Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Aktuelle Spritpreise
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258945
Heute morgen fuhr ich nichts ahnend an die Tankstelle und siehe da es stand bei Super Benzin 147.9. Langsam wirds schon heftig.

In der Diskussion war auch schon das Benzin bis Ende des Jahres über die 2 Euro Marke zu heben. Glaubt ihr daran?

Außerdem war auch im Gespräch die Pendlerpauschale bereits schon ab dem 1.km wieder zu zahlen. Da viele Berufspendler nicht auf das Auto verzischten können.




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

08.5.2008, 08:58

 
Lieutenant
Nemain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4515 CP

Aktivitätsquote:

1.22%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258948
Ich gebe zu dass ich langsam aber sicher hin und wieder auf die Preistafeln gucke. Hab ich bisher nach dem Motto gelebt "Das Geld muss raus und tanken muss ich eh" dabei jedes Mal 70 L Super-Plus (oder Optimax) getankt und das ganz schnell wieder verblasen fange ich jetzt an zu geizen. Seit dem der Arbeitsweg von 35 km Ruhrpott-Staubahn weggefallen ist, tank ich nur noch 1 x im Monat und spare noch dazu aufgrund anderer Karre satte 300 Euronen im Monat, da wird mir immer ganz warm ums Herz. Ich werde mich auch in Zukunft weigern den blöden Weg jeden Tag zu fahren und bleibe nach wie vor vor dem heimischen PC, einmal die Woche Bürofahrt muss reichen. Grafik

Wohin das mit den Preisen noch geht? Ich lass mich überraschen^^

Beitrag wurde am 8. Mai 2008, 09:42 Uhr editiert.




Bild; Quelle: https://up.picr.de/29960756yf.jpg

08.5.2008, 09:41

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258950
Pendler sind die Opfer der Spritpreise, da sie um zu ihrem Arbeitsplatz zu kommen selbst tief in die Tasche greifen müssen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln oft Stunden für einen Weg verlieren würden.

Doch wenn ich sehe wieviele Deppen zum Spaß im Kreis rumgurken weil sie nichts besseres zu tun haben und 100 Kilometer fahren nur um Einkaufen zu gehen, muss ich einfach auch sagen dass die Spritpreise anscheinend noch nicht hoch genug sind.

Ich bin jetzt vielleicht noch objektiv weil ich fast alles mit dem Fahrrad erreichen kann und bei Wind und Wetter auch das Fahrrad nutze, doch ich habe auch ein Auto, das ich mitnutze. Und dieser Rover trinkt auch nicht schlecht, wir kommen aber mit einer Tankfüllung 3 Monate durch, weil wir eben nur fahren was wir unbedingt müssen




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

08.5.2008, 10:26

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258952
Tja ins Büro muss ich wohl oder übel. Und ohne Auto gehts nicht, außer man möchte eine 2,5 Stunden Fahrt mit Bus und Bahnen machen. Da der Tag aber nur 24 Stunden hat, geht dass nun mal nicht. Da kann man nicht auch noch 5 Stunden in den Öffentlichen verbringen. Zumal ich ziemlich sicher glaube dass die ganzen Fahrkarten schlussendlich auch nicht billiger kommen würden.

Ein Roller wäre vielleicht noch eine Alternative, nur leider auch nicht für mich, da man mit dem Teil ja nicht auf die Autobahn kann... Und nen Schein für ein Motorrad hab ich nicht.

Führ Fahrrad is der Weg von über 30km auch viel zu weit. Bin ja kein Profisportler und wills auch nicht werden.

Ich denke dass wir die 2 Euro Marke nicht knacken werden. Sondern dass der Trend eben mehr zu Biogas Autos geht, oder sich schlaue Köpfe noch ganz was anderes einfallen lassen mit was man ein Auto betreiben könnte. Vielleicht gehts ja auch mit Alkohol oder so, ich weis es nicht.

Elektroautos sind ja auch noch eine Alternative. Im Moment gibts halt nur leider noch keine Modelle die was taugen, und noch zu wenig Möglichkeiten zum Gas tanken. Man lässt sich überraschen.




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

08.5.2008, 10:28

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258954
Gestern kam bei nano ja ein guter Beitrag über die zukünftige Stadt, in der es keine Autos mehr geben wird (eben in der Annahme dass der Sprit so teuer ist das nur noch einige wenige sich die wenigen Reste, die es noch gibt leisten können).
Da fahren dann alle mit diesem elektrischen Scootern rum, und für lange Strecken gibt es Monorails.
Nur der Kostenpunkt wird die Leute noch abschrecken, denn eine Stadt wie München würde mehrere 100 Millionen Euro investieren müssen um die Straßen- und Monorailnetze zu integrieren und zu bauen




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

08.5.2008, 10:31

 
Guinan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 258959
Was ich nicht verstehe,Montags werden die Benzinpreise runtergestzt,und Donnerstags wieder erhöht und da greift keine kontrollierende Instanz in?Das ist doch alles Abzocke der Ölfirmen.Wozu haben wir ein Kartellamt?Die kassieren nur ihren Lohn und was machen sie,nichts.Oder diese Regierung,es gibt schon funktionierende Alternativautos,doch die Autohersteller haben die Pläne gekauft und auf Eis gelegt,weil sie so viele Benzinautos vorproduziert haben.Die müßen ja auch verkauft werden.Doch die Regierung greift nicht ein.Wir könnten schon mit Autos fahren die kein Benzin mehr brauchen.Ich fahre nur das allernötigste und sonst bleibt mein Auto stehen.Leider bin ich nicht gut zu Fuß,sonst würde ich ganz auf Auto verzichten und die Busanbingung hier ist sehr schlecht,ich wohne auf dem Land.




08.5.2008, 11:07

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258961
Alleine wenn man sich mal anschaut wieviele Steuern auf dem Benzin sind... wenn die nicht wären wäre es viel günstiger.

Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Ökösteuer was weis ich noch alles... Grafik Doppelt und dreifach besteuert!




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

08.5.2008, 11:27

 
Lieutenant
Nemain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4515 CP

Aktivitätsquote:

1.22%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258962
NickHavoc schrieb am 8. Mai 2008, 10.26 Uhr:
Doch wenn ich sehe wieviele Deppen zum Spaß im Kreis rumgurken weil sie nichts besseres zu tun haben und 100 Kilometer fahren nur um Einkaufen zu gehen, muss ich einfach auch sagen dass die Spritpreise anscheinend noch nicht hoch genug sind.

Und was gibt dir das Recht die Leute als Deppen zu bezeichnen?
Man sollte doch wohl jedem selbst überlassen wofür er sein Geld ausgibt. Ich bin einer von den Deppen die sich trotz Pendler-Stress am Wochenende ins Auto setzen, zur Nordschleife fahren und den Sprit da verheizen. Und warum? Weil ich's kann, ganz einfach. Punkt. Grafik
Dafür kauf ich nicht tonnenweise Klamotten, Spiele oder DVDs. Leute die tanken halten die Wirtschaft genauso am Kacken wie die die ihr Geld woanders ausgeben.

Und ohne Auto gehts nicht, außer man möchte eine 2,5 Stunden Fahrt mit Bus und Bahnen machen. Da der Tag aber nur 24 Stunden hat, geht dass nun mal nicht. Da kann man nicht auch noch 5 Stunden in den Öffentlichen verbringen. Zumal ich ziemlich sicher glaube dass die ganzen Fahrkarten schlussendlich auch nicht billiger kommen würden.
Jup, obwohl ich den Bahnhof sowohl Zuhause (7 Minuten zu Fuß) als auch am Büro (über die Straße) vor der Nase habe, bringt mir das nix. A) Brauch ich für die Arbeit oft das Auto, B) Kostet das mit nem sparsamen Auto mindestens das Gleiche C) ist die Verbindung zurück scheiße und D) hab ich auch nicht den Ansporn mit Dackel (und ggf. Akten oder Planrollen) an Bahnhöfen rumzustehen.




Bild; Quelle: https://up.picr.de/29960756yf.jpg

08.5.2008, 11:28

 
Lieutenant
wulli Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

5446 CP

Aktivitätsquote:

9.04%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258967
Guinan schrieb am 8. Mai 2008, 11.07 Uhr:
Was ich nicht verstehe,Montags werden die Benzinpreise runtergestzt,und Donnerstags wieder erhöht und da greift keine kontrollierende Instanz in?

das ist ja schon seit jahr und tag so

mal abgesehen davon, dass wir überhautp nicht den sprit beziehen, von denen, die die preise in die höhe treiben.

eigentlich müsste man ne massenklage veranstalten, bringen wirds aber vermutlich eh nichts

sprit ist nunmal etwas, auf das so ziemlich kaum jemand verzichten kann, ideal also an dieser stelle die preise zu treiben und umweltschutz dann auch noch vorzuschieben

gut, ist halt auch nen rohstoff zusätzlich, der nicht ewig zur verfügung stehen wird

dann sollte man aber auch bitte endlich mal die alternativenergien und die technik dazu verbilligen




Bild; Quelle: http://i101.photobucket.com/albums/m45/wulli83/dastierischetrio.jpg

08.5.2008, 12:04

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 258979
Seh ich auch so. Wenn sie Autos bauen die so groß und schnell sind wie die jetzigen, dann wäre es mir ja echt egal mit was das Teil fährt. Nur wenn ich mir diese komischen Teile so ansehe kann ich nicht sagen dass sie mir gefallen. Klein, kleiner, am kleinsten. Da hab ich dann doch lieber bischen mehr Blech als Knautschzone. Mit nem Smart würde ich ja nur sehr ungerne verunfallen...




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

08.5.2008, 13:04

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright