Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Focusinhalt

Preview ("Away Team")

Von Mathias Deml

Titelgrafik zum Artikel

"Away Team":
Review
Preview

Genre:
3D-Echtzeitstrategie
Entwickler:
Activision
Publisher:
Umfang:
Releasetermin:
14.03.2001

Bilderstrecke:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot

Beschreibung

Heiße Phaser-Gefechte auf der Oberfläche und geheimnisvolles Anpirschen aus Verstecken, das ist "Star Trek: Away Team" - ein Spiel, in dem sie wie in "Commandos" Aufträge erfüllen. Seien es nun Bergungsoperationen oder die Ausschaltung eines feindlichen Gebäudes, in "Away Team" dürfen sie sich an all diesen Aufträgen versuchen. Sie scheuchen ein Team aus sechs Personen, das sie aus 22 Teammitgliedern auswählen müssen, über vorgerenderte Hintergrundbilder. Je nach Mission müssen sie sich dann natürlich für andere Mitglieder entscheiden wie z.B. Mediziner oder Sicherheitsoffiziere. Es soll allerdings auch Spezialisten geben, die sie nur für bestimmte Missionen zur Verfügung haben.

Jeder der Charaktere lernt außerdem an Erfahrung dazu und kann in seinem Rang aufsteigen und jeder Charakter macht Geräusche im Spiel, die Gegner hören. Auch die Missionen sollen sich stark unterscheiden: Mal ist Action pur angesagt, mal müssen sie möglichst ohne Phaserfeuer eine Person eskortieren.

Missionen soll es von der Anzahl her insgesamt 18-19 geben von denen eine bis zu 6 Std. dauern kann. Zu den bereits bekannten Missionsorten zählt ein klingonischer Planet, ein Schiff der Galaxy-Klasse, ein klingonisches Schiff und ein Borgkubus.

Alle Charaktere haben außerdem einen Phaser vom Typ-2 und einen Tricorder in ihrer Ausrüstung. Dazu kommen noch spezielle Geräte wie z.B. Hyposprays oder Phasergewehre. Es wird auch Videosequenzen geben, die wie in "Star Trek: Armada" vor, während und nach einer Mission abgespielt werden.

Ein Multiplayer-Modus ist auch geplant, aber es ist noch nicht klar, was dieser für Features hat. Zeitlich wird das wie in "Armada" nach dem Dominion-Krieg spielen.

Fazit

Ein solides Trekspiel, in dem es mal um die Bodengefechte der Soldaten geht. Wenn es wirklich so viele umfangreiche Missionen geben wird und die Auswahl an Crewmitgliedern so groß ist, kann es ein ernstzunehmender Konkurrent für das fast zur selben Zeit erscheinende "Commandos 2" werden.

Note:

Artikel geschrieben von Mathias Deml (md); aktualisiert am 03.11.2004 [11140 Aufrufe; 0 Kommentare]


Copyright