Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Mission missglückt: «Scottys» Asche abgestürzt
berry3
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 184263
London (dpa) - Mission missglückt: Die Asche des Darstellers von Star-Trek-Charakter «Scotty», James Doohan, ist in der Wüste von New Mexiko verschwunden. Das berichtete die britische Zeitung «Daily Mail».

Die sterblichen Überreste des Schauspielers waren vor rund zwei Wochen mit einer Raketen ins All geschossen worden. Doch der Plan sei gründlich daneben gegangen, und die Rakete landete an einem unbekannten Ort in der Wüste und wird seitdem vermisst, hieß es in dem Blatt.

Die Sprecherin der US-Bestattungsfirma Space Services, Susan Schonfeld, räumte laut Zeitung ein, die Suchtrupps hätten bisher vergeblich nach dem Flugobjekt gesucht. «Die Gegend ist sehr bergig, man kann nicht einfach so hinfahren.»

Doohan war im Juli 2005 im Alter von 85 Jahren gestorben. Seine Witwe hatte immer betont, dass es Doohans letzter Wille war, im All bestattet zu werden.

Die «Falcon I» hatte die Asche von mehr als 200 Verstorbenen an Bord, unter ihnen auch die des Raumfahrtpioniers Gordon Cooper. Vor «Scotty» hatte sich 1997 schon sein Freund und Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry ins All schießen lassen. Die Asche des LSD-Gurus, Psychologen und Schriftstellers Timothy Leary wurde ebenfalls bei einer der ersten Weltraumbestattungen beigesetzt. Außer in der Wüste New Mexicos werden derzeit auch in Texas Abschussrampen für die «letzte Reise» gebaut.
Quelle

Was denkt ihr? Ich finde es ganz schön traurig, das hat er nicht verdient.

Beitrag wurde am 12. Mai 2007, 20:04 Uhr editiert.




12.5.2007, 20:02

 
Enterprise
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 184378
Der arme Scotty,hoffe die finden seine Asche wieder dann kann er wieder ins AllGrafik




13.5.2007, 12:11

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 185746
Enterprise schrieb am 13. Mai 2007, 12.11 Uhr:
Der arme Scotty,hoffe die finden seine Asche wieder dann kann er wieder ins AllGrafik

joah, wobei ich mich sowieso nicht verbrennen lassen würde. aber das ist ein nderes themaGrafikGrafikGrafik
aber letztlich war doch damit zu rechnen, dass so etwas passsieren könnte, oder?




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

19.5.2007, 09:13

 
Enterprise
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 185823
Da kriegt man ne gänsehaut,wenn man daran denkt verkockelt zu werden.Und wenn man pech hat niest man die Asche weg.




19.5.2007, 11:59

 
berry3
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 185965
Sie versuchen ja einen neuen Start,es ist ja immer nur ein Teil der Asche an Bord




19.5.2007, 17:38

 
Fähnrich
Androide05 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2072 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 185969
berry3 schrieb am 19. Mai 2007, 17.38 Uhr:
es ist ja immer nur ein Teil der Asche an Bord

Richtig, mehr passt in diese Kapseln ja auch nicht rein.

Bild; Quelle: http://www.startrek.com/imageuploads/200703/070330-ssi-doohan-flight-module/240x320.jpg

Bild; Quelle: http://www.startrek.com/imageuploads/200703/070330-ssi-legacy-canister-side/320x240.jpg

Bild; Quelle: http://www.startrek.com/imageuploads/200703/070330-ssi-legacy-payload-canist/320x240.jpg




19.5.2007, 18:23

 
Fähnrich
Androide05 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2072 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 186003
Frage: Sieht so eine abgestürzte Rakete aus? Grafik Der Behälter mit den Asche-Kapseln ist zudem tadellos intakt.

Bild; Quelle: http://www.250kb.de/u/070519/j/b87871ba.jpg

Beitrag wurde am 19. Mai 2007, 22:43 Uhr editiert.




19.5.2007, 22:39

 
Lieutenant Commander
Hailie Geschlecht-Symbol
Kommunikator

5435 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 186099
Glaubt ihr, die starten eventuell dann einen zweiten Versuch?




20.5.2007, 16:57

 
berry3
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 186103
Ja

folgender Text by serienjunkies.de


Die Firma, die die Urnen-Ausflüge ins Weltall organisiert, betont in einer Stellungnahme, dass die sterblichen Überreste von Mr. Doohan nicht verloren gegangen sind. Die Weltraumkapsel sei mit vier Peilsendern ausgerüstet, so dass der generelle Aufenthaltsort bestimmt werden könne. Geländeformation und Wetter lassen derzeit jedoch weder eine Bergung zu Fuß noch per Fahrzeug zu.

Deshalb wird Scotty, sobald es die Witterungsverhältnisse zulassen, einen weiteren Rundflug unternehmen – und zwar diesmal im Hubschrauber.




20.5.2007, 17:08

 
Fähnrich
Androide05 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2072 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 186111
berry3 schrieb am 20. Mai 2007, 17.08 Uhr:
Geländeformation und Wetter lassen derzeit jedoch weder eine Bergung zu Fuß noch per Fahrzeug zu.

Wie du auf dem Foto oben hättest sehen können, ist dieser Text nun völlig veraltet.




20.5.2007, 17:58

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright