Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Vertrauen - was bedeutet das?
kim88
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 13304
Was bedeutet für euch Vertrauen? Gibt es sowas überhaupt? Wenn ja kann man jemandem zu 100% Vertrauen?


Ich bin der Ansicht das man das kann. Aber nur mit sehr wenigen "ausgewählten" Menschen.

Was denkt ihr?




29.11.2005, 21:31

 
Lieutenant
Nemain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4515 CP

Aktivitätsquote:

1.22%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13307
Ich bin das Alphatier des Mißtrauens und fahre gut damit. Ich denke schon dass es das gibt, aber mein Ding ist es nicht...




Bild; Quelle: https://up.picr.de/29960756yf.jpg

29.11.2005, 21:34

 
Fähnrich
jubilee Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3148 CP

Aktivitätsquote:

0.87%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 13308
hm also für mich hat vertrauen was damit zu tun, wie gut ich jemaden kenne... ich kann nich jemanden einfach so vertrauen, wenn ich ihn gerade getroffen hab, klar. aber man kann bestimmten menschen auf jeden fall 100 % vertrauen. Grafik




Realität ist etwas für Leute mit zu wenig Fantasie - Reality Sucks!

29.11.2005, 21:35

 
Commander
CaptainRR Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

8061 CP

Aktivitätsquote:

0.59%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13311
ich kenne nur zwei Menshcen denen ich hundert prozent vertraue, (außer meinen eltern). Und ich finde das sehr wichtig für mich. Ich kann das nur schwer beschreiben ,es ist einfach so.




Back again ...

29.11.2005, 21:36

 
Fähnrich
doug Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1872 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13312
Vertrauen ist für mich, wenn man sich auf eine Person verlassen kann, ihr Geheimnise anvertrauen kann und sich sicher sein kann dass die Person auch in schlechten Zeiten zu mir hält.

Natürlich gibt es Vertrauen, man findet ihn entweder bei seinen Lebenspartnern, guten freunden oder bei Personen mit denen man aufgewachsen ist.




29.11.2005, 21:38

 
Horus
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 13330
Zunächst mal ist Vertrauen für mich sehr wichtig und gehört in einer Beziehung zu den wichtigsten Dingen überhaupt.

Großes Vertrauen kann man sicherlich den Menschen in seinem engsten Umfeld entgegen bringen, denn sonst könnt ich sie nicht als meine Freunde bezeichnen.

Wenn ich eine Freundin habe, und man sich schon etwas besser kennt, dann Vertraue ich ihr natürlich auch, so wie sie mir auch vertrauen kann.
Sicher bin ich so auch schon mal gehörig auf die Schnauze gefallen, aber dann rappelt man sich wieder auf und geht weiter. So ist halt das Leben.

Bei Leuten die ich noch nicht richtig kenne, bin ich natürlich vorsichtig.

Ich finde Vertrauen baut sich mit der Zeit erst auf, genauso muß man sich das Vertrauen einer anderen Person auch erat mal verdienen.




29.11.2005, 21:46

 
Fähnrich
Naomi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

3919 CP

Aktivitätsquote:

16.32%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13335
VERTRAUEN
Ich finde, das man in der heutigen Zeit leider nur noch selten jemanden findet dem man wirklich blind vertrauen kann.
Für mich bedeutet Vertrauen, das man immer jemanden hat dr für einen da ist und der auch zu einem Steht, wenn es mir mal nicht so gut geht. Vertrauen sollte vor allem in der Familie und bei Freunden sehr stark vorhanden sein.




Träume nicht dein Leben! LEBE DEINEN TRAUM!!!

29.11.2005, 21:49

 
Fähnrich
Matrix Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2475 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13342
es gibt wohl viele variationen von vertrauen, eine davon ist sicherlich jemanden zu kennen, dem man bedingungslos alles sagen kann, auch sachen die man sonst NIEMANDEM erzählt, weil sie einem vielleicht peinlich sind.




Leben ist das, was dir passiert während du Pläne machst

29.11.2005, 21:54

 
Lieutenant
Temudschin Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4281 CP

Aktivitätsquote:

11.03%

Benutzergrafik
Beitraglink: 13359
Ich vertraue niemandem, der einzige, dem ich ansatzweise vertraue ist ein Kumpel, den ich seit 20 Jahren kenne.Und zur Not noch meine Eltern und meine Lieblingsnichte.




"Schlägts dich in Scherben, ich steh für zwei! Und gehts ans Sterben, ich bin dabei!" Gilbert Wolzow

29.11.2005, 22:23

 
Kotori_Chan
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 13366
Vertrauen bedeutet, das du jemandem deine empfindlichste und verletzbarste Seite zeigen kannst und weißt weißt, das er dich dabei nicht verletzt.

Vertrauen bedeutet Sicherheit. Eine Sicherheit, das dir diese Person nicht schaden wird, auf welche Art auch immer. (Das dein Partner deine Gefühle nicht verletzt, das der Vater das Kind auffängt ..ect. ...).

Vertrauen bedeutet, das man bei der Person, der man Vertraut, eine negative Verhaltensweise sich selbst gegenüber ausschließen kann.

Vertrauen ist keine Sicherheit wie eine "wirkliche Sicherheit", die auf Fakten beruht..
man "vertraut" darauf^^!

Beitrag wurde am 29. November 2005, 22:46 Uhr editiert.




29.11.2005, 22:44

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright