gut mithalten kann; die enstehung der föderation, das auftreten der Romulaner und natürlich auch die Beziehung von trip und t'Pol sind sehr interessant; auch wenn ich mir bei trip und t'pol mehr tiefgang gewünscht hätte und ein eigenes Kind der beiden wäre auch sehr interessant gewesen.

Man ist es ja seit Voyager auch schon gewöhnt, dass man nicht unbedingt mit dem übereinstimmt was Paramount veranstaltet, aber wenigstens hat man bei Voyager in der letzten Folge nicht alles widerlegt und alle Handlungstränge zerstört, die man vorher aufgebaut hatte.Mich würde interessieren wie ihr darüberdenkt und habe die letzte folge mal aus meiner sicht dargelegt, hoffe auf euer feedbackDieser Text erscheint betont

1.Alleine der Anfang der Folge war schon mehr als schlecht, indem man die Serie ins Holodeck tranferiert, nur damit man die möglcihkeit hat, alte bekannte Charaktere einzuführen.

2.Die Beziehung von Trip und T'Pol nach der vorletzten Folge einfach zu beenden, nachdem man dachte sie hätten sich nun gefunden, erscheint mir auch mehr als schlecht, besonders ohne jegliche Begründung; und dann auf einmal wieder T'Pols Frage einzubinden: denkst du noch ab und zu an uns, macht gar keinen Sinn.

3. Das Auftreten von Shren, der sich von der Flotte lossagt und nun ein Kind hat, dass gerettet werden muß, scheint mir auch an den Haaren herbeigezogen

4. Am schlimmsten aber fand ich wie schnell trip's Tod abgehandelt wurde, in dem ich gar keinen Sinn finden konnte; auf einmal sind die vier Typen an Bord, treffen sofort den Captain und Trip und der ist auch sofort bereit sich selbst zu sprengen, wenn man dieses damit vergleicht, wie oft die Enterprise schon geentert wurde, fehlt mir auch für diese tat jegliche Logik.

5. Wenn ich nun die vierte Staffel, die sehr gut war, nocheinmal zusammenfasse, komme ich zu dem Entschluß, dass man die letzte Folge wirklich weglassen sollte, da sie einerseits die Handlungsstränge um die Romulaner oder die der Entstehung der Föderation nicht aufgreift oder erklärt und anderseits den Handlungsstrang zwischen t'pol und trip komplett zerstört, nachdem man ihn mühsam über 2 Staffeln aufgebaut hat.

Die einzige sinnvolle Erklärung für diese folge wäre, wenn man erst direkt nach der Klonkindfolge erfahren hätte, dass die Serie eingestellt wird; aber selbst dann wären mir als Ende ein trauender Trip und T'pol lieber gewesen, vor allem da man dann auch noch die Bilder hätte mitnehmen können, wie die verschiedenen Species sich zusammenraufen

Beitrag wurde am 5. Januar 2007, 21:44 Uhr editiert.




05.1.2007, 21:42

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150721
Kennt einer zu Enterprise gute fanfic. die noch vor der letzten folge ansetzen und enterprise vernüftigt weiterführer; zu voyager gibt es dass ja, aber enterprise habe ich noch nichts gefunden




05.1.2007, 21:46

 
Fähnrich
Juli Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3956 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150796
Also bei einigen sachen kann ich dir nur zustimmen. Zuerst das sie Trip haben sterben lassen war sch**** naja das es ein Holodeck programm mit Riker und Deanna war war auch net gut und das Riker dann noch Koch und so war HILFE!! Lasst doch den Kerl weg!!! Grafik Du hast recht sie haben die Beziehung die die zwei aufgebaut haben zerstört... Das wäre echt ein schönes pärchen gewesen!!! Um es ganz kurz zu fassen: es war das schlechteste Ende in der Geschichte Star Treks!!!




Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle. (Albert Einstein)

06.1.2007, 12:17

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150932
habe jetzt schon in einigen anderen foren gelesen, dass viele leute die letzte folge einfach ignorieren oder noch nach gar nicht gesehen haben; so hat man dann wenigstens nen schönes Ende zwischen trip und t'pol, wenn auch traurig; man kann nur hoffen das paramount diese folge komplett aus der storyline streicht, so das der charakter trip nicht verloren ist, denn so könnte man ihn weiter in filmen oder büchern einsetzen und das erste nicht menschliche Kind könnte immer noch von den beiden sein




06.1.2007, 17:58

 
Lieutenant Commander
Mercury Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
NX-familie Familienlogo

7130 CP

Aktivitätsquote:

0.16%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150953
Habe gelesen, dass das Drehbuch der letzten Folge schon seit der zweiten Staffel fertig war, weil man zu jedem Zeitpunkt mit einer Absetzung gerechnet hat und vorbereeitet sein wollte. Schlechte Strategie, meiner Meinung nach




Ich bin ein Pfirsisch!

06.1.2007, 19:03

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150970
im april erscheint ein buch, welches die geschichte um trip aufklärt; da wird beschrieben das er an den verletzungen nicht gestorben ist,sondern er nur verschwinden mußte, da er bei einem geheimen eisatz bei den romulanern eingesetzt wurde, dass hört sich nicht schlecht an




06.1.2007, 20:03

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 150984
Das die letzte Folge eine Unverschämtheit sein soll, ist nach meiner Meinung nicht der Fall!!! Sie war echt klasse! Die ganze 4. Staffel war klasse!




Leben Sie Lang' und in Frieden!

06.1.2007, 20:38

 
Fähnrich
Juli Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3956 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 151057
logray3000 schrieb am 6. Januar 2007, 20.03 Uhr:
im april erscheint ein buch, welches die geschichte um trip aufklärt; da wird beschrieben das er an den verletzungen nicht gestorben ist,sondern er nur verschwinden mußte, da er bei einem geheimen eisatz bei den romulanern eingesetzt wurde, dass hört sich nicht schlecht an

Wenn das stimmt bin ich happy... Grafik dann kauf ich mir das Buch egal ob es in Englisch ist oder auf deutsch Grafik




Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle. (Albert Einstein)

07.1.2007, 10:42

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9803 CP

Aktivitätsquote:

3.36%

Benutzergrafik
Beitraglink: 151095
Die letzte Folge von Enterprise, war wie so viele andere Folgen dieser Serie miserabel.
Man hat wohl gemeint man müsse krampfhaft Gastdarsteller aus einer anderen Serie dazupacken.
Weil man wohl nicht wollte das diese wieder einen ihrer Vorfahren spielen, hat man dann diese Holodeckidee aus dem Ärmel gezaubert. Wahnsinnig einfallsreich. Grafik
Trip sterben zu lassen fand ich blödsinnnig.
Das einzig positive für mich waren die letzten Szenen zwischzen Archer und T'Pol. Man merkte die beiden waren Freunde, und der Captain ist seine Vorbehalte gegenüber den Vulkaniern endlich losgeworden.




http://martinre.deviantart.com/

07.1.2007, 13:52

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 151118
Juli schrieb am 7. Januar 2007, 10.42 Uhr:

logray3000 schrieb am 6. Januar 2007, 20.03 Uhr:
im april erscheint ein buch, welches die geschichte um trip aufklärt; da wird beschrieben das er an den verletzungen nicht gestorben ist,sondern er nur verschwinden mußte, da er bei einem geheimen eisatz bei den romulanern eingesetzt wurde, dass hört sich nicht schlecht an

Wenn das stimmt bin ich happy... Grafik dann kauf ich mir das Buch egal ob es in Englisch ist oder auf deutsch Grafik

habe das eben nochmal nachgelesen auf verschiedenen seiten und es ist richtig trip lebt noch; jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass er nicht das ganze buch bei den romulanern ist, sondern wir auch erfahren, wie es mit t'pol und ihm weitergeht




07.1.2007, 15:37

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright