Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Fähnrich
Janeway13 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Janeway Family Familienlogo

3409 CP

Aktivitätsquote:

1.13%

Benutzergrafik
Beitraglink: 262950
also ic denkeauch dass es darauf ankommt was man später mal mchen will un da ich ein normales abi machen will und ganz sicher nichts mit wirtschaft denke ich das latein nicht so verkehrt sein kann wenn ich englisch und detsch studieren möchte um es grob auszudrücken..




Kaffee ist das beste menschliche Laster das ich kenne!!! Bild; Quelle: http://bilder.stvc.de/albums/userpics/10121/belanna_janeway_banner_2___.JPG I hope it is as good as coffee

29.5.2008, 18:10

 
Fähnrich
azi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Alchemy Familienlogo

3154 CP

Aktivitätsquote:

0.48%

Benutzergrafik
Beitraglink: 262961
Wenn du das jetzt schon halbwegs sicher weißt, solltest du dich vielleicht an der Uni mal informieren - bei uns in Erlangen wird für Deutsch Lehramt und Bachelor Latein in "ausreichend"er Mege gefordert. Was auch immer das bedeutet. wenn du das vorher weißt is es sicher klüger, es an der Schule zu machen, wo du erstens mehr Stunden hast - wichtig, weil sonst allein-Lernzeit mehr. Und wo du wieder und wieder alles erklärt kriegst Grafik auch wichtig, sonst dumm.




Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. (Psalm 90,12)

29.5.2008, 19:08

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 276074
Ich brauche mal einen Tipp von euch!

Ich werde im nächsten Jahr mein Abi nachmachen. Dafür muss ich eine 2. Fremdsprache lernen. Englisch kann ich schon und ist gleichzeitig meine erste Fremsprache.

Ich habe zur Auswahl: Russisch, Latain, Franzsösisch.
Welche F-Sprache ist am besten. Besonders für 2 Jahre. Es muss ja nur in einem Grundkurs genommen werden.
Ist vielleicht jemand ein Sprachgenie?




Leben Sie Lang' und in Frieden!

22.9.2008, 16:58

 
Fähnrich
camir0503 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1892 CP

Aktivitätsquote:

1.78%

Benutzergrafik
Beitraglink: 301346
Korak schrieb am 22. September 2008, 16.58 Uhr:
Ich habe zur Auswahl: Russisch, Latain, Franzsösisch.
Welche F-Sprache ist am besten. Besonders für 2 Jahre. Es muss ja nur in einem Grundkurs genommen werden.
Ist vielleicht jemand ein Sprachgenie?

@ Korak: Als "Genie" würde ich mich jetzt nicht bezeichnen, aber wenn du nur bezweckst, diese 2 Jahre irgendwie mit Würde zu überstehen, würde ich Latein nehmen.
Planst du, diese Sprache später noch irgendwie zu nutzen, würde ich dir entweder zu französisch oder russisch raten, wobei ich russisch noch einen Tacken schwerer, aber auch ein wenig nützlicher einschätze, da es mehr Leute gibt, die französisch können.

@ Topic:
Ich beherrsche sehr gut, bis gut:
Deutsch und Englisch

Ich beherrsche gut bis mittelmäßig:
Französisch und Norwegisch

Ich habe rudimentäre Grundkenntnisse:
Spanisch, Latein und Finnisch

Ich habe rudimentäre Grundkenntisse, die ich ausbauen will:
Isländisch. Ich will ein Jahr nach Island.

Mein Lebensziel ist es, sieben Sprachen zu können. Und ja, ich bin irre. ;)




Ich bin nicht verrückt/ pervers, ich bin KÜNSTLER!

16.4.2009, 23:59

 
Fähnrich
Quejn Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

1493 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 301507
Korak schrieb am 22. September 2008, 16.58 Uhr:
Ich brauche mal einen Tipp von euch!

Ich werde im nächsten Jahr mein Abi nachmachen. Dafür muss ich eine 2. Fremdsprache lernen. Englisch kann ich schon und ist gleichzeitig meine erste Fremsprache.

Ich habe zur Auswahl: Russisch, Latain, Franzsösisch.
Welche F-Sprache ist am besten. Besonders für 2 Jahre. Es muss ja nur in einem Grundkurs genommen werden.
Ist vielleicht jemand ein Sprachgenie?

@Korak:
Ich rat von Russisch ab. Erstens sparst Du die die kyrillischen Zeichen (35 Zeichen, klein, groß, Schreibschrift, Druckschrift, dass macht etwas unter 140 neue Zeichen bevor Du nur eine Vokabel gelernt oder eine grammatische Regel verstanden hast). Zweitens sprechen die Russen hier allesamt super deutsch, und was willst Du in Russland?

Latein ist ganz nützlich, und da kannst Du Dir auch in kurzer Zeit einen Grundstock anlegen, den Du brauchen kannst.

Französisch könnte nützlich sein, wenn Du da mal hin willst, denn das Englisch der Franzosen kannst Du total knicken, und Deutsch lernen die schon mal aus Prinzip nicht. Außer in Frankreich wird auch in Afrika viel französisch gesprochen, und die meisten Afrikaner hier, die ich kenne, sprechen untereinander französisch.

@ Topic:
Englisch ist klar - Studium, EDV, TV, Musik geht alles nicht ohne, aber können ja eh alle.

Französisch - 6 Jahre in der Schule, aber für Smalltalk mit ner Freundin meiner Mutter beim Abholen von Bahnhof reichts kaum. Mein Freund aus dem Niger bescheinigt mir allerdings gute Kenntnisse - wenn er meinem französisch auch einen starken französischen Akzent zuschreibt.

Russisch - 6 Wochen Crashkurs bei der Bundeswehr mit Abschluss als Fernmeldeaufklärer Hörverstehen Russisch. Reicht immer noch, um russisch von polnisch zu unterscheiden, zu mehr aber schon nicht mehr. Aber ein paar Schimpfwörter habe ich mir gemerkt.

Latein - 1 Semester an der Uni. Die Grammatik sitzt immer noch, aber Vokabel müßte ich immer einzeln nachschlagen. Tja, wenn mans halt nicht spricht.

Was ich gern lernen würde: Spanisch, Italienisch. Aber woher sollte ich heute die Zeit dazu nehmen?




Don't tell The Truth to anybody who didn't ask for it. (Samarpan)

17.4.2009, 23:35

 
Fähnrich
Dahrla Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

2103 CP

Aktivitätsquote:

0.18%

Benutzergrafik
Beitraglink: 301531
Hm, schwer ist es, sich zu entscheiden, bei dieser Vielfalt an sprachen - dank Babylon!

Ich würde es danach richten,was Du ja noch vor hast! Und da kämest du an Latein nicht vorbei... es sei denn die Richtlinien hätten sich grundlegend geändert???
Ansonsten, probiere aus, was Dir liegt und wie Du bei Camir siehst, kann man immer weiter Sprach(en)/und -kenntnisse hinzufügen! Grafik
Man lernt nie aus, wenn man bereit dazu ist!




Humor ist das Salz in der Ursuppe!

18.4.2009, 01:03

 
Fähnrich
Species8472 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

2610 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 305929
hallo an alle
ich muss mich jetzt auch erst mal äußern:

ich spreche Deutsch, Englisch, Niederländisch und Russisch...muss zwar zugeben Russisch und Niederländisch nicht perfekt aber für den Alltagsgebrauch reicht es...

so nun zu dir Quejin:

ich hbae Russisch in der Schule gelernt und es sogar ins Abi mitgenommen (mündlich)
Es ist eine sehr schöne Sprache
Obwohl die kyrillischen Buchstaben anfangs schwer erscheinen mögen, lernt man sie jedoch relativ schnell. Mir hat es jedenfalls keine Probleme bereitet die Buchstaben zu lernen. Die Grammatik ist da schon etwas schwieriger. aber wenn man einmal dahinter gekommen ist wie sie angewendet wird ist es kein Problem...Vor allem wenn man die Sprache in einem Kurs lernt fällt es einem sehr leicht als wenn man sich zu Hause alleine dran setzt (wie ich es mit Niederländisch mache) Und ich denke das Argumnent "Was willst du in Russland?" zählt nicht, denn man kann vorher nie wissen wohin es einen mal in der Zukunft verschlägt (ich selbst war für zehn Tage in Russland und ich will wieder hin...ich kann es jedem mal empfehlen dorthin zu fahren)

Ich bin der Meinung wenn jemand an der Sprache interessiert ist sollte er sie auch lernen...

Ich hoffe du hast deine Meinung etwas über das Russische geändert... Grafik

So und nun noch zu mir:
ich würde gerne noch Japanisch lernen...diese Sprache beeindruckt mich...und ich mein schaden kann es nicht Grafik

so das war erst mal alles....

Bye




To boldly go where no one has gone before...

02.6.2009, 10:17

 
Fähnrich
BelannaTorres67 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

2095 CP

Aktivitätsquote:

0.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 311087
Hallo,

ich spreche Englisch (relativ leicht Grafik ), ein wenig Spanisch (nicht so leicht Grafik ) und gaaanz wenig Russisch (Katastrophenschwer Grafik)

Gruß Bel Grafik




Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better. (Samuel Beckett)

24.7.2009, 15:16

 
Fähnrich
Delenn Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Wienerberg Familienlogo

3544 CP

Aktivitätsquote:

1.56%

Benutzergrafik
Beitraglink: 311167
ich spreche englisch, französisch, ein wenig italienisch und spanisch und ein wenig russisch.
weiterempfehlen kann ich nebst englisch (das ist einfach ein muss heute) sicher auch russisch. leider ist es sehr schwer. aber wenn man mit dem osten zu tun hat, dann sollte man russisch können.




Möge Gott sein zwischen dir und dem Leid an allen verlassenen Orten, die du erreichen wirst.

25.7.2009, 12:24

 
Kadett
LaylaTorres Geschlecht-Symbol
Kommunikator

174 CP

Aktivitätsquote:

8.92%

Benutzergrafik
Beitraglink: 314964
Ich spreche fließend Englisch, kann ein bisschen italienisch und ein wenig tschechisch...im Moment hänge ich mich gerade hinter das Hebräisch-Wörterbuch - diese Sprache versuche ich allerdings im Vergleich zu den anderen, wieder perfekt sprechen zu lernen Grafik




Ich bin, wer ich bin.

22.8.2009, 12:06

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright