Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Schallduschen
jeanlucpicard
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 16824
Ich wollte mal wissen wie eine Schalldusch efunktioniert ?




08.12.2005, 10:19

 
Fähnrich
stranger80m Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Querdenker Familienlogo

2127 CP

Aktivitätsquote:

0.62%

Benutzergrafik
Beitraglink: 16831
Das ist doch mal eine sehr gute Frage.

Also so stell ich mir das vor:
Von irgendeinem Sender wird ein hochfrequentes Schallsignal abgestrahlt, was die menschlichen Ohren nicht mehr hören und was die Schmutzpartikel auf der Haut zum resonanten Schwingen anregt. (Wie groß diese Frequenz auch immer sein mag Grafik)
Das Resultat ist, dass sich plötzlich alle fremden (Schmutz-)Partikel von der Haut lösen und durch eine Entlüftung oder was auch immer abgesaugt werden können. Voilà, sauber.
Ob das nun ein schönes warmes Dampfbad ersetzt, mag ich noch zu bezweifeln. Wenns funktionieren sollte, wäre es aber eine Ressourcensparende und vor allem schnelle Variante, sich sauber zu bekommen.




Wenn nicht jetzt, wann dann??

08.12.2005, 10:34

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 16841
stranger80m schrieb am 8. Dezember 2005, 10.34 Uhr:
Das ist doch mal eine sehr gute Frage.

Also so stell ich mir das vor:
Von irgendeinem Sender wird ein hochfrequentes Schallsignal abgestrahlt, was die menschlichen Ohren nicht mehr hören und was die Schmutzpartikel auf der Haut zum resonanten Schwingen anregt. (Wie groß diese Frequenz auch immer sein mag Grafik)
Das Resultat ist, dass sich plötzlich alle fremden (Schmutz-)Partikel von der Haut lösen und durch eine Entlüftung oder was auch immer abgesaugt werden können. Voilà, sauber.
Ob das nun ein schönes warmes Dampfbad ersetzt, mag ich noch zu bezweifeln. Wenns funktionieren sollte, wäre es aber eine Ressourcensparende und vor allem schnelle Variante, sich sauber zu bekommen.
und wie löst man det Problem dass die Haut dran bleibt *g*




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

08.12.2005, 10:47

 
Fähnrich
stranger80m Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Querdenker Familienlogo

2127 CP

Aktivitätsquote:

0.62%

Benutzergrafik
Beitraglink: 16843
Naja, die Haut ist ja relativ schwer, so dass die Resonanzfrequenz eher ziemlich niedrig ist. Daher sollte sie das nicht "jucken", wenn mit hohen Frequenzen darauf eingewirkt wird.




Wenn nicht jetzt, wann dann??

08.12.2005, 10:55

 
Fähnrich
Nayade Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2382 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 16992
Und wieso sind die manchmal nass wenn sie aus der Schalldusche kommen???
Oder ist das wieder einfach nur ein Fehler???? Grafik




Hilfe!!! Mich verfolgt ein Endoplasmatisches Retikulum!!!

08.12.2005, 15:54

 
Fähnrich
stranger80m Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Querdenker Familienlogo

2127 CP

Aktivitätsquote:

0.62%

Benutzergrafik
Beitraglink: 16996
*grins*

Ich würde das für einen ganz krassen Regiefehler halten, weil der Name an sich selbsterklärend ist.
Vielleihct gibt es in den Raumschiffen Kombinationen der Duschvarianten, Schall zum Saubermachen und Wasser zum Massieren. Grafik




Wenn nicht jetzt, wann dann??

08.12.2005, 16:00

 
Fähnrich
Nayade Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2382 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 17443
Ja, schade nur das sie jedesmal wenn sie nass sind aus den Duschen raus müssen weil roter Alarm oder sowas witziges ist Grafik




Hilfe!!! Mich verfolgt ein Endoplasmatisches Retikulum!!!

09.12.2005, 15:51

 
Fähnrich
stranger80m Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Querdenker Familienlogo

2127 CP

Aktivitätsquote:

0.62%

Benutzergrafik
Beitraglink: 17622
Ja, das kann eigentlich kein Zufall sein, vielleicht gibt es irgendwo ein Relay von der Dusche zum roten Alarm. JEdesmal, wenn die Dusche, sagen wir, 5 Minuten läuft, geht der los. Grafik




Wenn nicht jetzt, wann dann??

09.12.2005, 21:29

 
Fähnrich
azi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Alchemy Familienlogo

3154 CP

Aktivitätsquote:

0.48%

Benutzergrafik
Beitraglink: 17639
Vielleicht wirds ja auch nur kombiniert, des wasserunlösliche Zeug wird losge.. wasauchimmer und dann abgespült? Wie will man denn auch schmierigen Maschinenöl oder nur ganz normalen Schweiß durch Schwingungen lösen?
Ich kenn Ultraschallreinigung bei Brillen und so, aber des is auch vielleicht etwas weniger komplex als son Mensch...?




Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. (Psalm 90,12)

09.12.2005, 22:04

 
Fähnrich
stranger80m Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Querdenker Familienlogo

2127 CP

Aktivitätsquote:

0.62%

Benutzergrafik
Beitraglink: 17645
Na bei bisherigen Ultraschallreinigern sind die zu reinigenden Sachen ja ganz im Wasser und dieses wird dann in Schwingungen versetzt. Aber das mit dem Abspülen macht schon Sinn. Andererseits gibt es ja Transporter *gg* Und habt ihr schonmal jemanden pinkeln sehen? ;-) ich wüsste gar nicht, ob die Wasserabflüsse haben.




Wenn nicht jetzt, wann dann??

09.12.2005, 22:11

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright