Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Die Entwicklung derMenschen in 1000 Jahren
Fähnrich
Ryback85 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sektion 31 Familienlogo

2626 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 156036
Ich habe mir am We mit meiner Freundin angefangen die Erste Staffel nochmal zuschauen. In der Folge "Die Macht des Geistes" sieht man am Ende wie sich Ironheart entwickelt. In der Folge "In Hundert Jahren, In Tausend Jahren" tragen die Menschen am Ende so Anzüge wie die Vorlonen. Meint ihr das die beiden Folgen ne gemeinsamkeit haben und das Ironheart der erste Mensch war der sich in den Zustand Entwickelt hat?

Bin auf eure Meinung gespannt.




"Sie können nach Z'Ha'Dum fliegen aber sie werden sterben." (Botschafter Kosh)

21.1.2007, 23:02

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 156223
Kann mich an die Folgen nicht mehr erinnern,ist schon zu lange her,das ich sie gesehen habe,aber die Menschen werden sich solange nicht weiterentwickeln,solange es noch arm und reich auf der Erde gibt und das Machtdenken nicht verschwunden ist!




22.1.2007, 16:48

 
Fähnrich
Ryback85 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sektion 31 Familienlogo

2626 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 156285
Guinan schrieb am 22. Januar 2007, 16.48 Uhr:
Kann mich an die Folgen nicht mehr erinnern,ist schon zu lange her,das ich sie gesehen habe,aber die Menschen werden sich solange nicht weiterentwickeln,solange es noch arm und reich auf der Erde gibt und das Machtdenken nicht verschwunden ist!

Also laut der Folge in 100 Jahren in 1000 Jahren müssen wir ja soweit kommen. Dort sieht man ja eine Lichtgestallt alla Vorlone in so einen Anzug steigen. Aber ein Vorlone kann es ja nicht sein. Also bleiben nur die Menschen oder ein anderes der "jungen Völker" überrig.




"Sie können nach Z'Ha'Dum fliegen aber sie werden sterben." (Botschafter Kosh)

22.1.2007, 19:29

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright