Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Flash forward
Fähnrich
MichaelRa Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3531 CP

Aktivitätsquote:

0.47%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328182
Das ist eine neue Serie die bei uns in Kürze starten soll. Anscheinend soll sie richtig gut sein.

Am 6. Oktober 2009 fallen fast alle Menschen zu der gleichen Zeit rund um die Welt kollektiv in Ohnmacht. Diese dauert genau 137 Sekunden. In dieser Zeit durchleben sie ihre eigene Zukunft des 29. April 2010, genau 137 Sekunden. Nach dem Ende des Blackouts bricht das Chaos aus, da niemand weiß, ob die erlebten Visionen in Erfüllung gehen werden oder nicht. Viele Menschen sind tot oder verletzt, da sie während des Blackouts die Kontrolle über Fahrzeuge, Flugzeuge oder andere von Menschen bediente Geräte verloren haben.

Der FBI-Agent Mark Benford sieht in seiner Vision sich selbst beim Aufarbeiten des Vorfalls. Er erschafft daraufhin eine Arbeitsgruppe im FBI, die das Ziel hat, das Phänomen zu untersuchen. FBI-Agent Mark Benford (Joseph Fiennes) und sein Team erschaffen dafür eine riesige Web-basierende Datenbank mit erlebten Visionen (auch Flash-Forwards genannt) von Menschen überall auf der Welt, der sogenannten Mosaik-Sammlung (hierfür wurde von ABC extra eine Webseite eingerichtet). Gemeinsam haben sie bereits ein „Wann“ für die kommenden Ereignisse eruiert, den 29. April 2010. Die große Frage dreht sich jedoch noch um das „Warum“.[1][2][3]

Einige Personen hatten keine Visionen. Diese Personen sind wahrscheinlich am 29. April 2010 tot oder schlafen zu dieser Zeit. Diese Personen nennen sich „Ghosts“ und veranstalten teilweise Partys, in denen sie sich selbst ermorden wollen.

Einige Personen scheinen zudem nicht in Ohnmacht gefallen zu sein. Diese Personen scheinen eine Rolle in dem Phänomen zu spielen oder haben es bewusst herbeigeführt.

Quelle: Wiki




Das Leben kann einen manchmal ziemlich ankotzen.

24.2.2010, 23:27

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328198
Die Serie ist gefällt mir.
Nicht jeder "Flash Forward" ist besonders spektakulär. Schon witzig bei welchen Alltagsbeschäftigungen sich einige Leute sehen.
Eine Folge wird auch in einem deutschen Gefängnis spielen. Was mir daran positiv auffiel, war dass man auf deutsche Darsteller zurück gegriffen hat. Nun gut, das fällt vielleicht auch nur positiv auf, wenn man die Serie im O-Ton schaut. Wer schon mal amerikanische/englische Schauspieler deutsch sprechen hörte, weiß vielleicht was ich meine.




http://martinre.deviantart.com/

25.2.2010, 13:19

 
Fähnrich
MichaelRa Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3531 CP

Aktivitätsquote:

0.47%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328219
Hab heute gelesen, das die Quoten nach dem guten Start, scheinbar sehr schnell sinken und es ungewiss ist wie lange die Serie laufen wird.




Das Leben kann einen manchmal ziemlich ankotzen.

25.2.2010, 17:32

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328222
Mal schauen wie sich die Serie noch entwickelt. Finde sie gut, und vielleicht haben wir Glück und es gibt noch weitere Staffeln. Die Quoten sagen nicht wirklich etwas über die Qualität einer Serie aus.
Demnach müssten die billig runter gekurbelten Pseudo-Doku-Soaps wahre Juwelen sein. Grafik




http://martinre.deviantart.com/

25.2.2010, 17:47

 
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328224
und wann und wo kann man sich das angucken?


edit: ah danke habs schon, der pilot läuft am 1.3.10 um 20.15 auf ORF1

Beitrag wurde am 25. Februar 2010, 18:32 Uhr editiert.




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

25.2.2010, 18:27

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328227
Ab den ersten März bei Pro 7. Um 20:15 geht es los.




http://martinre.deviantart.com/

25.2.2010, 18:32

 
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328228
Neral_Jourian schrieb am 25. Februar 2010, 18.32 Uhr:
Ab den ersten März bei Pro 7. Um 20:15 geht es los.

Ich gucks lieber ohne werbung Grafik




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

25.2.2010, 18:34

 
Superuser
-spicy- Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STVC Verwaltung Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 328232
Neral_Jourian schrieb am 25. Februar 2010, 18.32 Uhr:
Ab den ersten März bei Pro 7. Um 20:15 geht es los.

Erinner mich bitte daran, wenn es soweit ist Grafik

Klingt echt interessant, was ich darüber so auf die Schnelle gelesen habe. Da werde ich auf alle Fälle mal rein schauen.




Homer Simpson speaks FLUENT German on my hotel room TV. ~ The tongue is MY thing ;)

25.2.2010, 21:24

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9782 CP

Aktivitätsquote:

3.25%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328240
Kann ich gerne machen. Grafik
Dauert jedoch auch nicht all zu lange. Die Serie hat auch einige witzige Momente.




http://martinre.deviantart.com/

25.2.2010, 21:57

 
Fähnrich
MichaelRa Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3531 CP

Aktivitätsquote:

0.47%

Benutzergrafik
Beitraglink: 328245
Ja, sie hört sich wirklich interessant an.
Vorsicht Spoiler!
Zum Beispiel sieht einer in seiner Zukunft, das er und seine Frau geschieden sind, und jetzt wissen sie nicht wie sie damit umgehen sollen.
Und ähnliche Dinge, die Serie ist so ein Mix aus verschiedenen Genres, wenn mans genau nimmt.

@Neral: stimmt, da haben wir aber was verpasst, wenn wir uns diese Pseudo-Dokus nicht anschauen. Grafik

Beitrag wurde am 28. Februar 2010, 11:44 Uhr editiert.




Das Leben kann einen manchmal ziemlich ankotzen.

25.2.2010, 22:52

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright