Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Englisch Arbeit
Enterprise
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 302428
Ich hoffe ich habe jetzt nicht unnötig einen neuen Thread eröffnet. Aber ich hab echt bammel vor der Schreibarbeit morgen in Englisch. Was glaubt ihr, ist sind das gute Texte?

1.

Frank is Cuban and very religious. He is funny. Frank is instructor and Sue's brother. Frank liked to sing gospel songs, but he didn't say much. Frank loved it to shout in spanish an to warned people in spanish. He has a bit spanish accent. Frank has a beautiful calligraphy. As Sue old enough, she signed up with a private school. She get Frank as her supporter. Frank wear a Hell's Angel. He was not very encouraging an except her to tell when to turn. He make jokes about Sue drive stil. Sue drive the car, but Frank ha no patience, because Sue was to slow. Suddenly drive Frank the car and have fun.

2.

Dear Jean

Hurray I've got my certificate. My instructor was very cool and loose. He is Cuban and very religious, but his lesson made very fun. I was very nervous about learning to drive. I was very suprised, that he's so cool. We heard all the time music in spanish. He sing a long gospel songs, durin I drive along narrow country roads. Even he call me Turtle Girl. because I drive slowly on an unfamiliar road. I was very shocked when he take the controlling from zhe car. After al long time about spanish semons from the radio, I get my certificate. Frank has a beautiful calligraphy.




27.4.2009, 18:23

 
Fähnrich
camir0503 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1892 CP

Aktivitätsquote:

1.78%

Benutzergrafik
Beitraglink: 302429
Definiere "gute Texte". Beide sind was Stil angeht nicht sehr variabel, enthalten Grammatik, Vokabel- und Rechtschreibfehler (die ich dir bei Bedarf gerne aufdrösle).
Oder geht es dir eher um den Inhalt?




Ich bin nicht verrückt/ pervers, ich bin KÜNSTLER!

27.4.2009, 18:27

 
Enterprise
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 302430
Eher um Grammatik, Vokabel- und Rechtschreibfehler. Wegen diesen mistviechern, hab ich nicht gerade viele Punkte bekommen. :(




27.4.2009, 18:30

 
Fähnrich
camir0503 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1892 CP

Aktivitätsquote:

1.78%

Benutzergrafik
Beitraglink: 302433
1.

Frank is from Cuba and is a very religious person, wich he demonstrated by singing gospels He is funny. Was willst du damit sagen? Dass er humorvoll ist? Oder eher seltsam? Funny bezieht sich nämlich nie auf Personen, sondern auf Filme oder Bücher.
Frank is an Vor Berufsbezeichnungen immer Artikel instructor and Sue's brother.
Frank liked to sing gospel songs, but he didn't say much.
Was willst du damit aussagen? Dass er immer noch singt oder nicht mehr? Und didn't say much? Hat er nichts zu sagen? Passt nicht in den Zusammenhang

Frank loved it to shout in Spanish an to warned people in spanish.
Was willst du damit ausdrücken? Abgesehen davon nach love to NIEMALS eine flektierte Verbform: He loved [...] to warn. Spanish immer Groß schreiben.

He has a bit spanish accent.
A bit bezieht sich auf Zustände, wie a bit hungry. Ein Akzent ist kein Zustand. Besser: He has a slight accent.

Frank has a beautiful calligraphy.
Willst du sagen dass er eine schöne Handschrift hat? in dem Fall wäre das handwriting

As Sue old enough, she signed up with a private school.
When Sue was old enough she signed up at a private school. Da fehlt das Verb zudem stimmt das as und die Präposition with nicht.

She get Frank as her supporter.
Third Person Singular s: She gets. Aber da alles in der Vergangenheit war: She got Frank...

Frank wear a Hell's Angel.
Dieser Satz bedeutet: Frank trägt einen Hells Angel (tragen als Kleidungsstück). Ich glaube kaum dass du das sagen willst. Eher: Frank was a Hell's Angel.

He was not very encouraging an except her to tell when to turn. He make jokes about Sue drive stil.
Dieser Satz ist bar jeder Verständlichkeit. Vermutlich hieße er aber:
He was not very encouraging (bei was eigentlich??) and expected her to him when to turn. (Was soll das? Worum geht es grade?. He makeS (!!) jokes about Sue's driving style.


Sue drive the car, but Frank ha no patience, because Sue was to slow.
Sue drives the car, but Frank has no patiences with her, because Sue is too slow. Tempussprünge sind böse. Zudem wieder Third Person Singular S und too nicht to

Suddenly drive Frank the car and have fun.
Dieser Satz ist so voller Grammatikfehler, dass es schon fast exemplarisch ist.
Man könnte ihn folgendermaßen retten:
Now Frank is driving the car and is happy that way.



Das war erstmal der 1. Text. Für den 2. fehlen mir grade die Nerven. Ich hoffe ich konnte helfen. Aber vieles davon ist leider Gottes ziemlich katastrophal. Ich kann verstehen, dass du Probleme mit Satzbau und Vokabeln hast, aber so simple Dinge wie einheitlicher Zeitengebrauch und Third Person Singular S: He goes und NIE He go sollten noch einigermaßen zu handhaben sein.




Ich bin nicht verrückt/ pervers, ich bin KÜNSTLER!

27.4.2009, 18:47

 
Fähnrich
azi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Alchemy Familienlogo

3154 CP

Aktivitätsquote:

0.48%

Benutzergrafik
Beitraglink: 302450
Enterprise schrieb am 27. April 2009, 18.23 Uhr:
Ich hoffe ich habe jetzt nicht unnötig einen neuen Thread eröffnet. Aber ich hab echt bammel vor der Schreibarbeit morgen in Englisch. Was glaubt ihr, ist sind das gute Texte?

Ich bin dann mal so frei und nehm den zweiten - Toleranz hin oder her - sorry Grafik ich find sie grottenschlecht. Du hast ja nicht dazugeschrieben, welche Leistungsstufe du bist - fünte sechste Klasse? Wenn ich Texte (Hausaufgaben) überkorrigier lass ich zwar auch immer n paar Fehler stehen damit die Lehrer was zu tun haben, aber so Sachen die man gelernt haben sollte....





Dear Jean
ein Satzzeichen wär ganz nett, aber da hat jeder Lehrer ja seine eigenen Präferenzen

Hurray I've got my certificate.
Hast du da im Wörterbuch nach "Schein" gesucht? Der Führerschein heißt driver's license, bzw in den Schulen lernt man ja British English, also driving license - oder auch nur license.

My instructor was very cool and loose.
Um Himmels Willen, wenn du im Wörterbuch nachschlägst, dann nimm bitte nicht das erstbeste Wort, das dasteht! Loose ist eher ne negative Bezeichnung für schlampig - ich würde easy einsetzen.

He is Cuban and very religious, but his lesson made very fun.
"make fun" ist einfach ne falsche Übersetzung - aber very fun ist FALSCH - very benutzt man auf keinen Fall mit Substantiven, das Adjektiv wäre funny. aber very funny heißt sehr lustig. Kurz zusammengefasst - his lesson was (great) fun

I was very nervous about learning to drive.
I was very suprised, that he's so cool.
Also zweimal hintereinander so nen Satz so genau gleich anzufangen ist uncool. Da könnte man so schöne Füllwörter einbauen: At the beginning / at first i was nervous, but i noticed soon that he was surprisingly cool.
er ist zwar immernoch, aber im Satzbau ist das ein Zeitbruch der wehtut. Und cool ist zwar ein Englisches Wort, aber bedeutet deshalb noch lange das gleiche wie auf deutsch. Nebenbei hat es auch noch eher negative Bedeutungen (kühl) - außerdem steht es zwei Sätze vorher schon.

We heard all the time music in spanish.
to hear = hören (eher zufällig) mit music = to listen to. Das hab ich ziemlich am Anfang schon gelernt. Wenn du das progressive schon durgenommen hast, dann würde das da gut reinpassen:
All the time we were listening to spanish music.
Oder auch during the lesson / All thoughout the lesson

He sing a long gospel songs, durin I drive along narrow country roads.
Soll das ne Vergangenheit sein? Und a long song? oder long songs?
During i was driving (das wicked progressive again) along narrow country roads, he was singing gospel songs.

Even he call me Turtle Girl. because I drive slowly on an unfamiliar road.
He even called me a turtle girl, because i drove so slowly on an unfamiliar road.

I was very shocked when he take the controlling from zhe car.
when he took control of the car (was an sich nciht stimmt, weil er die soweiso immer hat)
when he suddenly started controlling the car himself.

After al long time about spanish semons from the radio, I get my certificate.
sermons - drüber geredet (about) oder angehört?
After quite a long time und many spanish sermons from the radio i finally got my license.


Frank has a beautiful calligraphy.
das ist die Kunst. Du meinst sicher handwriting.




Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. (Psalm 90,12)

27.4.2009, 19:48

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright