Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Was ist besser als bei den neuen Serien?
Lieutenant Commander
Mark2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Exil-Bankwärmer Familienlogo

6040 CP

Aktivitätsquote:

1.89%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23629
Mit was ich mich schon immer beschäftigt habe...
Was ist besser an TOS was bei den neueren Serien nicht so gut ist?

Ich denke zum Beispiel, dass die Folgen im allgemeinen interessanter wirken, da weniger geschoßen wird, und dadurch der Inhalt der Serien oftmals sehr interessant wirkt.




ICQ: 322874041

26.12.2005, 10:40

 
Fähnrich
Rabenlady Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

2338 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23661
Ich finde an TOS besser, dass die ganzen Episoden und Erlebnise der Crew noch etwas Pionierhaftes hatten. Der Captain wurde noch nicht so oft an die erste Direktive erinnert, Kirk war ein Draufgänger, der sehr oft kreative, alternative und unorthodoxe Methoden benutzte, um ans Ziel zu kommen. Spock, als der erste Offizier und absolut logische Wissenschaftler hinderte ihn daran, übers Ziel hinaus zu schießen und der Dokto komplettierte das Ganze, indem er die Technik oft genug in Frage stellte. Das fehlt in den anderen Serien, bei denen es so selbstverständlich ist, durchs All zu düsen. Die Orginalserie machte noch deutlich, dass es ein Wagnis war, im Weltall zu "arbeiten".




Wenn du einem Raben zu lange in die Augen siehst, dann stiehlt er deine Seele und fliegt mit ihr davon

26.12.2005, 12:31

 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25139
Rabenlady schrieb am 26. Dezember 2005, 12.31 Uhr:
Ich finde an TOS besser, dass die ganzen Episoden und Erlebnise der Crew noch etwas Pionierhaftes hatten. Der Captain wurde noch nicht so oft an die erste Direktive erinnert, Kirk war ein Draufgänger, der sehr oft kreative, alternative und unorthodoxe Methoden benutzte, um ans Ziel zu kommen. Spock, als der erste Offizier und absolut logische Wissenschaftler hinderte ihn daran, übers Ziel hinaus zu schießen und der Dokto komplettierte das Ganze, indem er die Technik oft genug in Frage stellte. Das fehlt in den anderen Serien, bei denen es so selbstverständlich ist, durchs All zu düsen. Die Orginalserie machte noch deutlich, dass es ein Wagnis war, im Weltall zu "arbeiten".

Besser hätte ich es auch nicht sagen können.Grafik




The truth is out there

29.12.2005, 12:33

 
Lieutenant Commander
Mark2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Exil-Bankwärmer Familienlogo

6040 CP

Aktivitätsquote:

1.89%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25151
Was mir wirklich gut gefällt ist, dass Kirk Spook und McCoy so verschieden sind, und sich dann streiten, aber doch ihren Urlaub gemeinsam verbringen.^^




ICQ: 322874041

29.12.2005, 12:51

 
Fähnrich
Aquila Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
NX-familie Familienlogo

2486 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25367
TOS hatte irgend wie noch mehr Humor, da wurde öfter gelacht.
Bei den anderen serein ist das ein weinig verlohren gegangen hb ich das Gefühl.
Für mich persönlich finde ich das altmodische an TOS auch ganz reizvoll.




Zeichnen ist Sprache für die Augen, Sprache ist Malerei für das Ohr

29.12.2005, 16:18

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9726 CP

Aktivitätsquote:

2.97%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25394
Es kam zwar schon mal zu Gefechten mit Klingonen und Romulanern, aber am Ende hat man sich wieder darauf besonnen das Frieden doch besser ist.
Man bemühte sich darum einen Krieg zu vermeiden.




http://martinre.deviantart.com/

29.12.2005, 17:51

 
Lieutenant Commander
Mark2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Exil-Bankwärmer Familienlogo

6040 CP

Aktivitätsquote:

1.89%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25631
Aquila schrieb am 29. Dezember 2005, 16.18 Uhr:
TOS hatte irgend wie noch mehr Humor, da wurde öfter gelacht.
Bei den anderen serein ist das ein weinig verlohren gegangen hb ich das Gefühl.
Für mich persönlich finde ich das altmodische an TOS auch ganz reizvoll.

Das stimmt auch.

Man kann mehr lachen, besonders die Sendung mit den "Tribbles" fand ich lustig.Grafik




ICQ: 322874041

30.12.2005, 10:41

 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25696
Die mag ich auch sehr.Das Fauchen,wenn man einen Tribble einem Klingonen entgegenhält,die Reaktionen von den Klingonen darauf und wie Kirk beim öffnen von diesem Silo von ihnen überschüttet wird,einfach klasse.GrafikGrafikGrafik




The truth is out there

30.12.2005, 13:33

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9726 CP

Aktivitätsquote:

2.97%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25892
Abraxia2 schrieb am 30. Dezember 2005, 13.33 Uhr:
Die mag ich auch sehr.Das Fauchen,wenn man einen Tribble einem Klingonen entgegenhält,die Reaktionen von den Klingonen darauf und wie Kirk beim öffnen von diesem Silo von ihnen überschüttet wird,einfach klasse.GrafikGrafikGrafik



Und in Deep Space Nine sah man warum er so viele Tribbles auf den Kopf bekam. Grafik




http://martinre.deviantart.com/

30.12.2005, 21:17

 
Lieutenant
Abraxia2 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Stargate Familienlogo

5200 CP

Aktivitätsquote:

28.33%

Benutzergrafik
Beitraglink: 25940
Jup,stimmt.GrafikGrafik




The truth is out there

31.12.2005, 00:11

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright