Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



STVC-Verfassung
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23734
Nachdem ich die Verfassung schon im Rat vorgestellt habe, will ich es auch hier im allgemeinen Forum tun.
Sie enthält zum Teil Punkte, die aus den alten Nutzungsbedingungen des STVC stammen -z.T. leicht modifiziert (z.B. beim Copyright- und Punkten, die sich im Laufe der Diskussion ergeben haben.

Diese Verfassung ist momentan nicht mehr als ein persönlicher Vorschlag von mir und nicht offiziell, weshalb sich noch niemand auf sie berufen sollte.


1) Vorwort:
Star Trek Voyager Center', durch STVC abgekürzt, ist eine Internet-Publikation, die sich der Sciencefiction-Serie 'Star Trek' und im Speziellen dem TV-Format 'Raumschiff Voyager' verschrieben hat. Dabei handelt es sich um eine nicht-kommerzielle Plattform, die in ehrenamtlichem Fleiß vieler Redakteure entstanden ist. Das vorangige Ziel des STVC ist es, Fans über 'Star Trek' zu informieren und zu bilden.

'U.S.S. Voyager-Center', durch STVC-Community umschrieben, ist die Internet-Community-Plattform des STVC. Hierbei handelt es um eine ebenfalls nicht-kommerzielle Kommunikations-Plattform, deren Ziel es ist, 'Star Trek'-interessierte Menschen zusammenzubringen und diese zu unterhalten.

'Trekpedia' ist das freie 'Star Trek'-Lexikon des STVC, das ebenfalls nicht-kommerziell ist und es sich zum Ziel gesetzt hat, umfangreiches 'Star Trek'-Wissen in einer Datenbank zu bündeln, zu der jeder 'Star Trek'-interessierte Mensch Zugang und Mitwirkungsrecht hat.

Diese Verfassung ersetzt die alten Nutzungsbedingungen

2) Grundsätze:
Die nachfolgenden Punkte gelten sowohl für das Forum, als auch den Chat, die Gästelogs, Telegramme, PADDS und Replikatoren

2.1.) Rechte und Pflichten der User

2.1.1) Pflichten der User
2.1.1.a) Jeder User ist verpflichtet, jeden anderen User respektvoll zu behandeln.
2.1.1.b) Es ist verboten, Texte zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht oder gegen Sitte und Anstand verstoßen.
2.1.1.c) Es ist verboten, Links zu nach deutschem Recht illegalen Seiten zu veröffentlichen bzw. zu Seiten die dem Jugendschutz widersprechen.
2.1.1.d) Fremde Texte sind mit einer Quellenangabe zu versehen. Bei Bildern (neues Format) wird die Quelle automatisch nach ein paar Sekunden angezeigt, es muss daher nicht explizit die Quelle angegeben werden.
Fremdtraffic sollte möglichst vermieden werden (Nutzung von Padd-Speicher ect).
Das Copyright/Urheberrecht ist auf jedem Fall zu beachten.
2.1.1.e)Werbung (Links) zu anderen Seiten (auch der eigenen Homepage) dürfen ausschließlich im Forum Bereich "Weblinks" gepostet werden sowie im Profil und Motto (Forum Signatur) stehen.
2.1.1.f) Spam-Beiträge außerhalb der gekennzeichneten Spam-Threads sind zu unterlassen. Dazu gehört insbesondere das Posten von mehreren Simlies unmittelbar hintereinander. Ein-Wort-Posts und Doppelt-Posts.
2.1.1.g) Doppel-und Mehrfach-Accounts sind verboten. Jeder User darf genau einen Account besitzen.
2.1.1.h) Es ist verboten, persönliche Daten anderer User -insbesondere Namen und Adresse, aber auch Bilder- ohne Zustimmung dieser User zu posten.
2.1.1.i) Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. Jeder User, der einen Bug entdeckt, ist gehalten, diesen einem SU oder Admin mitzuteilen.
2.1.1.j) Manipulationen an Programmcodes und Datenbanken des STVC sind verboten.
2.1.1.k)Falls die User ein E-mail Postfach einrichten wollen, dürfen Sie über den E-mail Account keine Angriffe gegen jegliche Person unternehmen (u.a. Spam versenden)
2.1.1.l) Während sie für das Amt eines Mods oder Admins offiziell kandidieren, ist es Usern verboten, an Chat- oder Foren-Events teilzunehmen.

2.1.2) Rechte der User
2.1.2.a) Jeder User hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern, sofern er dadurch nicht gegen eine der o.a. Punkte (2.1.1.a - 2.1.1.g) verstößt
2.1.2.b) Jeder User hat das Recht, eine gegen ihn verhängte Sanktion/Strafe durch den Rat der Community überprüfen zu lassen
2.1.2.c) Jeder User hat das Recht, erworbene Leistungspunkte (LP) auf einen anderen User zu transferieren. Dabei sind folgende Einschränkungen zu beachten:
Es müssen mindestens 31 LP transferiert werden.
Ein Rücktransfer und der Weitertransfer durch den Begünstigten an einen dritten User sind solange verboten, wie er keine eigenen LP erworben hat.
Bei (drohender) Löschung des Accounts ist die Mindest-LP Regelung aufgehoben ist.
2.1.2.d) Jeder User hat das Recht, seinen Account ohne Begründung löschen zu lassen. Dabei bleiben seine bis dahin getätigten Posts besetehen.


2.2) Pflichten und Rechte der Moderatoren (Mods)

2.2.1) Pflichten der Mods
Neben den Pflichten für normale User gelten für Mods folgende zusätzliche Punkte
2.2.1.a) Mods haben dafür zu sorgen, dass sich die User an die für sie geltenden Regeln halten. Dabei sollen sie mit Augenmaß und nach bestem Wissen und Gewissen vorgehen
2.2.1.b) Mods haben die Pflicht, ihre Anträge (s.u.) und Entscheidungen gegenüber den Admins zu begründen.
2.2.1.c) Mods ist es verboten, während ihrer Amtszeit ala Kandidat an Foren- und Chat-Events teilzunehmen.

2.2.2) Rechte der Mods
2.2.2.a) Mods können für die Foren, für die sie zuständig sind, Folgendes beantragen: das Löschen von Beiträgen, das Zusammenlegen von Threads, das Deaktivieren von Threads, das Verwarnen von Usern, das Verändern der Grundpunktzahl der Threads und die Vergabe Bonuspunkten
2.2.2.b) Mods haben das Recht, Events durchzuführen.
2.2.2.c)Chat-Mods haben das Recht, einen User bei Fehlverhalten ohne Rücksprache mit einem Admin aus dem Chat zu entfernen und den Zugang bis auf Weiteres zu sperren. Diese Entscheidung ist gegenübr dem User und dem Rat auf Nachfrage zu begründen.

2.3) Pflichten und Rechte der Administratoren (Admins)

2.3.1) Pflichten derAdmins
Neben den Pflichten für User gelten für Admins folgende zusätzliche Punkte.
Admins haben die Pflicht, über die Anträge der Moderatoren zu entscheiden. Dabei sollen sie mit Augenmaß und nach bestem Wissen und Gewissen vorgehen. Admins haben die Pflicht, eine Ablehnung von Anträgen gegenüber den Mods zu begründen.
Admins ist es verboten, während ihrer Amtszeit ala Kandidat an Foren- und Chat-Events teilzunehmen.

2.3.2) Rechte der Admins
entfällt

2.4)Besondere Status der Superuser
2.4.1)Da die Super-User die Betreiber der Seite sind und im Zweifelsfall die rechtliche Verantwortung für sämtliche Vorgänge tragen, haben sie das Recht, sich über Entscheidungen des Rates hinwegzusetzen, sobald sie glauben, dass diese rechtlich problematisch sein könnten. Gleichzeitig haben sie qua Status sämtliche Rechte und Pflichten der Mods & Admins, werden jedoch nicht durch den Rat gewählt oder abgewählt.
2.4.2)Die SU haben die Berechtigung, nach einen Verdacht (durch Mod/Admin ; User müssen sich zuerst an einen Mod/Admin wenden) Dateien schriftlicher und medialer Art (darunter fallen auch private GL Einträge, IP-Log, Padddateien / Replikatordateien) unangekündigt durchzusehen.
2.4.3)Padds dürfen unangekündigt auf illegale mediale Dateien durchsucht werden.


2.5.) Strafen und Sanktionsentscheidungen

2.5.1.) Verstöße von Usern gegen eine der ihm obliegenden Pflichten können nach Ermessen und auf Antrag des zuständigen Moderators mit einer Verwarnung geahndet werden. Über den Antrag entscheiden die Administratoren der Community.
2.5.2.)Abhängig von der Anzahl der Verwarnungen werden folgende Strafen verhängt:
Verwarnung 1: Ermahnung per Mail
Verwarnung 2: Punkteabzug (1/3 der Punkte)
Verwarnung 3: Sperrung des Accounts für 3 Tage
Verwarnung 4: Sperrung des Accounts für eine Woche
Verwarnung 5: Abstimmung im Rat über die Löschung des Accounts; Löschung wird vollzogen, wenn eine Mehrheit in einer gültigen Wahl für diese Sanktion votet.
2.5.3.) Verstöße gegen Punkt 2.1.1.g) (Mehrfachaccounts) und 2.1.1.i) (Bug-Using) werden automatisch mit einer Verwarnung belegt.
2.5.4) Verstöße gegen Punkt 2.1.1.j) (Manipulation) führen zu einer sofortigen Deaktivierung des Accounts und einer Abstimmung über die Löschung ungeachtet der bestehenden Verwarnungsstufe.
2.5.5) Wird der Beitrag eines Users auf Antrag eines Mods gelöscht, so erhält der User automatisch einen Abzug von 250 Erfahrungspunkten.
2.5.6) Bei der Löschung eines ganzen Threads erhält der Eröffner automatisch einen Abzug von 1000 Punkten
2.5.7) Verwarnungen erlöschen, wenn innerhalb von drei Monaten keine weitere Verwarnung ausgesprochen wurde.


3) Verwaltung

3.1) Der Rat

3.1.1) Zusammensetzung
Mitglied des Rates sind jene User, deren Aktivitätsquote größer/gleich 75% ist oder deren Leistungspunktekonto größer/gleich 1 ist. Erläuterungen zum Erwerb von Leistungspunkten, Bonuspunkten und Erfahrungspunkte im Anhang B.

3.1.2) Rechte
Jedes Mitglied des Rates ist berechtigt, an den im Ratsforum eröffneten Abstimmungen teilzunehmen bzw. selbst Abstimmungen im Ratsforum zu eröffnen. Damit obliegt dem Rat die Wahl der Mods und Admins, sowie die letzte Entscheidung über die Rücknahme von Verwarnungen und das Löschen von Accounts.

3.2) Wahlen der Admins und Mods

3.2.1) Ort, Dauer und Bekanntgabe der Wahlen und Wahlergebnisse
3.2.1.a) Ort
Die Wahlen zu den Mod/Admin-Posten finden im Ratsforum statt. Für jeden Kandidaten wird ein eigener Thread eröffnet.
3.2.1.b)Eröffnung
Die entsprechenden Wahlthreads dürfen ausschließlich von einem Mod/Admin eröffnet werden.
3.2.1.c)Dauer
Die Eröffnung der Wahlthreads erfolgt mindestens 2, höchstens 5 Tage nach Ablauf der Vorschlagsfrist (Vgl. 3.2.4)). Die Wahl selbst dauert genau 7 Tage ab Thread-Eröffnung

3.2.2) Wahlzyklus
3.2.2.a)Regulärer Wahlzyklus
Gewählt werden Mods und Admins grundsätzlich für jeweils ein halbes Jahr. Dabei sollen die Mod- und Admin-Wahlen versetzt durchgeführt werden, um zu gewährleisten, dass immer ein Teil dieser Posten von erfahrenen Usern besetzt ist. Das genaue Datum der Wahlen sowie die Fristen für Wahlen und Wahlvorschläge werden vom Webmaster bekannt gegeben.
3.2.2.b)Verkürzter Wahlzyklus
In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, einen Mod/Admin vorzeitig abzuwählen, wenn er sich schwerer Verstöße gegen seine persönlichen Pflichten schuldig macht. Ob ein solcher Verstoß vorliegt, entscheiden sämtliche Mods/Admins mit einfacher Mehrheit. Nur ein Mod/Admin ist berechtigt, eine solche Abstimmung zu starten.
Wird ein Mod/Admin abgewählt oder legt er das Amt nieder, so rückt automatisch derjenige Kandidat aus dem Kreis der Nicht-Gewählten nach, der -unabhängig von der Gültigkeit der Wahl- bei der letzten Wahl die meisten Stimmen erhalten hat, vorausgesetzt der Anteil der Ja-Stimmen war größer als der Anteil der Nein-Stimmen
Gibt es keinen Nachrücker, so ernennen die Super-User einen Kandidaten, über den dann in einer Ratsabstimmung entschieden wird.

3.2.3)Wahlberechtigung
Das aktive Wahlrecht hat jeder User, der Rats-Mitglied ist. Er hat soviele Stimmen, wie zu besetzende Posten vorhanden sind.
Das passive Wahlrecht besitzt jeder User.

3.2.4)Vorschlagsrecht
Jeder User hat das Recht, maximal zwei Kandidaten -darunter auch sich selber- als Kandidat für einen Posten in einem extra dafür von einem SU/Admin eröffneten Thread vorzuschlagen. Die Frist, in der Vorschläge eingereicht werden können dauert genau eine Woche ab Threaderöffnung.

3.2.5) Gültigkeit der Wahl
Eine Abstimmung ist gültig, wenn mindestens 51% aller Rats-Mitglieder ihre Stimme innerhalb der vorgegebenen Frist abgegeben haben. Bei besonders schweren Vergehen von Usern, kann diese 51%-Quote herabgesetzt werden

3.2.6)Ergebnis
Ein User gilt als gewählt, wenn er mindestens 50% der abgegeben Stimmen erhält und die Wahl gültig ist. Werden mehr User gewählt als Mod-/Admin-Posten vorhanden sind, erhalten die mit der größten Anzahl der Ja-Stimmen die Posten.
Bei Gleichheit der Ja-Stimmen erhält der User mit weniger Nein-Stimmen den Posten.
Stimmen Ja- und Nein-Stimmen bei einem oder mehreren User überein, so wird zwischen diesen Usern eine Stichwahl verantstaltet. Solltet auch diese Stichwahl kein eindeutuiges Ergebnis bringen, so wird gelost.
Das Ergebnis wird von einem Super-User im Community-Forum, bekannt gegeben
Werden weniger User gewählt als Posten vorhanden sind, so wird über dich Nicht-Gewählten ein zweites Mal abgestimmt. In diesem zweiten Wahlgang reicht es aus, mehr Ja- als Nein-Stimmen zu erreichen.
Bringt auch der zweite Wahlgang kein Ergebnis, so besetzen die SUs ohne anschließende Bestätigung durch den Rat die restlichen Mod/Admin-Posten.


3.3) Sonstige Abstimmungen
Jeder User, der Mitglied des Rates ist, kann im Rats-Forum eine Abstimmung zu einem ihm wichtig erscheinen Punkt starten. Ausnamhe ist eine Abstimmung über die Abwahl eines Mods/Admins (vgl. oben).
Eine einmal entschiedene Frage darf erst nach sechs Monaten Wartezeit wieder zur Abstimmung gestellt werden. Bei der Beurteilung, ob eine Frage schon entschieden wurde, kommt es nicht auf den Wortlaut der Frage an, sondern auf ihren Sinn.


4) Sonstiges

4.1.)Copyrights
Alle Berichte und Texte sind das geistige Eigentum der entsprechenden Autorinnen und Autoren.
Direkte Links zu unseren Media-Inhalten (Downloads) sind strengstens untersagt, da diese als eine unautorisierte Beanspruchung unserer kostbaren Systemressourcen angesehen werden. Direkte Links dürfen nur nach einer schriftlichen Zustimmung des Inhabers des STVC angebracht werden.

4.2.)Geschützte Marken
'Star Trek', 'Star Trek: Das nächste Jahrhundert', 'Star Trek: Deep Space Nine', 'Star Trek: Raumschiff Voyager' und 'Star Trek: Enterprise' und alle verwandten Markennamen sind urheberrechtlich geschützt. Der Urheber ist das Studio 'Paramount Pictures' bzw. der Konzern 'Viacom'. Diese geschützten Materialien wurden/werden auf STVC ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke genutzt. Diese nicht-kommerzielle Nutzung gilt auch für alle Materialien, die anderen Franchises entstammen.

'Star Trek', 'Star Trek: Deep Space Nine', 'Star Trek: The Next Generation', 'Star Trek: Voyager' and 'Enterprise' and all related properties are trademarks of Paramount Pictures. Copyrighted material has been used for non-commercial purposes only.
Links

4.3.)Haftungsausschluss
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht Hamburg, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.

Für alle diese Links gilt:

STVC, STVC-Community und 'Trekpedia' erklären ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Webseite und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Jegliche rechtlichen und gesetzlichen Verstöße auf diesen Seiten waren zum Redaktionszeitpunkt nicht bekannt. Aus diesem Grund ist das STVC nicht verantwortlich beziehungsweise haftbar für Probleme oder Schäden in jeglicher Form, die durch Existenz, Kenntnis, Besuch oder Nutzung gelinkter Seiten entstehen.



Anhang A: Netiquette für den Voyager-Center Chat

Feststehende Verhaltensregeln für das "Chaten" gibt es kaum, dafür geht es hier zu ungezwungen zu und die Regeln wandeln sich im Laufe der Zeit immer wieder. Dennoch in jeder Gruppe von Menschen gelten gewisse Regeln, die sich diese Gruppe zumeist selber gegeben hat und die ein Neuling erst einmal zu lernen hat. Diese Regeln sind abhängig von der Herkunft, der Kultur und den Erfahrungen eines jeden Gruppenmitglieds. Daher können die nachfolgenen "Regeln" nur der Versuch sein den Einstieg in eine Chat-Kanal zu erleichtern. Wenn du drin bist gestaltest du die Regeln mit!

Das Wichtigste

Vergiss niemals, dass am anderen Ende auch Menschen sitzen! Behandle jeden anderen so wie du behandelt werden möchtest. Respekt, Toleranz und Verständnis gegenüber anderen sind auch im "Cyberspace" absolute Voraussetzung.

Zuerst mitlesen, dann antworten!

Auf diese Weise lernen Sie die Kultur des Chat-Kanals am besten kennen.

Ein »Hallo« reicht!

Es ist nicht nötig (sondern eher lästig), jeden einzeln in einem Kanal zu begrüßen; ein einziges »Hallo« reicht völlig aus. Unbeliebt sind auch automatische Begrüßungs-Scripte.

Hilf anderen!

Jeder hat mal angefangen! Viele Neulinge brauchen Unterstützung und hoffen auf die Hilfe der "alten Hasen". Vermeide provokative Aussagen und achte darauf, dass "ironische" Bemerkungen auch als solche erkennbar sind (z.B. mit Smileys).

Beobachte Die Unterhaltungen einige Zeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was läuft und was nicht hierher paßt.

Belästigung

Wer sich durch jemand belästigt fühlt, Meldet dies einem Moderator oder Admin und ignoriert ihn im Chat. Denke also daran, man könnte jemandem zu nahe treten.

Das Chatten

Ist eine ungezwungene Form der Konversation, daher wird man normalerweise mit dem du angesprochen. Wenn du damit Probleme hast, benutze das du oder Sie ganz so wie du es auch auf der Straße oder am Telefon tun würdest.


Andere Länder andere Sitten !

Denk daran, dass Menschen aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Kulturen teilnehmen. Daher sei tolerant gegenüber den Meinungen anderer und gehe nicht davon aus, dass sie Fernsehen, Filme, Popmusik oder aktuelle Ereignisse deines Landes kennen.

Wenn 2 in einem anderem Raum sind als den Eingangsraum,dann möchten sie ungestört sein, frage bitte per Telegramm oder Gästelog ob du reinkommen darfst.

Missverständnisse

Gehe nicht davon aus, dass du so verstanden wirst wie du es gemeint hast.

Nickname

Bedenke bei der Auswahl deines Spitznamens (Nickname), dass deine Gesprächspartner zumeist nicht mehr haben werden, um an und über dich zu denken. Wähle einen sprechenden Namen, der dir gefällt und das ausdrückt, was andere von dir denken sollen.

Das Flüstern

Benutze die Möglichkeit zum Dialog (flüstern). Nicht jede Diskussion interessiert die gesamte Chatgemeinde.

Alles in GROSSBUCHSTABEN

Häufiges Schreien (auch GROSSBUCHSTABEN werden meist als SCHREIEN verstanden) und ständiges Wiederholen desselben Satzes oder Beitrags sind meist nicht erwünscht, und werden mindestens als störend empfunden.

Abkürzungen

Verwende Abkürzungen immer dann, wenn du sicher sein kannst, dass sie auch verstanden werden.

Was Du Vermeiden solltest

Vermeide es, im Chat den echten Namen oder persönliche Daten weiterzugeben, aber das Vortäuschen falscher Tatsachen ("fakes"), wie falscher Name oder Geschlecht ist sehr unbeliebt. In aller Regel kann herausgefunden werden wer sich hinter einem "Nicknamen" verbirgt.

Beschimpfungen

Halte dich mit Beschimpfungen zurück, auch wenn dich etwas maßlos geärgert hat. Wenn du dich an Unterhaltungen beteiligst, nur um zu beleidigen und zu beschimpfen, wird dieser Chat für dich gesperrt, Und du Verwarnt.

Absolutes Tabu

SPAM wird absolut nicht toleriert und mit verwarnung geahndet, bis zur Ausschliessung des Chats.

Rassistische, sexistische oder sonst wie beleidigende Aussagen sind praktisch in allen Chats verboten. Auch verlinken anderer Seiten wird nicht gern gesehen. Wird ebenfalls mit Verwarnung bis hin zur Auschliessung geahndet.

Vorsicht

Jeder ist für seine Beiträge und Aussagen ganz allein verantwortlich. Absolute Anonymität gibt es nicht. Jeder kann anhand seiner IP-Adresse auch nachträglich identifiziert werden.



Anhang B:Richtlinie für Punktevergabe und das Erreichen von Rängen Stand 1.1.2006

1. Bonuspunkte und Erfahrungspunkte

1.1. Punktevergabe in Events:

1.1.1. Pro Event dürfen unter keinem Umstand mehr Erfahrungspunkte als 10.000 vergeben werden und selbst wenn diese Höchstpunktezahl, dann nur bei größeren Events. Normalerweise sollte die Punktevergabe sich zwischen 1.000 und 5.000 bewegen. Alles darüber hinaus bedarf einer schriftlichen Erklärung eines Superusers IM Event-Thema.

1.1.2. Pro Event dürfen unter keinem Umstand mehr Bonuspunkte als 1 vergeben werden. Hierfür gibt es keinerlei Ausnahmen. Dieser eine Bonuspunkt sollte nur bei größeren Events vergeben werden und nur nach einer schriftlichen Erlaubnis eines Superusers IM Event-Thema.

1.1.3. Als "größeres Event" zählen Foren-Events, bei denen der User wirklich etwas leisten muss. Quiz und Chat-Events zählen nicht zu diesen größeren Leistungen-Events und hierfür dürfen keine Bonuspunkte vergeben werden. Diese kleineren Events dürfen nur mit maximal 500 Punkten durchgeführt werden.

1.1.4. Pro Woche darf maximal EIN "großes" Event gestartet werden.


1.2. Punktvergabe außerhalb der Events

1.2.1. Grundsätzlich erhält man für einen Post im Forum 50 Erfahrungspunkte, es sei denn, neben der Thread-Überschrift ist ein anderer Wert vermerkt.

1.2.2. Aus den Erfahrungspunkten errechnet sich die Aktivitätsquote, aus dersich wiedrum die Mitgliedschat im Rat der Community ableitet.

1.2.3. Neben dem Posten im Forum gibt es folgenden Möglichkeiten, positive Erfahrungspunkte zu sammeln.
+ 250 Erfahrungspunkte für das Anbieten eines Produktes in TrekBay
+ 150 Erfahrungspunkte für ein Gebot in TrekBay
+ 100 Erfahrungspunkte für eine Weiterempfehlung
+ 030 Erfahrungspunkte für einen Kommentar-Beitrag
+ 005 Erfahrungspunkte für Teilnahme an einer Umfrage
+ 005 Erfahrungspunkte für jeden Tag Besuch der Community

1.2.4.Negative Erfahrungspunkte
- 250 Erfahrungspunkte für ein Mal Lottotippen
- 050 Erfahrungspunkte für jeden Tag, an dem die Community nicht besucht wurde. Das gilt nicht für User, die eine Abwesendheitsnotiz hinterlassen und tritt erst in Kraft, wenn seit dem letzten Login des Users mehr als 72 Stunden vergangen sind.

1.2.5. Sonstiges
Happy Hours: Von Montag bis Samstag, zwischen 12 - 16 Uhr, bekommen Sie auf alles die doppelte Punktezahl

Bei Familien: Wenn ein Mitglied einer Familie Punkte sammelt, bekommt dieses zwar die volle Punktezahl, aber alle anderen Mitglieder dieser Familie bekommen auch Punkte, nämlich 1/5 der erwirtschafteten Punkte auf deren jeweiliges Familie-Konto - jedoch nur, wenn diese eine Mindestaktivität von 50% aufweisen können.

2.Leistungspunkte

2.1.Wer sich fianziell an den Serverkosten beteiligt, erhält pro Cent Beteiligung einen Leistungspunkt seinem Leistungspunktekonto gutgeschrieben. Das Minimum der Beteiligung liegt bei 31Cent.

2.2.Pro Tag Comm-Mitgliedschaft reduziert sich das Leistungspunktekonto um einen Cent.

2.3.Urlaubs- und Abwesensheitszeiten sowie eine vorübergehende Deaktivierung des Accounts wegen einer vierten Verwarnung des Users werden dabei nicht berücksichtigt, da die Serverkosten auch in diesen Zeiten anfallen. Daher wird auch in diesen Zeiten das LP-Konto täglich mit einem Punkt belastet.

2.4. Ein User, dessen Account nach einer gültigen Abstimmung im Rat gleöscht wird, hat keinen Anspruch auf die Rückerstattung des Serverkostenbeitrags, kann jedoch seine verbliebenen Leistungspunkte auf einen beliebigen User übertragen. (vgl. auch 2.1.2.c))


3. Ränge

3.1. Die Ermittlung der Ränge erfolgt über die Charakterpunkte

- ab 2.000 Charakterpunkten - Fähnrich
- ab 4.000 Charakterpunkten - Lieutenant
- ab 6.000 Charakterpunkten - Lieutenant Commander
- ab 8.000 Charakterpunkten - Commander
- ab 10.000 Charakterpunkten - Captain


3.2.Charakterpunkte werden errechnet aus Erfahrungspunkten, Aktivitätsquote, Anzahl der Freunde, Beliebtheit, Bonuspunkten und evt. Delikten. Delikte wirken sich negativ auf die Charakterpunkte aus, die anderen Faktoren positiv.

Beitrag wurde am 6. Januar 2006, 14:52 Uhr editiert.




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

26.12.2005, 16:26

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 23736
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...

da man wie man gerade im Forum zu lesen bekommt dass DA 20 Bonuspkt bekommt sollte nicht gerdae von AUgenmaß sprechen kann GrafikGrafik




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

26.12.2005, 16:30

 
Fähnrich
Deus_Irae Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

3261 CP

Aktivitätsquote:

0.07%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23747
Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...

Ich bau es gleich mal ein, da es auch mir korrekt erscheint.




Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem indianischen und heißt "zu blöd zum Jagen"!!

26.12.2005, 16:48

 
Lieutenant
Temudschin Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4281 CP

Aktivitätsquote:

11.03%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23900
Deus_Irae schrieb am 26. Dezember 2005, 16.48 Uhr:

Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...

Ich bau es gleich mal ein, da es auch mir korrekt erscheint.

Danheule nwieder welche rum ,wiel wir dann zuwenig Punkte vergeben weil wir nidcht an Events teilnehme nuns so anderen den Spaß verderben. Imo find eic hdie Reglung gut




"Schlägts dich in Scherben, ich steh für zwei! Und gehts ans Sterben, ich bin dabei!" Gilbert Wolzow

26.12.2005, 20:20

 
Lieutenant
Nemain Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4514 CP

Aktivitätsquote:

1.11%

Benutzergrafik
Beitraglink: 23903
Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...


Bin dafür, hatte eh nicht vor als Admin da mit zu machen...




26.12.2005, 20:22

 
DDR
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 23927
also mir wäre es egal ob ein admin oder mod bei einem event teilnehmen




26.12.2005, 21:08

 
Fähnrich
Adm_Ges Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

2260 CP

Aktivitätsquote:

0.70%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24018
Hey Deus, das sieht alles in allem ganz gut aus. Guck mal, ob du das Zahlengewirr etwas verringern kannst. Wenn du Absätze mit Buchstaben belegst, brauchst du z.B. nicht immer die Zahlen davor zu schreiben.

Und dann wäre da noch das Thema Links - es gab irgendwann mal ein Folgeurteil, dass man sich nicht einfach generell von verlinkten Seiten distanzieren. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe reicht es aus zu sagen, dass die verlinkte Seite zum Zeitpunkt der Prüfung/Verlinkung keinen rechtswiedrigen Inhalt hatte.
Weiß nicht mehr so genau, wo ich das her hab, IMO findet man das Thema auf verschiedenen "Rechtsirrtümer"-Seiten.




Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger - Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen - Volksvertreter verkaufen ...

27.12.2005, 00:30

 
Lieutenant
DarkAngel-0 Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4060 CP

Aktivitätsquote:

0.84%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24037
Nemain schrieb am 26. Dezember 2005, 20.22 Uhr:

Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...



Bin dafür, hatte eh nicht vor als Admin da mit zu machen...

bin dagegen. die Mods und Admins sollen doch auch bisschen spass haben bei dem ganzen stressGrafik

obwohl mir die lust an Events grad erst mal vergangen ist.




Selbst in der dunkelsten Nacht, leuchtet irgendwo ein Stern und gibt dir Kraft!

27.12.2005, 01:28

 
Fähnrich
Vermessungsschiff Geschlecht-Symbol
Kommunikator

2493 CP

Aktivitätsquote:

0.23%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 24063
DarkAngel-0 schrieb am 27. Dezember 2005, 01.28 Uhr:

Nemain schrieb am 26. Dezember 2005, 20.22 Uhr:

Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...



Bin dafür, hatte eh nicht vor als Admin da mit zu machen...

bin dagegen. die Mods und Admins sollen doch auch bisschen spass haben bei dem ganzen stressGrafik

obwohl mir die lust an Events grad erst mal vergangen ist.

Spass hin oder her ich habe damit Bauchschmerzen wenn MOd und Admin für die Punkteverantwortlich sind und dann an Events teilnehmen. Es sagt ja keiner dass sie vor oder nach der "Amtszeit" nicht mehr teilnehmen dürfen es geht jetzt um das eine halbe Jahr. Und ihr representiert die Seite und habe dem nach auch mehr Verantwortung als ein "normalo" User... mene ganz persönliche Meinung die aber anscheint recht possitiv aufgenommen worden istGrafik




Mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind...

27.12.2005, 06:59

 
Lieutenant
Temudschin Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Die Nörgler Familienlogo

4281 CP

Aktivitätsquote:

11.03%

Benutzergrafik
Beitraglink: 24066
Vermessungsschiff schrieb am 27. Dezember 2005, 06.59 Uhr:

DarkAngel-0 schrieb am 27. Dezember 2005, 01.28 Uhr:

Nemain schrieb am 26. Dezember 2005, 20.22 Uhr:

Vermessungsschiff schrieb am 26. Dezember 2005, 16.30 Uhr:
ich wäre für eine Aufnahme eines weiter Punktes dass Admi und Mod. wären ihrer "Amtszeit" an keine Events teilnehmen dürfen...



Bin dafür, hatte eh nicht vor als Admin da mit zu machen...

bin dagegen. die Mods und Admins sollen doch auch bisschen spass haben bei dem ganzen stressGrafik

obwohl mir die lust an Events grad erst mal vergangen ist.

Spass hin oder her ich habe damit Bauchschmerzen wenn MOd und Admin für die Punkteverantwortlich sind und dann an Events teilnehmen. Es sagt ja keiner dass sie vor oder nach der "Amtszeit" nicht mehr teilnehmen dürfen es geht jetzt um das eine halbe Jahr. Und ihr representiert die Seite und habe dem nach auch mehr Verantwortung als ein "normalo" User... mene ganz persönliche Meinung die aber anscheint recht possitiv aufgenommen worden istGrafik

Ich sehe es ähnlich, aber mir wurde bei einer Punktediskussion vorgeworfen, ich würde nicht an Eventsteilnehmen und hätte deshalb kein Verständnis für die User, insbesondere weil ich für eher weniger BP eingetreten bin.(Nein es war nicht das umstrittene Forenevent bzw die zwei Events)




"Schlägts dich in Scherben, ich steh für zwei! Und gehts ans Sterben, ich bin dabei!" Gilbert Wolzow

27.12.2005, 07:21

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright