Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
kim88
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 2132
cool in welcher Galaxie?




06.11.2005, 20:28

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 2261
spiel das dumme SP

g4&7




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

07.11.2005, 02:23

 
kim88
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 2295
DarkAngel-0 schrieb am 7. November 2005, 02.23 Uhr:
spiel das dumme SP

g4&7
bin auch in 4 und Testserver :)




07.11.2005, 06:27

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 2413
weiss schon wo du steckst ^^ Grafik




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

07.11.2005, 13:21

 
Fähnrich
Naomi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

3919 CP

Aktivitätsquote:

16.32%

Benutzergrafik
Beitraglink: 3186
@Kim88: Galaxy 3




Träume nicht dein Leben! LEBE DEINEN TRAUM!!!

08.11.2005, 20:39

 
Fähnrich
Nayade Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2382 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 3496
Ich spiel ein Startrek-online game
Name des Links (optional)
das spiel ist so ähnlich wie Ogame




Hilfe!!! Mich verfolgt ein Endoplasmatisches Retikulum!!!

09.11.2005, 13:08

 
Tom_P
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 10126
Am liebsten Spiele ich auf Zylom
Da gibt es viele coole Flash Spiele.
Und natürlich oft auf meine Webseite funweb2000.de




23.11.2005, 15:25

 
Fähnrich
SG Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

2187 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 10184
Space-Pioneers was sonst...

http://www.space-pioneers.de/home.shtml

und natürlich in der Gala 3 mit meiner eigenen Allianz

Hier die geschichte meiner Allianz:

Diese Allianz ist ein Wing der Vereinten Föderation der Planeten (VFP) und steht somit unter dem Schutz und der Verwaltung der VFP.


Die Geschichte der Stafleet-Akademie

Die Starfleet Akademie wurde am 12.11.2005 gegründet, kurz nachdem die Vereinte Föderation der Planeten (VFP) am 24.11.2005 ins Leben gerufen wurde.

Der Hauptcampus der Akademie befindet sich in San Francisco auf der Erde. Es gibt aber noch das Fluggebiet der Akademie, das am Saturn liegt und auf vielen Planeten der Föderation gibt es Ausbildungscenter.
Die meisten Kadetten durchlaufen ein Studium, dies beinhaltet auch die praktische Ausbildung der Kadetten.



Das Auswahlverfahren der Akademie:
Es wollen viele auf diese Akademie, aber das Auswahlverfahren ist hart.
Jeder, der einem Volk der Föderation angehört, kann sich einschreiben, jemand der nicht zur Föderation gehört braucht ein Empfehlungsschreiben eines hochrangigen Starfleetbeamten.

Als erstes durchläuft ein Bewerber eine Reihe von Tests, z.B. den Hyperraumphysik-Test, hier werden seine naturwissenschaftlichen Kenntnisse getestet, und den Dynamischen-Beziehungs-Test, bei diesem Test wird sein Verhalten bei der Begegnung mit anderen Völkern getestet, außerdem wird ein psychologisches Profil des Bewerbers erstellt, nicht jeder Test wird hier beschrieben oder angekündigt.

Wenn die Bewerber angenommen werden, sind die Ansprüche der Akademie hoch. Die Ausbildung reicht von Flugübungen und Weltraumspaziergänge bis hin zum Kampftraining.



Leitung der Akademie
An der Spitze der Akademie steht der Akademiepräsident.
Er hat die Leitung der Akademie, ihm unterstellt sind die Ausbilder für alle bereiche der Starfleet Akademie.




Boothby ist einer der einflussreichsten Männer an der Akademie. Offiziell ist er nur ein Platzwart, aber jeder der einen Ratschlag braucht der wird ihn bekommen, viele alt gediente Offiziere der Sterneflotte vertrauen noch heute auf sein Urteil.




Dies ist ein Standartquartier von einem Starfleet Kadetten hier Lebt er und bereitet sich auf die nächsten Prüfungen vor.




Die Direktiven der Starfleet-Akademie

Jeder Kadett muss am Anfang seiner Ausbildung einen Eid auf die Verfassung und Gesetze der Vereinten Föderation der Planeten ablegen dieser Eid begleitet ihn den Rest seiner Dienstzeit und darüber hinaus.


Hauptdirektive
Betrifft: Nichteinmischung in die Entwicklung fremder Zivilisationen.

Die Hauptdirektive verbietet allen Raumschiffen und Angehörigen der Sternenflotte jegliche Einmischung in die normale Entwicklung fremder Kulturen und Gesellschaften. Die Einhaltung dieser Richtlinie steht über dem Schutz von Raumschiffen und Angehörigen der Sternenflotte. Verluste werden toleriert, soweit sie zur Einhaltung dieser Direktive erforderlich sind.


2. Direktive
Betrifft: Schutz fremder intelligenter Lebewesen

Unter keinen Umständen, auch nicht um sich oder das Leben des Schiffes und der Besatzung zu beschützen, darf ein Kadett der Raumflotte einer intelligenten Lebensform vorsätzlich Schaden oder Verletzungen zufügen, außer wenn solch eine Handlung im Interesse der Hauptdirektive benötigt wird.


3. Direktive
Betrifft: Befolgung der Befehle Vorgesetzter

Ein Kadett soll die ihm gesetzlich gegebenen Befehle seiner Vorgesetzten nach seinen besten Kräften befolgen und ausführen, außer wenn diese gegen die Direktiven 1, 2 oder 3 verstoßen.

4. Direktive
Betrifft: Schutz der Föderation

Ein Kadett soll seine gesamte Kraft einsetzen, um die Sicherheit der Vereinten Föderation der Planeten, dessen Mitgliedsplaneten, deren Vertreter und die Raumflotte zu beschützen.

5. Direktive
Betrifft: Verantwortung und Strafverfolgung

Ein Kadett der Raumflotte ist unter den Gesetzen und Verordnungen der Vereinten Föderation der Planeten, seiner Mitgliedsplaneten und seiner Vertreter, die Raumflotte eingeschlossen, verantwortlich.

6. Direktive
Betrifft: Vertragsachtung und Hilfestellung für die Vertragspartner

Ein Kadett der Raumflotte soll Verträge und Vereinbarungen der Vereinten Föderation der Planeten und seiner Mitgliedsplaneten ehren und jede Hilfe oder Beistand zur Verfügung stellen, die von den Unterzeichneten der besagten Verträge und Vereinbarungen benötigt wird.

7. Direktive
Betrifft: Rechte und Pflichten

Ein Kadett hat die Pflicht alles ihm mögliche zu tun um den Leistungsstandarts der Starfleet-Akademie gerecht zu werden, sollte er dieses Ziel nachweißlich nicht erreichen kann ein Ausschluss aus der Akademie drohen. Jeder Kadett der besondere Leistungen im Dienst und darüber hinaus zeigt wird auch dem entsprechend mehr Rechte und Privilegien bekommen.

8. Direktive
Betrifft: Verbot der Informationsweitergabe an feindliche Lebewesen

Solange er die Uniform der Raumflotte trägt, ist es einem Kadetten verboten, Feinden der Vereinten Föderation der Planeten mit Informationen oder ähnlichem zu unterstützen, ebenso wie Gruppen, die eine Gefahr für die Sicherheit der Föderation, seine Mitgliedsplaneten oder seine Vertreter darstellen.

9. Direktive
Betrifft: Forum Einträge

Jeder Kadett hat die Pflicht und Aufgabe das Forum der Starfleet-Akademie regelmäßig aufzusuchen um zu den vorhandenen Themen seine Stellungnahme abzugeben und somit die vorhandenen Einträge zu ergänzen.



Omega - Direktive
Betrifft: Unbedingte Vernichtung des Omega-Moleküls
Status: streng geheim

Das hochgradig gefährliche Omega-Molekül ist bei Entdeckung unverzüglich der Sternenflotte zu melden. Falls dies nicht möglich sein sollte, so ist unbedingt die Vernichtung zu veranlassen. Dabei sind alle Direktiven (inklusive der ersten) außer Kraft zu setzen.
Auch ein Kadett hat alles ihm mögliche zu tun und zu versuchen um der Omega–Direktive gerecht zu werden.



Die Ränge der Starfleet Akademie werden nach Leistung und Punkten vergeben:
bis 99 Punkte: Cadet
ab 100 Punkte: Cadet 2nd Class
ab 200 Punkte: Cadet 3rd Class
ab 300 Punkte: Cadet 4th Class
ab 500 Punkte: Petty Officer 1st Class
ab 700 Punkte: Petty Officer 2nd Class
ab 1000 Punkte: Petty Officer 3rd Class
ab 5000 Punkte: Crewman

Die Zukunft der nun ehemaligen Kadetten:
Erst nach dem erfolgreichen bestehen der Akademie und mit dem erreichen des Crewmann Ranges werden die neuen Offiziere von Starfleet im Aktiven Dienst eingesetzt.
Und somit werden sie in die Allianz der Vereinten Föderation aufgenommen oder erhalten ein Ausbildungsauftrag an der Starfleet Akademie.



Die Ränge der Vereinten Föderation der Planeten

Beginn des Aktiven dienstes in der Vereinten Föderation der Planeten, alle unteren Ränge werden nur in der Starfleet-Akademie vergeben.

ab 5000 Punkte: Crewman
ab 10.000 Punkte: Ensign Junior Grade
ab 15.000 Punkte: Ensign
ab 35.000 Punkte: Lieutenant Junior Grade
ab 50.000 Punkte: Lieutenant 1st class
ab 60.000 Punkte: Lieutenant
ab 75.000 Punkte: Lt. Commander
ab 90.000 Punkte: Commander
ab 100.000 Punkte: Sergeant Major of Starfleet
ab 120.000 Punkte: Captain
ab 140.000 Punkte: Commodore
ab 165.000 Punkte: Commodore 1st class
ab 215.000 Punkte: Fleet Captain
ab 245.000 Punkte: Vice-Admiral
ab 270.000 Punkte: Admiral
ab 300.000 Punkte: Fleet Admiral
ab 325.000 Punkte: First Admiral
ab 350.000 Punkte: Flight General
ab 400.00 Punkte: Vice Marshal
ab 450.00 Punkte: Space Marshal
ab 525.000 Punkte: Föderationsbotschafter







Kontaktadressen:
Mitgliedsname Rang/Position
Atemu Akademiepräsidentin** [N]
Galaxy-Quest Föderationspräsident [N]
Naomi Allianz-Botschafterin* [N]




sicheres auftreten auch bei totaler Ahnungslosigkeit

23.11.2005, 18:12

 
Kadett
ventura Geschlecht-Symbol
Kommunikator

0 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 10231
Aktuell: Travian
So mit Römern und Germanen...ein bisschen wie Age of Empires, nur halt als Browsergame.

Früher hab ich auch mal Galaxywars gespielt. Ist aber schon ein paar Jahre her.




23.11.2005, 19:07

 
Kadett
Lord-of-Shadow Geschlecht-Symbol
Kommunikator

17 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 10277
Bei mir ist es auch SP allerdings in gala 6




Mache was aus deinem Leben, bevor es zu spät ist

23.11.2005, 19:52

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright