Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Das Ende des "Stargate" Franchise
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 354378
Das Ende des "Stargate"Franchise

Stargate-Autor, Ausführender Produzent und Mit-Erfinder des "Stargate"-Franchises Brad Wright verkündete am gestrigen Sonntag auf der offiziellen Stargate Convention in Vancouver, wie es mit "Stargate Universe" sowie mit dem kompletten Franchise nun weitergehen werde:

"Wir haben gerade erst erfahren, dass es keinen Film zur Serie geben wird. Wir sind einfach nicht rechtzeitig fertig geworden. Es ist wirklich sehr traurig. Nach 17 Jahren werde ich morgen meinen Schreibtisch räumen müssen."

"Es gibt Momente, über die ich sehr stolz bin und an die ich mich nur zu gern erinnere. Ich habe den letzten Tag am Set von SG-1 mit dem Dreh von Unending genossen. Und ich genoss jeden Tag am Set von Continuum. [...] Ich bin so stolz auf die Pier-Szene im Atlantis-Finale; Joe (Flanigan) war so großartig in diesen Szenen."

Außerdem bestätigte Wright, dass die geplanten Filme zu Stargate SG-1 und Atlantis endgültig verworfen wurden. Mit einer weiteren Idee für einen Film versuchte er noch grünes Licht für die Filme zu bekommen, indem die Cast-Mitglieder aller drei Serien zu sehen gewesen wären. Die Skripte zu "Stargate: Revolution" und "Stargate: Extinction" sind bereits seit Jahren fertiggestellt.

Was bedeutet dies nun für die Zukunft des Stargate-Franchises?

"Stargate ist ein Franchise, welches man einfach nicht tot kriegen kann. Irgendjemand von MGM wird schon bald erkennen, was sie dort haben, und sie werden etwas damit machen", so Wright. Jetzt wird sich Brad jedenfalls an Projekte wagen, die nichts mit Stargate zu tun haben.

In den nächsten Tagen wird es sicherlich noch mehr Informationen zu diesen Entscheidungen sowie die Kommentare der uns so geliebten Stargate-Schauspieler geben. Selbstverständlich werden wie Sie auf dem Laufenden halten.

Derzeit läuft die zweite Staffel von "Stargate Universe" auf Syfy und Syfy.de sowie immer mittwochs auf RTL II.


http://www.stargate-project.de/stargate/index.php?seite=news&news=718


Nun ist es soweit. Leider alles vorbei. Zu Schade. Was meint ihr, hätte man das noch aufhalten können? Haben wir doch noch die Chance auf einen Film wenn genug Fans sich stark machen, und unterschriften sammeln oder sowas??




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

26.4.2011, 22:18

 
Fähnrich
Nighthawk Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2381 CP

Aktivitätsquote:

0.31%

Benutzergrafik
Beitraglink: 354383
Naja, bei TOS hatte es damals ja zunächst auch funktioniert, als NBC die Serie absetzen wollte ... allerdings kostet so ein Film heutzutage noch eine Stange mehr als früher und wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist MGM auch etwas knapp bei Kasse ... Ich tendiere daher eher zu einem "das war's dann", wenngleich ich nichts gegen den ein oder anderen Film hätte.
Wieviel Staffeln von SG:Universe gibt es eigentlich?




Umfeld prägt. | Man muss halt Prioritäten setzen.

26.4.2011, 22:37

 
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 354387
SGU hat 2 staffeln. Leider viel zu wenig, jetzt wo es gerade spannend wird.




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

26.4.2011, 23:12

 
Lieutenant Commander
NickHavoc Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

7112 CP

Aktivitätsquote:

0.77%

Benutzergrafik
Beitraglink: 354390
Ich finde das Franchise, so unrentabel wie es im Moment ist, auslaufen zu lassen ist nur von Vorteil.
Statt Flickschusterwerk bei knapper Kasse zu machen, ist es besser das Franchise auf Halde zu legen und später wieder hervorzuholen wenn a) Geld zur Verfügung steht, b) der Bedarf wieder geweckt ist.
Die Filmbranche befindet sich allgemein in einer Krise, was sich dadurch auszeichnet, dass es hauptsächlich Remakes und Prequels gibt. MGM ist davon bestimmt am stärksten getroffen worden.

Außerdem bin ich schon seit Staffel 4 von Stargate diesem Franchise skeptisch gegenüber gestanden. Es ist immer das gleiche Grundgerüst gewesen: die Goa'Uld bedrohen irgendwie die Erde, später kamen dann die Replikatoren dazu, und im letzten Moment findet das SG-Team noch eine alte Wunderwaffe und alles wird gut. SG-U steigerte zwar das Niveau, war aber klar von ST, Andromeda und Farscape abgeguckt.

Deshalb denke ich auch, das Franchise kann durch eine "Lagerung" nur gewinnen. Wenn dann wirklich wieder Bedarf besteht wird ein Relaunch einschlagen wie eine Bombe




Angst vor der Zukunft haben nur Leute, die nicht vorbereitet sind

27.4.2011, 08:58

 
Fähnrich
Nighthawk Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2381 CP

Aktivitätsquote:

0.31%

Benutzergrafik
Beitraglink: 354430
Nyota schrieb am 26. April 2011, 23:12 Uhr:
SGU hat 2 staffeln. Leider viel zu wenig, jetzt wo es gerade spannend wird.

Hm, ich hatte gehofft, wo hier die zweite läuft, wäre in USAland noch eine dritte Staffel am Start ... schade.
Ich finde es zwar auch nicht gut, wenn auf Biegen und Brechen weitere Staffeln von was-auch-immer-für eine-Serie produziert werden, nur um weiteres Sendematerial zu haben, aber zwei Staffeln ist wirklich etwas knapp ... da wird bestimmt am Ende wieder husch-husch auf magische Weise alles gut ... Grafik


Kleine Randbemerkung in eigener Sache: Ich finde es total mies von den Autoren, Ginn so eiskalt abzuservieren. Grafik
Okay, ich hab ein Faible für Rothaarige - aber ich hätte es Eli auch gegönnt ... Grafik

Beitrag wurde am 27. April 2011, 21:48 Uhr editiert.




Umfeld prägt. | Man muss halt Prioritäten setzen.

27.4.2011, 21:14

 
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 355432
NickHavoc schrieb am 27. April 2011, 08:58 Uhr:
Ich finde das Franchise, so unrentabel wie es im Moment ist, auslaufen zu lassen ist nur von Vorteil.
Statt Flickschusterwerk bei knapper Kasse zu machen, ist es besser das Franchise auf Halde zu legen und später wieder hervorzuholen wenn a) Geld zur Verfügung steht, b) der Bedarf wieder geweckt ist.
Die Filmbranche befindet sich allgemein in einer Krise, was sich dadurch auszeichnet, dass es hauptsächlich Remakes und Prequels gibt. MGM ist davon bestimmt am stärksten getroffen worden.

Außerdem bin ich schon seit Staffel 4 von Stargate diesem Franchise skeptisch gegenüber gestanden. Es ist immer das gleiche Grundgerüst gewesen: die Goa'Uld bedrohen irgendwie die Erde, später kamen dann die Replikatoren dazu, und im letzten Moment findet das SG-Team noch eine alte Wunderwaffe und alles wird gut. SG-U steigerte zwar das Niveau, war aber klar von ST, Andromeda und Farscape abgeguckt.

Deshalb denke ich auch, das Franchise kann durch eine "Lagerung" nur gewinnen. Wenn dann wirklich wieder Bedarf besteht wird ein Relaunch einschlagen wie eine Bombe

Du hast wohl nie SGU geguckt hmm nick?

sonst würdest du wissen das weder SG1 noch SGA darin auftauscht- und auch keine Goáuld

Ich geb zu die erste staffel SGU war ein wenig gewöhnungsbedüftig... die erste hälfte katastrophal... in der zweiten wurds aber besser und die 2.staffel wurd schon viel besser, und die zweite hälfte ist schon so spannend geworden das es echt unglaublich ist das es abgesetzt wird.

Heute letzte Folge 2.20 Grafik




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

12.5.2011, 15:07

 
Fähnrich
Nighthawk Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2381 CP

Aktivitätsquote:

0.31%

Benutzergrafik
Beitraglink: 355445
Wie, das war es schon wieder? Grafik Ich hoffe, meine Frau hat es aufgenommen, da ich es gestern nicht gesehen hab.




Umfeld prägt. | Man muss halt Prioritäten setzen.

12.5.2011, 21:52

 
Fähnrich
Nyota Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2490 CP

Aktivitätsquote:

28.98%

Benutzergrafik
Beitraglink: 355494
Nighthawk schrieb am 12. Mai 2011, 21:52 Uhr:
Wie, das war es schon wieder? Grafik Ich hoffe, meine Frau hat es aufgenommen, da ich es gestern nicht gesehen hab.

Ich gucks ja auf englisch :)

kommt viel besser rüber, weil bei den deutschen synchro haben sie absoluten mist gebaut. Ich mein wie KANN man nur so daneben liegen... Grafik

vorallem bei Seargent Greer der hat im orgiginal so ne heiße stimme... *sabber lechz* Grafik




Je bitterer die Vergangenheit,desto süßer die Zukunft. -Shakespeare- Bild; Quelle: http://i898.photobucket.com/albums/ac185/Nyota_photos/MyCats/th_mietze.jpg?t=1303484765

13.5.2011, 15:15

 
Fähnrich
Nighthawk Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2381 CP

Aktivitätsquote:

0.31%

Benutzergrafik
Beitraglink: 355536
Nyota schrieb am 13. Mai 2011, 15:15 Uhr:
Nighthawk schrieb am 12. Mai 2011, 21:52 Uhr:
Wie, das war es schon wieder? Grafik Ich hoffe, meine Frau hat es aufgenommen, da ich es gestern nicht gesehen hab.

Ich gucks ja auf englisch :)

kommt viel besser rüber, weil bei den deutschen synchro haben sie absoluten mist gebaut. Ich mein wie KANN man nur so daneben liegen... Grafik

vorallem bei Seargent Greer der hat im orgiginal so ne heiße stimme... *sabber lechz* Grafik

Und ich hab mich schon gewundert ...

Die Synchronstimmen hätte man (zumindest zum Teil; ich kenne die Originale nicht) wirklich besser casten können, vor allem bei Chloe und Ginn - die klingen etwas "piepsig", so wie 12jährige, finde ich ... Grafik




Umfeld prägt. | Man muss halt Prioritäten setzen.

14.5.2011, 18:17

 
Lieutenant Commander
Admiraldaniel Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

6975 CP

Aktivitätsquote:

0.76%

Benutzergrafik
Beitraglink: 367119
aber kommt...klar hätte es besser sein können! Am besten ist immer nur das Original...und nunja...man hat sich nach den ersten Folgen nunmal an die Stimmen gewöhnt und dann später noch zu ändern finde ich noch schlimmer!!




12.1.2012, 18:57

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright