Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Star Trek I: Der Film
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269165
Erst mal: Super das es jetzt ein Forum für die Filme gibt, über die ja noch nicht so sehr diskutiert wurde! Grafik Grafik

Hier geht es um den ersten Film.
Ich fand den ersten Film im Vergleich zu den folgenden allgemien etwas dunkel und auch die Uniformen fand ich gewöhnungsbedürftig, da sie mich etwas an Schlafanzüge erinnerten.^^ Aber von der Handlung her ist der Film ziemlich gut gewesen. Beseonders mochte ich die Szenen zwischen Kirk und Decker.




Lachen ist gesund!!! =)

11.7.2008, 16:16

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269179
Mmm...
Der erste Film war wirklich nicht besonders gut, das kann sich nicht einmal ein Fan schön reden.

Dies lag mit Sicherheit vor allem an der Regie von Robert Wise, doch auch das Drehbuch ging in die Hose, und das fiel in den Bereich Foster, Livingston und Roddenberry.

Aber wir dürfen den Fans dankbar sein, denn durch sie wurde der Film zu einem finanziellen Hit, welcher weiterem Star Trek den Weg geebnet hat.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

11.7.2008, 16:34

 
Enterprise
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 269187
Naja, der erste Film ist im vergleich zu den anderen Filmen für mich nicht wirklich der hit. Manche szenen wahren für mich viel zu lang und ermüden.




11.7.2008, 17:19

 
Extreme
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 269221
Denkt mal daran WANN der Film gedreht wurde...welche möglichkeiten es damals gab etc...
Sicher er zählt auch nicht zu meinen lieblingsfilmen aber im vergleichzb zu ST 7 oder sogar auch zu Nemesis guck ich den gerne....Er ist im grunde wenn man TOS ausschließt sozusagen der Opener der neuen Star Trek generation gewesen und er hat es wie Ebert schon gesagt hat überhaupt erst ermöglicht das weitere Filme geschweige später neue Serien kamem...




11.7.2008, 19:01

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9762 CP

Aktivitätsquote:

3.06%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269223
Ich lasse mich ja gerne korrigieren, aber ich glaube die Uniformen gehörten noch zu den Designs die man für Phase II geplant hatte.
Ursprünglich war ja eine neue Star Trek Serie geplant, stattdessen wurde dann der Film gedreht.




http://martinre.deviantart.com/

11.7.2008, 19:08

 
Extreme
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 269307
Also on einer zweiten serie damals weis ich nix aber ich hab auch mal gehört das die mit den Uniformen eine neu Ära einleiten wollten aber diese halt bei dem punblikum nicht ankamen und da des anfang der 70er in den USA eh nen thema für sich war von wegen Sexuallität etc und diese anzüge die darsteller sehr tuntig aussehn ließ nahm man für ST 2 neue Uniformen...ich mein so in die richtung wars wenn ich es richtig im kopf habe.




11.7.2008, 22:07

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269362
Nach meinem Wissen lag das schlicht daran, dass Nick Meyer die Pyjamas gehasst hat.Grafik

Aber für Phase Zwei waren doch die Ursprungs-Uniformen geplant, oder? Zumindest am Anfang.

Aber ein Wunder, dass der Film überhaupt zustande kam. Erst war eine Fortsetzung der Classic-Serie, dann ein Mini-Budget-Film, dann Phase II und dann wieder ein Film geplant. Nur das Drehbuch war nie fertig.Grafik




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

12.7.2008, 12:12

 
Extreme
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 269369
Na mir soll es auch egal sein^^ ich find Uniformen genau so hässlich wie die aus der TOS Serie aus dem Ursprüglichen Pilot-Film "Tabu Talos IV" die sehn genau so häßlich aus...

Wobei ich sagen muss es ist ja nicht nur die Uniform das ganze Design der Brücke des Schiffes hat sich ja verändert...nur unlogisch find ich die erklärung "nach 2 jährigem umbau" da hätte man auch ein komplett neues Schiff nehmen können....Aber auf dieses vertraute zu setzen sieht man ja auch in ST-4 am ende wo die Crew ihr neues Schiff bekommt, wieder eines der Constellation Class...obwohl die Excelsior Class auch schon gebaut ist und um einiges besser ist als die alte(n) Classes....




12.7.2008, 12:43

 
Fähnrich
_Tribble_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

3372 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269981
Extreme schrieb am 12. Juli 2008, 12.43 Uhr:
Na mir soll es auch egal sein^^ ich find Uniformen genau so hässlich wie die aus der TOS Serie aus dem Ursprüglichen Pilot-Film "Tabu Talos IV" die sehn genau so häßlich aus...

Pilotfilm Tabu Talos IV? Ich dachte immer, der Pilotfilm heißt "Der Käfig"...Grafik

Ich fand die Enterprise aus dem ersten Film nicht so schön wie die aus der Originalserie, auch wenn die ja ein bisschen schräg war, mit den knalligen Farben und der ganzen Einrichtung, aber das entsprach ja nun mal der Zeit. Dagegen war die Enterprise aus dem folgenden Film ein krasse Unterschied, eher dunkel und überhaupt ziemlich kalt. Das wirkte komplett anders als in der Serie. Ab dem zweiten Film war es dann wirklich sehr viel besser.




Lachen ist gesund!!! =)

17.7.2008, 20:12

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9762 CP

Aktivitätsquote:

3.06%

Benutzergrafik
Beitraglink: 269986
Die erste Pilotfolge hieß "The Cage".
Extreme verwechselt den Piloten mit einer Doppelfolge in der man Szenen aus dem Piloten verwurstet hat. Die hieß Talos IV - Tabu.

Wobei ich sagen muss es ist ja nicht nur die Uniform das ganze Design der Brücke des Schiffes hat sich ja verändert...nur unlogisch find ich die erklärung "nach 2 jährigem umbau" da hätte man auch ein komplett neues Schiff nehmen können...

Auch wenn es in Star Trek laut Kirk kein Geld gibt, es kostet bestimmt viel Aufwand und Rohstoffe ein neues Schiff zu bauen. Für mich macht es Sinn wenn man ein Schiff auf den neuesten Stand bringt.

ST-4 am ende wo die Crew ihr neues Schiff bekommt, wieder eines der Constellation Class...obwohl die Excelsior Class auch schon gebaut ist und um einiges besser ist als die alte(n) Classes....

In einem der vielen Drehbuchentwürfe sollte die Crew unter Kirk auf die Excelsior kommen. Nur hatten da einige etwas dagegen. Stattdessen wurde ein anderes Schiff in Enterprise umbenannt.




http://martinre.deviantart.com/

17.7.2008, 20:21

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright