Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Season 2
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 247798
Dieser Thread soll sich speziell mit der zweiten Voyager-Staffel beschäftigen: Was die Staffel für einen Eindruck hinterlässt, was sie für euch ausmacht, es kann über die einzelnen Folgen und Charaktere gesprochen werden, ebenso über deren Entwicklung und ihren Bezug zueinander. Einfach alles, was man mit der Staffel in Verbindung bringen kann, also gibt es auch die möglichkeit, über produktion oder schauspieler zu reden.
Vergleiche mit anderen Voyager-Staffeln bieten sich natürlich ebenso an.

Hoffe auf spannende Diskussionen!Grafik




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

25.2.2008, 13:00

 
Fähnrich
captain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Janeway Family Familienlogo

2290 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 247885
Ich finde, dass diese Staffel sehr viele gute Episoden hatte, z.B. die 37er, oder die Raumverzerrung usw.
Bei den 37er gefiel mir u.a. die Szene wo Janeway und Chakotay auf dem Weg zum Frachtraum sind, wo sich die Crewmitglieder einfinden sollten, die auf dem Planeten bleiben wollten. Das war eine Janeway, die völlig nervös unter Strom stand und die fast in Tränen ausgebrochen wäre. Einfach grandios!Grafik




Kaffee! Schwarz!

25.2.2008, 18:57

 
Fähnrich
Janeway13 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Janeway Family Familienlogo

3409 CP

Aktivitätsquote:

1.13%

Benutzergrafik
Beitraglink: 247896
awww! ja diese episode hatte es in sich! vor allem die scene als dann niemand im frachtraum war und man förmlich janeways steine vom herzen fallen hören konnte! wunderbar!

ich finde auch dass die zweite staffel gute episoden hat! auch sehr schöne janeway episodenGrafik




Kaffee ist das beste menschliche Laster das ich kenne!!! Bild; Quelle: http://bilder.stvc.de/albums/userpics/10121/belanna_janeway_banner_2___.JPG I hope it is as good as coffee

25.2.2008, 21:33

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 247999
Das stimmt, man erinnere sich nur an die resistance oder auch rätselhafte visionen uvm.

Auf jeden fall ist die staffel weitaus provokanter, als die erste staffel, wenn man sich nur an Folgen wie das ultimatum, allianzen, Gewalt und vor allem tuvix erinnert.
dennoch ist die staffel nicht besser als die erste, da sie eben nur ganz wenige highlights hatte.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

26.2.2008, 15:06

 
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 249784
Ein Highlight war sicherlich der Handlungsbogen um "Der Verräter", das war wirklich super. Man denkt zuerst ja nicht, dass Tom das extra und mit wissen von janeway und tuvok macht. Es paste ja einfach zu ihm, mal zu spät zu kommen oder so. Verantwortungsvoller wurde tom ja erst später. Abgesehen von diesem handlungsbogen mochte ich auch die folge "Das Ultimatum" sehr gern, das war wirklich eine gute folge, über die man auch nachdenken konnte.
ich fand die zweite staffel wirklich nicht schlecht!




Lachen ist gesund!!! =)

05.3.2008, 21:06

 
Fähnrich
Janeway13 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Janeway Family Familienlogo

3409 CP

Aktivitätsquote:

1.13%

Benutzergrafik
Beitraglink: 249812
obwohl ich die anderen staffel von 3-7 stärker fand die ersten hatten einige highloghts waren im nachhinein aber nicht gaaaanz so gut wie die anderen




Kaffee ist das beste menschliche Laster das ich kenne!!! Bild; Quelle: http://bilder.stvc.de/albums/userpics/10121/belanna_janeway_banner_2___.JPG I hope it is as good as coffee

05.3.2008, 21:54

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 249897
@tribble: das stimmt schon. aber, und da gebe ich janeway recht, 3-7 waren NOCH besser.Grafik

Interessant war der erste auftritt Qs in Voyager und der damit einsetzende Beginn der Q-trilogie.
Wobei Todessehnsucht ein wenig potenzial verschwendete, weil sich die folge, ähnlich wie später in der siebten staffel die episode "reue" nur noch im kreis drehte und sich auf den sonerfall statt auf die allgemeine frage nach der rechtfertigung des Suizid konzentrierte.
wie seht ihr das?

Beitrag wurde am 6. März 2008, 10:28 Uhr editiert.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

06.3.2008, 10:27

 
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 250419
"Todessehnsucht" war war eine dieser Folgen über die man lange reden könnte, ähnlich wie "Tuvix" oder "Inhumane Praktiken". Das ist denke ich, ansichtssache, was nun richtig oder falsch ist.
Ich persönlich fand "Todessehnsucht" langweilig, außerdem fand ich den Schauspieler des Q's der sterben wollte, irgendwie unsympathisch. In der Folge haben sie nur die ganze Zeit diskutiert und eine staubige Straße angeschuat. Todessehnsucht war, finde ich, keine wirklich gute Folge, weder spannend, noch lustig.




Lachen ist gesund!!! =)

08.3.2008, 19:54

 
Fähnrich
Mareika Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1921 CP

Aktivitätsquote:

0.29%

Benutzergrafik
Beitraglink: 250424
Mich hat Todessehnsucht auch nicht so gefesselt, obwohl ich das Thema interessant finde.
Ich fand die Folge einfach nicht spannend gemacht. Die staubige Strasse als Q- Kontinuum! die langen Gespräche im Bereitschaftsraum.

Die Folge hatte aber auch amüsante Szenen, z.B. die, in der die beiden Q zuerst zusammen treffen. oder auch die gespräche zwischen Q und Janeway.
Mir gefiel auch der Darsteller des anderen Q.




08.3.2008, 20:01

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 250461
Also, gegen den darsteller des anderen Qs hatte ich nichts, nur hat er mich auch nicht vom hocker gerissen, was einige andere gaststars in voyager durchaus hinbekommen haben.

Die Langeweile bekam ich auch zu spüren, eben weil sich die folge nicht um das wirklich interessante und provokante thema suizid-rechtfertigung, sondern nur noch um diesen speziellen sonderfall im kreis dreht.

Die folge lebte letztlich eher von kleinen szenen und dialogen, als gesamtes war sie potenzialverschwendung. Aber wenigstens gilt: Fortsetzung folgt... (indirekt)Grafik




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

09.3.2008, 08:54

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright