Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Helft mir....
Fähnrich
Keck Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2693 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165911
Als ich heute durch die Stadt ging, fiel mir in einem "Arschstadt" eine DVD-Box auf. CRUSADE - Die komplette Serie
Darunter stand: von den Machern von Babylon 5
Da ich als Online-Redakteur des STVC für den Bereich: SciFi Allgemein immer bemüht bin neues aufzutun, und die Box auch nur 20 Eu's kostete, kaufte ich sie. Beim Durchlesen der Klappentexte auf den DVD's fiel mir auf, daß einige Folgen auch auf B5 spielen. Wie soll ich die Serie jetzt behandeln?
Als eigenständige Serie die zufällig im B5 Universum angesiedelt ist, oder als Spin Off um die Handlungsstränge in B5 besser zu verstehen?
Im letzten Fall müsste ich mich nämlich erst in B5 reinschauen, bevor ich irgendwelchen Stuss daherschreibe.
Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Greetz,

Keck

Beitrag wurde am 28. Februar 2007, 00:33 Uhr editiert.




<a href="http://www.gotthard.com" target="_blank"><IMG SRC="http://www.gotthard.com/gbanners/officialweb1-468-60.jpg" border="0"></a>

28.2.2007, 00:32

 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165922
Ich habe mir Serie vor gut einem jahr mal gekauft. Angesiedelt ist sie im Babylon 5 Universum und spielt ca. 20 Jahre nach der B5-Serie und unmittelbar nach dem B5-Film "Waffenbrüder", der auch als Spin-Off zu der genannten Serie gezählt wird.

Für die Serie sollte man auf jeden Fall den besagten Film gesehen haben, die 5 Staffel davor sind jedoch nicht zwangläufig nötig.

Mein Standpunkt zu Crusade:
Die Serie ist nett anzuschauen, reicht jedoch nie an die B5-Serie in Sachen Spannung und Unterhaltung heran.

Hier ist eine gute Zusammenfassung aus Wikipedia: hier klicken




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

28.2.2007, 08:07

 
Fähnrich
Keck Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2693 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165998
Danke Ben, hab mir den Artikel grade durchgelesen.
Is mir sehr recht, dass ich mir nur einen Film anschauen muss, um die Serie zu verstehen. Ein bisschen verwirrt hat mich die Zusammenfassung bei Wikipedia schon (Reihenfolge der Folgen und so...)! Ich hoffe aber, dass wenn ich die Serie selber gucke, sich dieses Problem von alleine erledigt.

Greetz,

Keck




<a href="http://www.gotthard.com" target="_blank"><IMG SRC="http://www.gotthard.com/gbanners/officialweb1-468-60.jpg" border="0"></a>

28.2.2007, 14:08

 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 166023
Ich habe das mit der veränderten reihenfolge in der dt. Fassung erst mitbekommen, nach dem ich die Staffel komplett angeschaut hatte.

Da die Folgen nicht zusammenhängen (zumindest hatte ich den Eindruck nicht Grafik) stellt dies kein Problem dar.

Beitrag wurde am 28. Februar 2007, 14:43 Uhr editiert.




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

28.2.2007, 14:42

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 166054
habe das beim Schauen der Serie auch nicht mitbekommen, dann wird es wohl auch nicht so schwerwiegend sein




28.2.2007, 16:01

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 166055
Es ist schon ein durchgehender Erzählstrang drin, aber die Charaktere verstehen es einfach nicht so zu faszinieren wie die Charaktere bei Babylon 5




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

28.2.2007, 16:01

 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 166341
Genau, wobei man zu deren Entschuldigung sagen muss, dass sie in nur einer Staffel mit zwölf Episoden auch kaum Gelegenheit hatten sich weiterzuentwickeln.




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

01.3.2007, 08:20

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 179157
Ich weiß nicht, aber bei der anderen B5 hatten die Charas keine 12 Folgen.
Einige der Charas von Crusade hatten sogar den Spielfilm Waffenbrüder um sich vorzustellen und dann 12 Folgen um sich zu entwickeln.




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

24.4.2007, 10:13

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright