Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Biographie des Charakters

Doktor Phlox

Titelgrafik zur Biographie

Name des Charakters:
Doktor Phlox
Geburtsdatum des Charakters:
Rang des Charakters:
Doktor
Geburtsort des Charakters:
Denobula
Familienstand des Charakters:
Verheiratet
Name des Schauspielers:
John Billingsley
Geburtsdatum des Schauspielers:
20.05.1960
Geburtsort des Schauspielers:
Media, Pennsylvania
Familienstand des Schauspielers:
Verheiratet

Chefarzt. Exotisches Alien von der Rasse Denubulan. Er scheint in seinen 40ern zu sein, aber wir sind uns nicht sicher über sein richtiges Alter. Phlox spricht mit einem kleinen Alien-Akzent und hat eine Art von Humor, die niemand so richtig versteht. Er wurde für die Mission ausgewählt, da er eine Menge über die klingonische Physiologie weiß.

Er findet Menschen faszinierend und mag die Crew der "Enterprise". Der Doktor hat die Krankenstation mit allerlei merkwürdigen medizinischen Instrumenten, Pflanzen und Sporen gefüllt. Er hat außerdem ein paar Stasis-Kammern aufgestellt, in denen er fremdartige Tiere hält. Er praktiziert eine Art "Intergalaktische Medizin", die uns völlig fremd ist. So wird ein Routine-Besuch auf der Krankenstation stets zu einem Abenteuer. Er isst gern chinesisch.

Biographie des Schauspielers

John Billingsley

ohn Billengsley wurde in Media, Pennsylvania, USA, geboren. Seine Familie zog in seinen jungen Jahren sehr oft um. Als sie sich in Weston, Connecticut, niederließen, spielte Billingsley in Schulstücken mit und studierte Theater am Benningtion-College in Vermont. Später zog er nach Seattle, wo er seine Schauspielkünste in zahlreichen regionalen Bühnenproduktionen unter Beweis stellte. 1989 gründete er "Book-It Repetory"-Theater, eine Theatergesellschaft, wo er 5 Jahre Regie führte und auch auftrat. Er war auch Mitgründer von "Freehold", einem Schauspielstudio in Seattle.

Jüngst trat Billingsley in den Spielfilmen "Crocodile Dundee in Los Angeles," "The Glass House," "High Crimes" und "White Oleander" auf.

Seit Kurzem taucht Billingsley in Spielfilmen auf. Er spielte auch in dem Independent-Film "Breathing Hard" mit. Der Film gewann einige Awards. Er war ein regulär auftauchender Schauspieler bei "The Others". Auch hatte er Gastauftritte bei Fernsehserien wie "The West Wing", "Family Law", "Judging Amy", "NYPD Blue", "Gideon's Crossing", "Practice - Die Anwälte", "Akte X" und "Six Feet Under".

Seine L.A. Bühnenauftritte beinhalten die Produktionen von Theatergesellschaft "A Noise Within" wie "The Winter's Tale", "Twelfth Night", "Great Expectations" und "The Country Wife". Mit der in L.A. ansässigen "The Actors' Gang" trat er in "Ugly's First World" auf. Er tourte in Europa mit Milwaukees "Theatre X" und dem Stück "A Hisotory of Sexuality".

Billingsley ließ sich jüngst in L.A. mit seiner Frau, der Schauspielerin Bonita Friedericy, und seinen zwei Katzen nieder.

Artikel geschrieben von Alexandra Wenk (aw); aktualisiert am 22.12.2004 [11780 Aufrufe; 0 Kommentare]


Copyright