Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 18702
Webmaster schrieb am 12. Dezember 2005, 12.15 Uhr:
Alle Vorschläge müssen dahin hinauslaufen das wir weiter nihct kommerziell bleiben - ansonsten müssten wir ein paar Sachen einschränken bzw für Lizenzen (z.b an Paramount) noch mehr Ausgaben in Betracht ziehen...

Das mit der extra Seite für Banner:
Eigendlich nicht so schlecht - nur wird es dann wie eine Art werbe seite sein (müssen) wenn man für Bannerklicks Geld bekommen möchte (und dann müssten es bei manchen Anbietern auch über 1000 Klicks/Monat sein, damit sich das lohnt). Eine Vergütung für Klicks in Form von Punkten wird es auch dann nicht geben können bzw nur eingeschränkt - denn es nützt ja nix, wenn ein User zig mal auf den Banner klickt wenn das dann als nur 1 Klick gezählt wird. Außerdem haben manche Anbieter (wie z.B. GoogleAdsense) in den AGB stehen, das man die Benutzer der Seite in keiner Form zum Anklicken animieren darf, d.h. die User müssten immer selbstständig dort mit rum klicken. Und sein wir mal ehrlich: Nach einer gewissen Zeit wird für jeden das total langweilig bzw abstoßend dauernt auf die Banner ect zu klicken.

Eine andere Möglichkeit wäre wenn sich Sponsoren fänden (STVC Friends) die eigene Internetauftritte haben und man dann über diese extra Seite zu den Sponsoren kommen kann.
kann mich mal einer aufklären was der unterschied einer kommerziellen und priveten seite ist? So weit ich das verstehe muss bei einer privaten Seite die Betreiber der Seite die Kosten tragen aber wie sieht das bei Kommerziellen aus...




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

12.12.2005, 12:30

 
Lieutenant Commander
Mark2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Exil-Bankwärmer Familienlogo

6040 CP

Aktivitätsquote:

1.89%

Benutzergrafik
Beitraglink: 18736
Ist durch das LP-System denn die Seite nicht schon kommerziell? Schließlich wird durch die Seite Geld verdient, auch wenn das dann für die Serverkosten ist.




ICQ: 322874041

12.12.2005, 13:52

 
Fähnrich
azi Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Alchemy Familienlogo

3154 CP

Aktivitätsquote:

0.48%

Benutzergrafik
Beitraglink: 18778
Das is ne gute Frage, als reine Spendenquittung kann man die LPs ja nich mehr sehen oder? Aber vielleicht gibts da ja auch so ne (ich such ein Wort und find es nicht.. so ne Art Bagatell) Grenze? Kennt sich da niemand aus?




Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. (Psalm 90,12)

12.12.2005, 15:26

 
Fähnrich
Larva Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.51%

Benutzergrafik
Beitraglink: 18794
Junge, junge. Dieses Web ist einfach viel zu groß Grafik

Also, ich hab mich jetzt mal ein wenig informiert und rumgegoogelt (auf die Uhr lins und lieber wieder weg guck) und ein zwei Sachen gefunden die einen Unterschied beschreiben könnten. Wer möchte kann ja selbst auzch ncoh mal nachlesen.

<url>http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=304781.htm</url>

"Die Frage, ob und welche Informationspflichten bei privaten Websites gelten, ist sowohl davon abhängig, ob es sich um ein geschäftsmäßiges bzw. nicht geschäftsmäßiges Angebot handelt, sowie davon, ob das Angebot als Tele- oder Mediendienst einzustufen ist:"

WIr haben hier also schon mal zwei Unterscheidungsfälle die auch auf der Website nähre beschrieben werden.

Der Begriff "geschäftsmäßig"
Als "geschäftsmäßig" gelten - nach der Gesetzesbegründung zum TDG sowie der Legaldefinition dieses Begriffes im Telekommunikationsgesetz (TKG) - alle Angebote, "die aufgrund nachhaltiger Tätigkeit mit oder ohne Gewinnerzielungsabsicht erbracht werden".


Da hier ja kein Gewinn erzielt werden soll ist die Frage nach der Geschäftsmäßigkeit wohl abgehakt. Schliesslich soll mit der Sammlung des Geldes kein Gewinn erzielt, sondern die Ausgaben abgedeckt werden. Das wäre zumindest meine Definition.

Allerdings war der Tenor der meisten Internetseiten, dass solche Fragen eigentlich immer im Einzelfall geprüft werden müssten.

Ich weiß ja auhc cniht in wie weit unsere lieben Webmaster schon firm sind in diesen Dingen, ansonsten sollte man sich da vielleicht professionelle Hilfe holen um diese Begrifflichkeiten genau zu definieren und zu unterscheiden?!




Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

12.12.2005, 16:28

 
Fähnrich
NeuBerliner Geschlecht-Symbol
Kommunikator

1852 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 18796
azi schrieb am 12. Dezember 2005, 15.26 Uhr:
Das is ne gute Frage, als reine Spendenquittung kann man die LPs ja nich mehr sehen oder? Aber vielleicht gibts da ja auch so ne (ich such ein Wort und find es nicht.. so ne Art Bagatell) Grenze? Kennt sich da niemand aus?
Kleine Summe oder große Summe ist hier im Endeffekt gar nicht so wichtig. Denn man bewegt sich hier nicht nur im nationalen Recht, sondern im Internationalen, da man hier ein US-amerikanisches Produkt nutzt. Damit sind die Gegebenheiten noch mal anders. Man kann ja Paramount mal fragen Grafik!




"Du kannst nicht sein, Du kannst Dich nur verschwenden ... Du kannst nur lieben. Lieben ist genug."

12.12.2005, 16:31

 
Superuser
Webmaster Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STVC Verwaltung Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 18808
Um den ganzen eine andere Richtung zu geben:
Wenn man alle Eingänge als Spenden deklarieren würde und nicht mit einen User in der Community in Verbindung bringt, wäre man ja nicht direkt geschäftsmäßig.

Nur dann dürfte von unserer Seite aus keine Gegenleistung kommen.
Und es dürfte dann nur die Schiffsenergielevel anzeige geben - mehr nicht.

Ab wann ist meine Seite kommerziell?
Rechtliche Grundlage dabei ist:
Generell gilt eine Webseite als kommerziell, sobald Geld mit Hilfe von so genannten Rediktoren-Links zum Beispiel Provisionen oder Festbeträge von einem Partner/Sponsoren bezogen werden.

Das selbe gilt auch für Sponsoren, wenn diese zum Beispiel Online-Spieler-Gemeinschaften (Clans) oder Sport-Vereine gegen einen direkten Link bzw. Erwähnung auf deren Angebote finanziell unterstützen.
Quelle:
http://www.phpkit.de/include.php?path=faq/faq.php&catid=5#id23

Daher müssten wir alle Eingänge als Spenden bezeichnen um nicht darunter zu fallen. Da es für die User die spenden keinen direkten Vorteil gegenüber den anderen Besuchern gibt (alle Featurues können auch von den anderen Usern genutzt werden, die nötige AQ vorrausgesetzt).

Ich würde mich nat. gerne für eine umfassende Erklärung über den Status der Seite interessieren, wer allso jemanden mit den Erfahrungen dazu kennt, melde sich bitte bei mir.




Userbanner Webmaster

12.12.2005, 17:30

 
Lieutenant Commander
Mark2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Exil-Bankwärmer Familienlogo

6040 CP

Aktivitätsquote:

1.89%

Benutzergrafik
Beitraglink: 18967
Also wenn ihr meint, dass man die LP's als "Spenden" bezeichnen kann dann ist ja alles gut.
Aber: Am Anfang war doch geplant, dass man ohne LP's keine Zugriff mehr hat. (c31) Wie hattet ihr da vor das Problem zu lösen?




ICQ: 322874041

13.12.2005, 13:35

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 19017
Mark2 schrieb am 13. Dezember 2005, 13.35 Uhr:
Also wenn ihr meint, dass man die LP's als "Spenden" bezeichnen kann dann ist ja alles gut.
Aber: Am Anfang war doch geplant, dass man ohne LP's keine Zugriff mehr hat. (c31) Wie hattet ihr da vor das Problem zu lösen?
das tut ja jetz nichts zur sache, wir möchten hier vorschläge für die finanzierung durch schenkung und spenden oder sonstige aktionen-

Nicht was früher war sondern was jetz ist bitte




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

13.12.2005, 16:17

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 19022
Grafik also ich finde die Frage berechtig wie wollte man es denn früher machen da es da ja auch hieß es sollte keine Kommerzseite werden sprich muss doch irgend wie es als Spende ausgewiesen werden müssen




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

13.12.2005, 17:11

 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 19037
Mein Vorschlag wäre, dass die TrekBay-Anbieter etwa 5- 10% des Netto-Verkaufspreises freiwillig spenden und diese Spende dann den Bietern gutgeschrieben wird (d.h. die erwerben dann den Artikel und zusätzlich Leistungspunkte).

Beitrag wurde am 13. Dezember 2005, 17:51 Uhr editiert.




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

13.12.2005, 17:50

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright