Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Der erste Eindruck...
Fähnrich
Apophis Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2992 CP

Aktivitätsquote:

0.06%

Benutzergrafik
Beitraglink: 210845
Obwohl ich schon vor einiger Zeit einen Artikel über diese Dvd geschrieben habe, wollte mir nicht mehr so recht einfallen, worum sich der Inhalt drehen sollte. Doch schon nach dem sentimental angehauchten Intro (gesprochen von Andreas Katsulas im englischen Originalton) war mir klar, wohin die Reise führen sollte...

"Wenn wir einen Ort verlassen wird uns ein Teil davon begleiten und ein Teil von uns bleibt dort. Hören sie genau hin, wenn sie irgendwo auf der Station sind und es still ist. Nach einer Weile werden sie die Echos all unserer Gespräche hören, all der Gedanken und Worte, die wir ausgetauscht haben Noch lange nach unserer Zeit werden unsere Stimmen innerhalb dieser Wände widerhallen..."

J.M. Straczynski beschreibt mit diesem Film einige, nicht erzählte Geschichten der Hauptcharaktere auf Babylon 5. Und ich finde, er hat ein sehr gutes Stück "Geschichte" produziert. Berührend waren auch die kurzen Würdigungen der verstorbenen Kollegen (Andreas Katsulas und Richard Biggs).
Ich für meinen Teil hoffe sehr, dass es noch mehr dieser Geschichten geben wird.

Wie ist euer Eindruck von "Babylon 5 - The Lost Tales" bzw "Voices in the Dark"?
Ich zweifle daran, dass dieser Film auch für sogenannte "Nicht - Fans" gemacht ist. Seht ihr das auch so?

Beitrag wurde am 29. August 2007, 10:52 Uhr editiert.




Bild; Quelle: http://bilder.stvc.de/albums/userpics/10019/blog_divider.jpg
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

29.8.2007, 10:35

 
Fähnrich
devotee Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1798 CP

Aktivitätsquote:

0.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 210851
Ich habe mir jetzt absichtlich nur die ersten 2 Sätze durchgelesen, weil ich die DVD noch nicht gesehen habe. Aber was ich bereits an anderen Rezensionen (Amazon.de, Treknews.de) gelesen habe, ist die DVD nicht sehr empfehlenswert. Nun ja, trotz allem werd ich sie mir vollständigkeitshalber zulegen, da der Preis von 15 Euro nicht sonderlich hoch ist.




donner hat nen vogel ;)

29.8.2007, 11:54

 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 210868
Ganz ehrlich gesagt war ich vom Inhalt der Folgen ein wenig enttäuscht. Mir wäre es im Endeffekt sogar lieber gewesen, man hätte statt zwei kurzen Episoden lieber ein längere Episode mit einem ausgiebigeren Plot gemacht.

Jedoch muss ich sagen, dass die Folgen zu keinem Zeitpunkt auf mich langweilig wirkten. Eher kann ich sogar behaupten, dass mich die Dialoge gefesselt haben, auf denen (vllt aufgrund des geringen Budgets) der Schwerpunkt lag. Die behandelten Themen fand ich schon anspruchsvoll und regten zum Nachdenken an, auch wenn ich - wie ich bereits erwähnt hatte - mir dies gerne in einer ausgiebigeren Form vorgestellt hätte.

Für Einsteiger ins B5-Universum würde ich diese DVD jetzt nicht unbedingt empfehlen, für Fans ist sie jedoch ein Muss. Vorallem die Erwähnung der beiden verstorbenen Darstellen Andreas Katsultas (G'Kar) und Richard Biggs (Stephen Franklin) sorgte für ein Highlight und einen dicken Klos im Hals.

Sheridan "Wo sind eigentlich Franklin und G'Kar?"
Lochley: "Wissen Sie das nicht? Sind sind zusammen auf eine lange Reise durchs Universum, um neue Welten zu entdecken ...". Grafik




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

29.8.2007, 13:07

 
Lieutenant
logray3000 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

4032 CP

Aktivitätsquote:

0.83%

Benutzergrafik
Beitraglink: 211179
Also würdet ihr alles in allem die dvds empfehlen ?




30.8.2007, 15:52

 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 211369
Als Fan von B5 würde ich Dir die DVDs auf jeden Fall empfehlen.

Es sind zusätzlich noch ein paar interessante Extras mit draufgepackt, wie Interviews zu Dreharbeiten und den Tributes für die beiden verstorbenen Darsteller.




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

31.8.2007, 10:41

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright