Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24547
beispiel:

ein mörder wird angeklagt. (er ist aber unschuldig) trozdem wird er verurteilt. er legt berufung ein. trozdem ist er solange im knast, oder unter beobachtung bis erneut das verfahren durch ist.

genau das meine ich.

zZ ist es überhaupt nicht klar. und bis dato würde ich sagen besser doppelt geguckt als danach dumm aus der wäsche zu gucken!




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

28.12.2005, 01:04

 
Fähnrich
Adm_Ges Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

2260 CP

Aktivitätsquote:

0.70%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24557
Das ist etwas völlig anderes, Haft kann unabhängig von der Rechtskräftigkeit eines Urteils angeordnet werden. Wenn jemand als Mörder verurteilt wird, dann wird auch Haft angeordnet und ohne einen Freispruch wirst du keinen Richter finden, der die U-Haft aufhebt, es sei denn es bestehen berechtigte Zweifel an der Schuld des Angeklagten. Der Richter kann auch festlegen, ob die U-Haft angerechnet werden kann, oder nicht. Genauso wie er Sicherungsverwahrung anordnen kann.
Sollten berechtigte Zweifel an einem rechtskräftigen Urteil bestehen, so kann das Urteil angefechtet und kassiert werden, woraus eine Neuverhandlung erfolgt.

Wird jemand als Tatverdächtiger festgenommen und der Haftrichter ordnet U-haft an, dann wird diese erst durch einen Richter (aussetzen der U-Haft) oder durch ein rechtskräftiges Urteil beendet. Je nach Urteil erfolgt dann die Freilassung, oder die Überführung in die "richtige" Haft.

Aber wir schweifen vom Thema ab Grafik




Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger - Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen - Volksvertreter verkaufen ...

28.12.2005, 01:36

 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24571
Ich hab noch einen weiteren Anhang überdie Pubkteverteilung im Forum und die Ränge angehängt.

WAS IST MIT LEISTUNGSPUNKTETRANSFER?Grafik




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

28.12.2005, 07:05

 
Lieutenant
Temudschin Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4281 CP

Aktivitätsquote:

11.03%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24572
Deus_Irae schrieb am 28. Dezember 2005, 07.05 Uhr:
Ich hab noch einen weiteren Anhang überdie Pubkteverteilung im Forum und die Ränge angehängt.

WAS IST MIT LEISTUNGSPUNKTETRANSFER?Grafik

Vonr mir aus kann es das geben, sofern es einen begründeten Antrag bei einem Mod oder Admin gibt oder ein Minimum von 10 LP.




"Schlägts dich in Scherben, ich steh für zwei! Und gehts ans Sterben, ich bin dabei!" Gilbert Wolzow

28.12.2005, 07:10

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 24574
Deus_Irae schrieb am 28. Dezember 2005, 07.05 Uhr:
Ich hab noch einen weiteren Anhang überdie Pubkteverteilung im Forum und die Ränge angehängt.

WAS IST MIT LEISTUNGSPUNKTETRANSFER?Grafik

Grafik stimmt ein Diskuisson die wir fast vergessen hätte ...

also ich bin immer noch gegen Leistungspunktetransfer weil einmal wie es bei der Vorwahl der Admin dazu benutz werden kann ganze Wahlen ungültig oder in letzter Minute sozu manipulieren wie es der XY haben möchte in dem er User LP gibt wo er weiß die stimmen in seinen Sinne ab...




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

28.12.2005, 07:25

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24588
LP transfer ist jedes Users seine sache,ist sein geld das er überweist.
und da angezeigt wird wer wem wieviel überweist sollte das schon unter kontrolle gehalten werden können.

Ich finde es anmassend wenn wir darüber bestimmen würden was die User mit ihren LP´s machen.

Jedoch sollte es so sein das es mindestens 31LP sein sollten,also einen monat.




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

28.12.2005, 10:23

 
Lieutenant
Nemain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4514 CP

Aktivitätsquote:

1.11%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24592
Ich finde ja eigentlich auch, dass es die Sache eines Users ist was er mit seinem Geld macht, aber wir haben ja gesehen was dabei rauskommen kann. Mir wäre es lieber, wenn der Zahlende schon auf der Überweisung die Nicks von denen angibt die er beschenken will und dann Webmaster mitteilt wieviel jeder bekommt. Irgendwie so muss es doch gehen?




28.12.2005, 10:29

 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24601
Beim LP-Transfer besteht -wie gesehen- die Notwendigkeit, Manipulationsmöglichkeiten auszuschließen.

31LPs als Mindestransfer ist grundsätzlich ok. Aber dazu müssen nocht zwei weitere Einschränkungen kommen.

1. Rücktransfer ist verboten: Sonst läuft das so, wenn man manipulieren will: User "Böse" überweist User "Übel" 32LPs, User "Übel" überweist User "Böse" 31LPs zrück

2. Weitertransfer ist verboten, weil: User "Böse" überweist User "Übel" 35 LPs, Üser "Übel" überweist User "Gemein" 34LPs, User "Gemein" überweist User "Unehrlich" 33 LPs usw.




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

28.12.2005, 10:41

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24604
Deus_Irae schrieb am 28. Dezember 2005, 10.41 Uhr:
Beim LP-Transfer besteht -wie gesehen- die Notwendigkeit, Manipulationsmöglichkeiten auszuschließen.

31LPs als Mindestransfer ist grundsätzlich ok. Aber dazu müssen nocht zwei weitere Einschränkungen kommen.

1. Rücktransfer ist verboten: Sonst läuft das so, wenn man manipulieren will: User "Böse" überweist User "Übel" 32LPs, User "Übel" überweist User "Böse" 31LPs zrück

2. Weitertransfer ist verboten, weil: User "Böse" überweist User "Übel" 35 LPs, Üser "Übel" überweist User "Gemein" 34LPs, User "Gemein" überweist User "Unehrlich" 33 LPs usw.

ja das finde ich ok.
so würd ich es in die verfassung nehmen.

@nemain: was wenn nun jemand nach der überweisung mal LP braucht (freund, freundin, was auch immer...) das kann man ja nie wissen. daher find ich schon das man selbst transferieren kann. halt eben mit diesen einschränkungen.




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

28.12.2005, 10:44

 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24621
Ich habs mal so formuliert:
2.1.2.c) Jeder User hat das Recht, erworbene Leistungspunkte (LP) auf einen anderen User zu transferieren. Dabei sind folgende Einschränkungen zu beachten:
Es müssen mindestens 31 LP transferiert werden.
Ein Rücktransfer und der Weitertransfer durch den Begünstigten an einen dritten User sind solange verboten, wie er keine eigenen LP erworben hat.




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

28.12.2005, 10:54

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright