Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Star Trek VIII - Der erste Kontakt
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278118
Der einzigste Star Trek - Film, wo es um die Borg geht. Ein Film mit voller Action und vielen Effekten. Und auch die Handlung ist super.
Auch super finde ich es, dass man später in ENT auf die Ereignisse aus dem Film zurückgegriffen hat, wie die 2 Borg auf der Antarktis eingefrochen wurden.




Leben Sie Lang' und in Frieden!

20.10.2008, 16:17

 
Lieutenant Commander
borg_ahead_two Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7408 CP

Aktivitätsquote:

3.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278192
Inhaltsangabe von unseren absoluten Lieblingsfilm

Star Trek IIX - Der erster Kontakt

Der Scifi & # 8211; Actionfilm & # 8222;Star Trek: Erster Kontakt& # 8220;, von Jonathan Frakes handelt davon, dass die Borg eine Zeitreise aus dem Jahr 2373 ins Jahr 2063 machen um die Erde zu assimilieren.
Captain Jean-Luc Picard, Commander William T. Riker, Counselour Deanna Troi, Chefingenieur Gordi La Forge, Lt. Commander Worf, Lt. Commander Data und Dr. Beverly Crusher und die Restliche Enterprisecrew versuchen die Borg daran zu hindern, in dem sie dem Erfinder des Warpantriebes Zefram Cochrane, durch das vernichten der Borg-Queen und damit durch die Vernichtung der Borg helfen.
Es ist nun sechs Jahre her, dass Captain Picard von den Borg assimiliert worden ist. Nun ist er Kommandant der neuen USS Enterprise-E, doch er wird noch immer von Alpträumen gequält. Ein Langstrecken Scan von Deep Space 5 hat ergeben, dass ein Borg Kubus in einer knappen Stunde die Föderationsgrenze überschreiten werde. Die Enterprise soll jedoch wegen ihres Captains an der Romulanischen Grenze Wache halten, da die Romulaner nach einer Sinnlosen Begründung von Admiral Hayes die Situation ausnützen könnten. Als Riker Picard einen Scannbericht bringt, bekommen sie eine Nachricht der Flotte das diese die Borg angreifen, Picard geht daraufhin auf die Brücke und gibt den Befehl zu Wolf 359 zu fliegen um der Flotte zu helfen. Picard gibt der Flotte den Befehl eine anscheinend Unscheinbare Stelle des Kubus zu beschießen. Der Kubus wird zerstört, doch eine Borgsphäre kann den Kubus verlassen und fliegt in Richtung Erde, die Enterprise fliegt ihr nach und gelangt durch Zufall in den Zeitwirbel der Borg, darin bemerkt die Crew das sich die Erde verändert da die Borg die Erde in der Vergangenheit assimilierten. Sie bemerken, dass sie durch den Zeitwirbel geschützt sind und fliegen in die Vergangenheit um die Assimilation zu verhindern. Die Enterprise vernichtet die Borgsphäre, doch einige Borg können sich Unbemerkt auf die Enterprise beamen. Ein Außenteam beamt sich auf die Erde und hilft Zefram Cochrane sein Warpschiff zu reparieren. An Bord der Enterprise werden die Borg bemerkt, Picard beamt sich zurück, danach verliert das Außenteam den Kontakt zum Schiff. Picard kämpft gegen die Borg an, diese könne aber Data gefangen nehmen, da dieser den Entschlüsselungscode des Hauptcomputers kennt. Auf der Oberfläche repariert das Außenteam die Phoenix, doch Cochrane will nicht starten. Die Crew kann ihn doch noch überreden. Auf dem Schiff versucht Picard immer noch gegen die Borg zu kämpfen diese versuchen Kontakt zu den Borg in dieser Zeit aufzunehmen, Picard, Worf und ein Fähnrich können das verhindern, indem sie auf die Außenseite der Hülle gehen und den Deflektor unbrauchbar machen. Doch die Borg können immer mehr der Enterprise einnehmen, deshalb entschließt Picard sich zur Selbstzerstörung der Enterprise. Die Crew verlässt die Enterprise, nur Picard bleibt auf ihr zurück um Data zu reden. Als Picard versucht Data zu retten sieht er die Borg Queen, die Data der Anscheinend assimiliert wurde den Befehl gibt die Phoenix die gestartet ist zu vernichten. Doch Data lässt die Torpedos vorbeifliegen und so können die Vulkanier, die die Warpsignatur der Phoenix entdecken und landen daraufhin auf der Erde. Zefram Cochrane macht den Ersten Kontakt mit einer Außerirdischen Spezies und die Enterprise die durch das Gravitationsfeld des Mondes von den Vulkanier verborgen wurde fliegt zurück in ihre Zeitlinie.
Der Film hat eine spannende Handlung und auch die Actionszenen sind überzeugend gespielt, es ist kein Wunder das dieser Film ein Erfolg wurde.

Beitrag wurde am 21. Oktober 2008, 14:52 Uhr editiert.




Ich bin nicht perfekt ( aber verdammt nah dran )

21.10.2008, 14:50

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278193
Danke für die ausführliche Inhaltsangabe!!!

Die römische Acht ist VIII und nicht IIX. Nur zu Korrektur.

Das ist also dein Lieblinsfilm! Wundert mich aber auch nicht, weil du ja Borg bistGrafik




Leben Sie Lang' und in Frieden!

21.10.2008, 16:15

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278198
Der achte Teil gefiel mir deutlich besser als der Vorgänger. Und ich war nicht wirklich traurig darum, das die Produzenten William Shatner nicht in die Geschichte einbauten.

Von dem neuen Steuermann hätte ich gerne mehr gesehen.
Man hielt sich an die Geschichte mit dem dritten Weltkrieg, andererseits hatte man nie erklärt warum dann noch solche Wahrzeichen wie der Eiffelturm oder die Golden Gate Bridge noch stehen.

Unter den TNG Filmen steht dieser eindeutig an erster Stelle für mich.

Beitrag wurde am 21. Oktober 2008, 16:56 Uhr editiert.




http://martinre.deviantart.com/

21.10.2008, 16:33

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278200
Bei mir steht er auf Platz 2 der TNG - Filme, am besten gefiel mir immer noch Nemesis. Das Verhältnis zwischen Romulanern und Sternenfoltte ist interessanter gewesen, als die Entstehung der Sternenflotte. Diese sieht man mehr in ENT.




Leben Sie Lang' und in Frieden!

21.10.2008, 17:39

 
Lieutenant Commander
borg_ahead_two Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7408 CP

Aktivitätsquote:

3.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278257
Korak schrieb am 21. Oktober 2008, 16.15 Uhr:
Danke für die ausführliche Inhaltsangabe!!!

Die römische Acht ist VIII und nicht IIX. Nur zu Korrektur.

Grafik Vielen Dank noch mal Korak und Ich bin wohl hier nicht der perfekteste Borg, aber Ich bin froh das man mich auf Fehler hier hinweist. Na ja, die römischen Zahlen haben mich schon öfter`s geärgert, werde nächstes mal wieder die richtigen Zahlen verwenden. Grafik

Beitrag wurde am 22. Oktober 2008, 14:52 Uhr editiert.




Ich bin nicht perfekt ( aber verdammt nah dran )

22.10.2008, 14:50

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278313
I - 1
II - 2
III - 3
IV - 4
V - 5
VI - 6
VII - 7
VIII - 8
IX - 9
X - 10
L - 50
C - 100
D - 500
M - 1000

Da kannst du nichts mehr falsch machen...

Nochmal zur Übernahme der Story in ENT. Die Menschen die auf der Antarktis assimiliert worden, waren dann wohl die ersten Menschen, die assimiliert wurden.




Leben Sie Lang' und in Frieden!

22.10.2008, 23:41

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278334
Da hast du recht, wobei ich mir nicht mehr sicher bin, bekam das Kollektiv von den Drohnen auf der Erde etwas mit???


Der erste Kontakt ist wahrlich einer der besten Star Trek Filme, er rangiert ganz weit oben in der Liste.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

23.10.2008, 13:14

 
Commander
Korak Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

8016 CP

Aktivitätsquote:

24.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278406
Ich glaube nicht, die Verbindung wurde doch abgebrochen. Oder siehst du das anders? Als der Borgkubus abgeschossen wurde, ist ja sowieso die ganze Technik vom Kubus geschrottet worden.




Leben Sie Lang' und in Frieden!

23.10.2008, 23:39

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 278429
War es nicht den Borg am Ende der Enterprise Folge gelungen ein Signal in den Delta Quadranten zu schicken?
Habe die Folge nur einmal gesehen, und ich meine mich an den Hinweis von Archer erinnern zu können das dieses Signal recht lange brauchen würde bis es an seinen Zielort angelangt ist.




http://martinre.deviantart.com/

24.10.2008, 12:37

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright