Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Die besten Phasen von Voyager
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348098
Jede Serie hat ihre Höhen und Tiefen so auch bei unser geliebten Serie Raumschiff Voyager.
Manchmal gibt es eine ganze Ansammlung von guten Folgen in einer Staffel.
Welche Phasen sind bei euch hängen geblieben?

Es müssen mindestens 4 aufeinanderfolgende Episoden welche allgemein als mindestens gute Episode anerkannt sind.In Ausnahmefällen reichen auch 3 Episoden.

Beitrag wurde am 12. Januar 2011, 15:11 Uhr editiert.




12.1.2011, 15:10

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348218
Dann mache ich mal den Anfang.

Episode 33: Der Flugkörper
Episode 34: Todessehnsucht
Episode 35: Lebenszeichen
Episode 36: Der Verräter

Für mich ist das einer der ersten richtig starken Phasen von Voyager.Nachdem man in der 1.Staffel noch ziemlich planlos von einer Raumanomalie zur nächsten schipperte, wird hier der Zuschauer über mehrer Folgen hinweg sehr gut unterhalten.

"Der Flugkörper"
Sehr schön das hier mal die Marquis Vergangenheit und das Handeln beleuchtet wird.Dazu kommt eine Torres in Höchstform.Dazu eine gute Portion Action und ein interessantes Finale

"Todessehnsucht"
Eine sehr gelungene Einführung von Q in Voyager.Wenn auch etwas überraschend denn nach DSN hätte ich nicht mehr mit einem Auftritt von Q gerechnet.

"Lebenszeichen"
Einer der ersten starken Charakterfolge vom Docter.Welche ein wichtiger Schritt in der Entwicklung vom Doc darstellt.
Schön das diese Ereignisse in "Entscheidungen" nochmal aufgegriffen werden.

"Der Verräter"
Der von lange Hand aufgebaut Verräter Arc findet nun hier sein interessantes Ende.Schade nur das man "Briefing mit Neelix" in der Serie nicht nochmal aufgegriffen wird.




13.1.2011, 20:06

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348450
?!?!?!
Hierzu habe ich vor meiner Abwesenheit einen Beitrag geschrieben. Wo ist der?? =(
Bin mir sicher, auf "antworten" geklickt zu haben.

Die von dir genannten Folgen mögen eine bis dato gute Phase gewesen sein, aber letztlich finde ich die Folgen "Flugkörper" und "Lebensanzeichen" nur durchschnittlich.
Hier sehe ich eigentlich noch keine solche Phase.

Wenn ich Unimatrix Zero aus der 6. Staffel mit reinnehme, liegt so eine aber beim Anfang der 7. Staffel vor. UZ 1+2, dann Unvollkommenheit und das Rennen.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

18.1.2011, 12:17

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348463
3. Staffel:
Herkunft aus der Ferne
Translokationen
Rebellion Alpha
Skorpion

Vier Folgen, die Verschwörung und Action mit sind bringen.
Herkunft aus der Ferne haben wir schon woanders diskutiert, deshalb spar ich mir das hier.
Translokationen schafft Spannung ohne Raumschlachten oder sonst was bieten zu müssen. Das Konzept vermischt einige der besten Folgen aus ST, unter anderem den Piloten von TOS (der Käfig) und "das künstliche Paradies".
Rebellion Alpha ist ein letzter Ansatz das Maquis-Problem einzubringen. Leider ist es schade, dass das Programm danach nicht mehr auftaucht - wäre doch eine lustige Alternative zu Captain Proton, als man die Leere durchfliegt.
Zu Skorpion muss ich dann auch nichts mehr sagen, das hatten wir auch schon.

Für mich ist das die erste richtige Spannungsspitze in Voyager, die mehr als zwei Folgen in Folge überspannt




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

18.1.2011, 18:45

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348768
NickHavoc schrieb am 18. Januar 2011, 18.45 Uhr:
3. Staffel:
Herkunft aus der Ferne
Translokationen
Rebellion Alpha
Skorpion

Ergänzend dazu kann man noch die zwei Folgen davor nehmen.Das wären dann.

Temporale Sprünge
Endlich mal eine starke Epsiode mit Kes und ein klasse Einführung der Krenim.
Das wirkliche Leben
Einer der gefühlvollsten Folgen von Voyager und der Doc in Höchstform.
Herkunft aus der Ferne
Translokation
Rebellion Alpha
Skorpion.

Ein wirklich außergewöhnlich lange Phase von starken Episoden.Vor allem sind alle Folgen grundverschieden und insich einzigartig.
Mit Fug und Recht kann man behaupten einer der stärksten Phasen der gesamten Serie.

Beitrag wurde am 24. Januar 2011, 13:28 Uhr editiert.




24.1.2011, 13:27

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348801
Temporale Sprünge ist nicht mein Fall, aber ich bin nicht unbedingt ein Fan von Kes - ein einziger Kindergarten mit der Frau/Kind.

Das wirkliche Leben hat seine Spitzen, aber das Thema Holodeck wurde meiner Meinung nach zu dem Zeitpunkt schon zu sehr ausgequetscht.

Aber trotzdem muss ich zugeben, dass diese Folge gut auf die kommende Handlungsspitze hinarbeiten




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

24.1.2011, 19:28

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 348805
NickHavoc schrieb am 24. Januar 2011, 19.28 Uhr:
Das wirkliche Leben hat seine Spitzen, aber das Thema Holodeck wurde meiner Meinung nach zu dem Zeitpunkt schon zu sehr ausgequetscht.


Ich empfand die Nebenhandlung mit dem Subraumstürmen als interessant.Die Art und Weise wie man schon einige Zeit mit der Raumstation kommunizierte und als man dort ankam zerstört war überraschte doch ein wenig.

in 3. Staffel ebenfalls eine starke Phase auch wenn bei weitem nicht so wie das Ender der Staffel:

Vor dem Ende der Zukunf I,II
Der Kriegsherr
Die Q-Krise




24.1.2011, 20:40

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 349036
Hmm, dafür gefällt mir der Kirgeherr nicht gut genug. letztlich ist die Folge doch recht durchschnittlich und die Grenzen zu Fantasy fließend, ohne, dass man einen Ausflug in dieses Genre ausreichend intensiv betrieben hätte, sodass man wirklich ein besonderes Erlebnis vorliegen hat (vgl. Planten-Plot in basics, da ist die Verschwendung vergleichbar)
Entweder, man macht Ausflüge, dann muss man aber auch in die Materie eintauchen, sodass es etwas neues, besonderes ist, oder man zieht gewisse Grenzen und meidet diese Bereiche.




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

26.1.2011, 14:52

 
Kadett
Nevek Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

608 CP

Aktivitätsquote:

64.42%

Benutzergrafik
Beitraglink: 349047
Ebert_Leupaig schrieb am 26. Januar 2011, 14.52 Uhr:
Hmm, dafür gefällt mir der Kirgeherr nicht gut genug. letztlich ist die Folge doch recht durchschnittlich und die Grenzen zu Fantasy fließend, ohne, dass man einen Ausflug in dieses Genre ausreichend intensiv betrieben hätte, sodass man wirklich ein besonderes Erlebnis vorliegen hat (vgl. Planten-Plot in basics, da ist die Verschwendung vergleichbar)
Entweder, man macht Ausflüge, dann muss man aber auch in die Materie eintauchen, sodass es etwas neues, besonderes ist, oder man zieht gewisse Grenzen und meidet diese Bereiche.

Ja ich gebe zu bei der Folge "Der Kriegsherr" flaut die Phase doch etwas ab.Jedoch finde ich Jennifer Lien in dieser Folge einer der wenigen Male echt überzeugend.

Die nächste Reihe wäre in meinen Augen.

Episode 74: Der schwarze Vogel
Klasse Einzefolge von Voyager welche durch Spannung,gute Handlung,interessante Aliens und Action zu überzeugen weiß.

Episode 75: Verwerfliche Experimente
Eine ungewöhnliche Folge welche spannend auf ein großes Problem unsere westlichen Gesellschaft hinweist.

Episode 76: Ein Jahr Hölle, Teil 1
Episode 77: Ein Jahr Hölle, Teil 2
Die Folgen wurden nun schon lang breit anaylsiert. Grafik




26.1.2011, 17:13

 
Lieutenant Commander
Ebert_Leupaig Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Voyager's Journey Familienlogo

7181 CP

Aktivitätsquote:

4.28%

Benutzergrafik
Beitraglink: 349198
Um mal auf die 7. Staffel zu verweisen:

Fleisch und Blut 1
Fleisch und Blut 2
Zersplittert
Abstammung

Auch alles recht gute Folgen (wenn auch wieder mit dem "Joker" Doppelfolge)!




Wer einen hohen Turm bauen will, muss ein gutes Fundament legen.Bild; Quelle: /media/artikel/kolumnenspecial/special_89_titel.jpg Janeway or no way

28.1.2011, 12:26

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright