Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Träume träumen
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 192756
Willkommen in der Welt des Traums!

Zu allem Möglichen gibt es einen Thread - Politik, Stars und Sternchen, aktuelle Ereignisse, Kunst und Kultur, ... - kurz, aus dem Leben. Wieso also nicht mal einen Schritt tiefer gehen und sich die Welt des Unbewussten etwas genauer anschauen?

Auf die Idee kam ich durch einen sehr verwirrenden Traum, von denen ich haufenweise erlebe.
Wie oft träumt ihr? Versteht ihr eure Träume? Wisst ihr vielleicht sogar im Traum, dass ihr gerade träumt? Könnt ihr eure Träume kontrollieren oder kontrollieren sie euch? Was denkt ihr über die Art des Unterbewusstseins, Dinge und Situationen, Konflikte und Probleme zu verarbeiten?

Aber das Wichtigste ist natürllich: Was träumt ihr, erinnert ihr euch nach dem Aufwachen noch daran? Ob lustig oder verquer, traurig oder einfach nur sterbens peinlich - gewährt uns Einblick in die Welt der Träume!

Damit dies hier nicht zu einem Spam-Thread eskaliert, maße ich mir an, zwei winzigkleine Regeln aufzustellen Grafik
1) Bitte keine Postings, die aus nicht mehr als "Wow, cooler Traum!" oder ähnlichem bestehen
2) Da man täglich schläft, kann man täglich träumen, folglich auch jeden Tag etwas posten. Nur falls jemand täglich den gleichen Traum hat, genügt es völlig, uns dies bloß einmal innerhalb einer Woche mitzuteilen Grafik

Und nun wünsche ich angenehme Träume ;-)




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

10.6.2007, 19:33

 
Fähnrich
geran Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Enterprise-D Familienlogo

3335 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 192777
Also, einen Traum möcht ich hier nicht beschreiben aber meine Träume sind immer unterschiedlich: Manchmal schlafe ich und ich weiß dass ich träume, kann meine handlungen aber nur teilweise kontrollieren, und manchmal kann ich mich nicht erinnern.
Die schönste art von träumen ist für mich diese:
Ich Träume und kann meine Handlungen kontrollieren, und irgendwann bin ich halb wach und träume noch weiter ünd könnte jederzeit die AUgen aufmachen Grafik aber meistens sind die Träume zu schön dass man sie beenden möchte...
Einmal habe ich die AUgen aufgemacht und konnte dann für kurze Zeit wieder in den Traum zurückkehren!




10.6.2007, 20:08

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 192914
Das kenne ich. Ich bin auch schon aufgewacht und konnte sozusagen zurückkehren. Es ist einfach nur super ärgerlich, schön zu träumen und dann durch irgendetwas geweckt zu werden...

Seine Träume kontrollieren zu können ist wirklich klasse. Man traut sich plötzlich so viele Dinge, die man sonst nicht tun würde Grafik




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

11.6.2007, 13:39

 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 192991
Das kenne ich auch.Ich bin dann auch immer sauer wenn ich dann geweckt werde.
Oft erinnere ich mich aber auch gar nicht an meine Träume.




The truth is out there

11.6.2007, 16:09

 
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 192998
Meistens erinnere ich mich an meine Träume, wenn auch nicht genau bis ins detail.
Oft träume ich schöne oder lustige dinge, nur selten habe ich albträume.
Ich kann öfters, wenn ich träume ein bisschen kontrollieren, was ich tue. Das ist schön. Doch manchmal denke ich auch ich will aber doch jetzt dieses tuen und nicht jenes, und dann ärgere ich mich, dass jemand der so aussieht wie ich etwas total bescheuertes macht, z.b. in der badewanne in die schule kommet, dass ist dann total verrückt. Aber irgendwie ist es auch lustig, denn wenn ich dann aufwache, weiß ich ja, dass es nur geträumt war. Allerdings habe ich es auch einmal erlebt, es war auch so was total peinliches, da dachte ich wirklich, es wäre passiert und als ich in die schule ging wunderte ich mich noch dass niemand lachte. *g*
Aber ich habe einmal was blödes geträumt, ich fiel irgendwo runter und dann hatte ich dieses "fall-gefühl" und dachte, gleich würde ich irgendwo aufschlagen, und dann wr es ganz komisch, als ich merkte, dass ich ja ganz ruhig lag.
Träume mag ich, weil sie einen in wunderbare welten entführen und man tun kann ws man will, ohne befürchten zu müssen, dass man sich unglaublich blamiert.
Ich finde Träume faszinierend.




Lachen ist gesund!!! =)

11.6.2007, 16:36

 
Fähnrich
geran Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Enterprise-D Familienlogo

3335 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 193071
Ui ja genau der "Fall" das passiert mir auch oft ich lieg im bett (wach) dann bekomm ich einen kurzen schock, wie ein stromschlag dann fühlt sich das so an als ob du runterfällst und dann liegste wieder da wo du die ganze zeit warst Grafik




11.6.2007, 18:22

 
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 193075
ja, das ist ganz komisch.
Grafik

Und natürlich träum ich immer vom geranschatzi und pfannkuchen Grafik




Lachen ist gesund!!! =)

11.6.2007, 18:44

 
Fähnrich
geran Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Enterprise-D Familienlogo

3335 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 193079
_Tribble_ schrieb am 11. Juni 2007, 18.44 Uhr:
ja, das ist ganz komisch.
Grafik

Und natürlich träum ich immer vom geranschatzi und pfannkuchen Grafik

ALso ich träum natürlich auch vom Tribbleschatzi aber im wachzustand Grafik
Hä, wieso Pfannkuchen?
Achja, genau was habt ihr für tagträume? also wachsein dan an irgendwas denken und schon is man in nem tagtraum :P




11.6.2007, 18:54

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 193122
Seven kennt das Geschwafel von mir ja schon, sie bekam es schließlich schon öfter zu hören Grafik

Ich träume viel, und äußerst lebendig. Wenn ich mich erinnere, und das ist häufig, verarbeite ich die Träume in Geschichten. Falls es welche zu den Träumen gibt, oder genug Indizien um Anstoß zu nehmen, liegt die dazugehörige Geschichte in Klammer bei.

Manchmal scheinen die Träume nicht mal auf meinen Kopf beschränkt zu sein. So berichtete mein Bruder zum Beispiel das ich wohl mindestens einmal ein Commander der Starship Trooper war und meine Jungs wohl mit harter Hand geführt habe. Auf jeden Fall habe ich Befehle gemurmelt, ließ er verlauten (vgl: Bug Hunter)

Dann natürlich die schönen Fantasywelten. Drachen, Orks, Breitschwerter. Und ich mittendrin. Wie auch hier gemurmelt wurde wohl als Drachenjäger (vgl Vier Verließe) und Krieger in der lichten Armee (vgl Schlacht um Glensbourough).

Aktuell ziehen sich meine Träume wohl um mysteriöse Wesen in Verbindung mit Experimenten mit Naniten und Biowaffen (vgl Labor 3, Verseuchung und Regel 1)

Vielleicht haltet ihr mich verrückt, aber meine Leser werden bestätigen das ich es wohl sein muss. Denn auch "Blutdurst" ist ein Traumwerk




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

11.6.2007, 22:07

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 193131
_Tribble_ schrieb am 11. Juni 2007, 16.36 Uhr:
(...) und dann ärgere ich mich, dass jemand der so aussieht wie ich etwas total bescheuertes macht, z.b. in der badewanne in die schule kommet, dass ist dann total verrückt.

Oh mit Sicherheit!
Allein schon die Tatsache, IN der Badewanne zur Schule zu kommen stelle ich mir äußerst spannend vor.
Das muss man erst mal hinkriegen.
So à la Flinstone, nur dass nicht die Autos Löcher im Boden haben, sondern die Badewannen Grafik

Dass ich denke, etwas Geträumtes sei real passiert, kenne ich. Bloß bin ich dann felesenfest davon überzeugt, etwas bestimmtes tatsächlich gesagt zu haben.

NickHavoc schrieb am 11.Juni 2007, 22.07 Uhr:
Seven kennt das Geschwafel von mir ja schon, sie bekam es vschließlich schon öfter zu hören Grafik


Und sie hörts sich immer wieder gern an Grafik

Ich finde es einfach großartig, dass du deine Träume so gut umsetzen kannst. Bei mir reicht es dann oftmals "nur" für ein Gedicht oder etwas in der Art, wenn überhaupt. Es ist manchmal so, dass ich gedanklich alles vor mir sehe, es mir aber unmöglich ist, den Traum zu beschreiben.
Allerdings haben sich mir durch Träume auch schon oft Anreize für Geschichten gegeben.

Manchmal scheinen die Träume nicht mal auf meinen Kopf beschränkt zu sein.
DAS kannst du laut sagen!

Vielleicht haltet ihr mich verrückt, aber meine Leser werden bestätigen das ich es wohl sein muss.
Ja, und: ja Grafik
Ist aber gut so. Nicht anders kennen deine Leser dich und nicht anders sollst du sein, wenn dabei derartige Ergebnisse entstehen Grafik




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

11.6.2007, 22:34

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright