Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Fähnrich
Benjamin_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

3256 CP

Aktivitätsquote:

0.71%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165236
Extreme schrieb am 25. Februar 2007, 20.11 Uhr:
naja two das is einfach, sie wollten bestimmt von ihrer Schiene net runter, "das mächtige Schiff aus dem Alphaquadranten" denn wie mächtig ist ein Schiff wenn es keine Torpedos mehr hat oder wenn die hülle im eimer ist...haste doch an der Defaint (in First Contact) oder an der Equinox gesehn total schwach dann sobald sie beschädigt sind....und dann wäre doch dieser Mythos den die Voy hatte sicherlich schnell weggefallen...

Aber gerade sowas würde Potential für gute Folgen bieten. Dann sieht man eben mal zwei Folgen nicht die sich Selbst-Reparierende oder die sich Selbst-Nachladende Voyager.

Dann sieht man halt mal die liebe Tante Kathy wie sich durch dubiose Abkommen an Nahrungsmittel oder Ersatzteile kommen muss. Einfach mal, dass dieser Faktor des Auf-sich-allein-gestellt glaubwürdiger rüberkommt. Und nicht nach dem Motto "Papa guck mal, ich kann mit meiner Voyager unbeschadet durch den ganzen Borg-Raum fliegen und dabei noch gemütlich eine Tasse Kaffee trinken."

Gerade die oben genannten Punkte waren es, die den Untergang einleiteten und die Serie unglaubwürdig erscheinen ließen und somit viele Zuschauer kosteten. Jedoch anstatt mal die Qualität der eigenen Drehbücher zu hinterfragen, steckte man wie bereits oben genannt einen neuen Charakter in ein hautenges Kostüm, was aber nur kurzfristig die Einschaltquoten steigerte. Zumindest bei den 12 - 16jährigen.




Bild; Quelle: http://st-enterprise.de/images/banner/ste_banner_1.gif

26.2.2007, 08:15

 
Fähnrich
Abgesandter_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

1817 CP

Aktivitätsquote:

16.01%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165237
Es gibt ja auch genug Leute die Onlinespiele mit Cheats zocken und Spaß daran finden unverwundbar und mit unendlicher Munition durch die gegend zu rennen und mit einem Schuß (ohne zu zielen) einen Gegner zu eliminieren. (Solche Leute scheitern zu 95% mit ihrem Leben da sie nie lernen sich durchzusetzen und im Leben gibts keine cheats) ;P

Genau so verhält sich das mit Voy. Einigen gefällt das halt so wies ist. Die große Mehrheit hat sich abgewendet.




:)

26.2.2007, 08:21

 
Lieutenant
wulli Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

5446 CP

Aktivitätsquote:

9.04%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165242
Abgesandter_Sisko schrieb am 26. Februar 2007, 08.21 Uhr:
Es gibt ja auch genug Leute die Onlinespiele mit Cheats zocken und Spaß daran finden unverwundbar und mit unendlicher Munition durch die gegend zu rennen und mit einem Schuß (ohne zu zielen) einen Gegner zu eliminieren. (Solche Leute scheitern zu 95% mit ihrem Leben da sie nie lernen sich durchzusetzen und im Leben gibts keine cheats) ;P


wollst du jetz sagen, man lernt das in computer spiele? das ich nicht lache. vlt. die, die ihr zuhause niemals verlassen und sich von der realen welt abgewendet haben




Bild; Quelle: http://i101.photobucket.com/albums/m45/wulli83/dastierischetrio.jpg

26.2.2007, 09:12

 
Fähnrich
Abgesandter_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

1817 CP

Aktivitätsquote:

16.01%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165261
ups ne. war unglücklich formuliert.
was ich sagen wollte ist, jene die GEFALLEN daran haben, in Spielen mit cheats sich zu amüßieren, sind sowieso jene, die (im echten leben) nie gelernt haben das es nichts umsonst gibt und das man sich im Leben alles erkämpfen muss.

aber ok das weicht jetzt natürlich sehr vom thema ab hier ;)




:)

26.2.2007, 12:17

 
Kadett
Rock_Bottom Geschlecht-Symbol
Kommunikator

98 CP

Aktivitätsquote:

0.11%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 165455
Abgesandter_Sisko schrieb am 26. Februar 2007, 12.17 Uhr:
ups ne. war unglücklich formuliert.
was ich sagen wollte ist, jene die GEFALLEN daran haben, in Spielen mit cheats sich zu amüßieren, sind sowieso jene, die (im echten leben) nie gelernt haben das es nichts umsonst gibt und das man sich im Leben alles erkämpfen muss.

aber ok das weicht jetzt natürlich sehr vom thema ab hier ;)

Das ist mal richtig übler Quatsch... Grafik. Man sollte manchmal aufpassen, was für Äußerungen man trifft, selbst im Schutze der Anonymität kann man sich hier und da etwas lächerlich machen. Grafik




If life gives you lemons. Than shut up and eat your damn lemons...

26.2.2007, 17:13

 
Lieutenant
wulli Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

5446 CP

Aktivitätsquote:

9.04%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165461
tja. ich weiss gar nicht was ich dem noch hinzufügen soll




Bild; Quelle: http://i101.photobucket.com/albums/m45/wulli83/dastierischetrio.jpg

26.2.2007, 17:18

 
Fähnrich
Abgesandter_Sisko Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

1817 CP

Aktivitätsquote:

16.01%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165624
Rock_Bottom schrieb am 26. Februar 2007, 17.13 Uhr:

Abgesandter_Sisko schrieb am 26. Februar 2007, 12.17 Uhr:
ups ne. war unglücklich formuliert.
was ich sagen wollte ist, jene die GEFALLEN daran haben, in Spielen mit cheats sich zu amüßieren, sind sowieso jene, die (im echten leben) nie gelernt haben das es nichts umsonst gibt und das man sich im Leben alles erkämpfen muss.

aber ok das weicht jetzt natürlich sehr vom thema ab hier ;)

Das ist mal richtig übler Quatsch... Grafik. Man sollte manchmal aufpassen, was für Äußerungen man trifft, selbst im Schutze der Anonymität kann man sich hier und da etwas lächerlich machen. Grafik


ganz locker Kollege ;)

Ich sagte doch es weicht vom Thema ab, also lassen wirs. Die Wahrheit ist sowieso irgendwo dazwischen und von Einzelfall zu Einzelfall unterschiedlich, gelle?

Grafik




:)

27.2.2007, 08:22

 
Fähnrich
Kiva Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

2130 CP

Aktivitätsquote:

11.94%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165671
Würde man der Voyager nicht zugestehen, ein sehr fortschrittliches, leistungsfähiges Schiff zu sein, wäre die ganze Staffel von vorneherein unglaubwürdig. Dann könnte Janeway in zerrissener Uniform ein, zwei Folgen lang versuchen, die letzten Torpedos gegen Zwieback einzutauschen und in der dritten Folge wäre das Schiff dann abgeschossen. Punkt.
Man muss dem Schiff Leitungsfähigkeit zugestehen, wenn es die Chance haben soll, in den Alphaquadranten zurückzukehren. Und ist denn das Szenario, dass ein leistungsfähiges Schiff in diese Situation gerät, von vorneherein weniger realistisch als das, dass es ein schwächeres Schiff trifft?
Ein bisschen Urteilsvermögen und guten Geschmack sollte man dem Fürsorger schon zutrauen! Grafik




"Ich denke gern an die Chance einer Möglichkeit..."

27.2.2007, 13:21

 
Kadett
Rock_Bottom Geschlecht-Symbol
Kommunikator

98 CP

Aktivitätsquote:

0.11%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 165898
Abgesandter_Sisko schrieb am 27. Februar 2007, 08.22 Uhr:
Ich sagte doch es weicht vom Thema ab, also lassen wirs. Die Wahrheit ist sowieso irgendwo dazwischen und von Einzelfall zu Einzelfall unterschiedlich, gelle?

Grafik

Ich glaube nicht, dass wir Kollegen sind und wenn es vom Thema abweicht, dann behalt deine schwachsinnigen Ergüsse doch für dich...
Danke



@Kiva
Was dieses Realismusgedöns an geht.
Es ist eine eigene Meinung und nicht, wie ich lese, eine Tatsache. Es muss natürlich eine gewisse Geschmackssache vorhanden sein, ansonsten könnte man jede Serie in einer Art und Weise auseinander nehmen, wie ich es gerade lese.




If life gives you lemons. Than shut up and eat your damn lemons...

27.2.2007, 22:23

 
Fähnrich
Kiva Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STuS Familienlogo

2130 CP

Aktivitätsquote:

11.94%

Benutzergrafik
Beitraglink: 165900
@ Rock_Bottom: Natürlich kann Science-Fiction nie ganz realistisch sein und ist es auch nicht Sinn und Zweck einer Serie, jedem derartigen Anspruch standzuhalten.
Aber es spricht doch nichts dagegen, die Rahmenbedingungen so zu wählen, dass es insgesamt so irgendwie doch noch passt. Wenn die Voyager halt ein starkes Schiff ist, sind ihre Chancen, nachhause zu kommen, besser. Schwierig (und damit erzählenswert) wird die Reise dennoch werden, die Strecke ist ja lang und gefahrvoll genug.
Was ich jetzt in deinem letzten Posting nicht ganz verstehe (und was mich doch interessieren würde) - stimmst du mir eher zu oder nimmst du mich eher auseinander....? Bild; Quelle: http://www.fisch-und-maus.de/smileys/kopfkratz.gif




"Ich denke gern an die Chance einer Möglichkeit..."

27.2.2007, 22:41

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright